Aktien, Bitcoin-Rallye über Perspektiven für Stimulus Bill des US-Senats


Die Finanzmärkte erholten sich am Dienstag, nachdem sich die Aussichten für ein Konjunkturpaket des US-Senats verbessert hatten.

Der Aufschwung begann mit dem japanischen Nikkei 225, der seinen Handelstag um 5:00 UTC schloss und um 7 Prozent zulegte. Auch die europäischen Aktien waren bullisch: Der FTSE 100-Index legte um über 8 Prozent zu.

Auf den US-Märkten legte der S & P 500-Index um 9 Prozent zu. Es ist eine Pause von Montag, als die amerikanischen Märkte seit 2016 offiziell alle Gewinne weggewischt haben. Die von der Federal Reserve angekündigte Politik des einfachen Geldes, niedrigere Zinssätze und quantitative Lockerungen (QE) zur Ankurbelung der von Coronaviren geplagten Wirtschaft einzusetzen, konnte die Blutung nicht bremsen die Aktienmärkte.

Gemessen an der Art und Weise, wie die US-Märkte geschlossen haben, hilft das Versprechen eines fiskalischen Anreizes des Senats – sobald eine Einigung zwischen Republikanern und Demokraten erzielt wurde – dem Markt, die Blutung mehr zu stoppen als die Geldpolitik der Fed.

Die Aufwärtsbewegung erstreckte sich auf große Teile der Kryptomärkte. Bitcoin (BTC) ist ab 20:00 UTC um 6 Prozent gestiegen. Zu den bemerkenswerten Krypto-Gewinnern in den letzten 24 Stunden ab 20:00 UTC gehört Monero (XMR) mit einem Plus von 10 Prozent. NEO (NEO), im grünen Bereich 6 Prozent; und Bitcoin Cash (BCH) um 4 Prozent.

„Da die Zentralbanken mit unbegrenzter QE ein höheres Risiko eingehen, steigt das‚ Glaubwürdigkeitsrisiko 'entsprechend an. Dieses Glaubwürdigkeitsrisiko ist positiv für alternative Währungen wie Bitcoin und Gold “, sagte Denis Vinokourov vom in London ansässigen Digital Asset-Unternehmen Bequant.

In der Tat ist Gold auch heute im Aufwind, wobei das gelbe Metall im Grünen leuchtet und ab 20:00 UTC um 4 Prozent zulegte.

Kryptowährungshändler haben auf Einzelhandelskäufer, diese Gelegenheitskäufer von Krypto, hingewiesen, um die Wiederherstellung digitaler Assets nach einem Blutbad am 12. März zu unterstützen. Zu diesem Zeitpunkt fielen die Bitcoin-Preise an Börsen einschließlich Coinbase auf 3.850 USD.

"Wir sehen auf diesen Niveaus eine Tonne mehr Einzelhandelskäufe, was großartig ist", sagte Ryan Salame, Leiter des außerbörslichen Handels bei Alameda Research.

„Die außerbörsliche Nachfrage nach Gold und Bitcoin ist stark. Mit Reisebeschränkungen und allem ist es jedoch schwieriger, Geschäfte abzuschließen “, sagte der in Schweden ansässige Kryptohändler Henrik Kugelberg.

Da BTC am Dienstag in einem Bereich von 6.400 bis 6.800 USD gehandelt wurde, ist dies ein grundlegendes Ereignis für Krypto-Ansätze, unabhängig von Coronavirus-bezogenen Sperren. Die Mitte Mai erwartete Halbierung des Bitcoin wird die Belohnung der Bergleute verringern. In den beiden vorangegangenen Zeiten – 2012 und 2016 – stiegen die Bitcoin-Preise schließlich.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass die Preise nach früheren Halbierungsereignissen zwar dramatisch gestiegen sind, es jedoch einige Zeit gedauert hat.

Die bevorstehende Halbierung bedeutet, dass die Belohnung für neu generiertes Bitcoin von 12,5 BTC für Bergleute auf 6,25 BTC gesenkt wird. Einige schlagen vor, dass die Bitcoin-Preise weiter steigen werden, wenn mehr Privatanleger darüber informiert werden, wann und wie die Halbierung erfolgt.

"Es wird erwartet, dass diese Aktion intakt bleibt, insbesondere wenn der Markt in das Block-Belohnungs-Halbierungsereignis eintritt", bemerkte Vinokourov von Bequant.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close