Apple (AAPL) Aktie erreicht neues Allzeithoch – bleibt es dort?


Apple-Aktie (NASDAQ: AAPL) erreichte einen Dividendenbereinigtes Allzeithoch während des Intraday-Handels am Donnerstag, kurz nach 11.00 Uhr (MEZ) die Marke von 230,43 USD.

Nach dem Handelsschluss bei 230,09 US-Dollar liegt AAPL nun bei einer Marktbewertung von 1,04 Billionen US-Dollar, und der Handel nach dem Börsenschluss deutet darauf hin, dass die Aktie am Freitagmorgen neue Höchststände erreichen wird.

Apple-Aktie stellt neuen Rekord auf, da die Marktkapitalisierung 1 Billion USD in den Schatten stellt

Seit dem Verkauf der neuen iPhone 11-Modelle ist der Aktienkurs des Unternehmens im Aufwärtstrend. Die Anleger zeigten sich optimistisch, nachdem die Erwartungen an ein unterdurchschnittliches iPhone unbegründet waren.

Auf dem Weg zu einem neuen Allzeithoch überschritt Apple erneut die Marktobergrenze von 1 Billion US-Dollar. | Quelle: Yahoo Finanzen

Zum Zeitpunkt der Bei der neuen iPhone-Version stieg der Aktienkurs im Jahresverlauf um 38%. Dies war der größte Sprung, der zur Einführung eines iPhone-Geräts seit 2012 führte. Nach der Veröffentlichung eines iPhones gibt es in der Regel eine Flaute bei den AAPL-Freigaben. Dies war in diesem Jahr jedoch nicht der Fall.

Apple hat sich mittlerweile als Premium-Marke im Telefonbereich etabliert, und der Markt verändert sich kaum, da iPhone-Nutzer ihre Geräte im Allgemeinen durch neuere iPhones ersetzen.

Wird langsam und stetig genug für Apple-Aktionäre sein?

Apple ist eine volatile Aktie, die im vergangenen Jahr aufgrund des Handelskrieges und der Abhängigkeit des Unternehmens vom chinesischen Markt erhebliche Veränderungen zu verzeichnen hatte. Das Wachstumspotenzial dürfte in naher Zukunft minimal sein, weshalb einige Anleger versuchen könnten, ihre Gewinne auf diesem Allzeithoch auszahlen zu lassen.

Für das kommende Jahr wird aufgrund der zunehmenden Beliebtheit billigerer iPhone-Modelle ein Umsatzrückgang von 1% erwartet. Die Zunahme der iPhone-Lieferungen wird für die kommenden zwölf Monate ebenfalls auf unter 1% geschätzt.

Die Veröffentlichung von 5G ist in aller Munde, und die Veröffentlichung von 5G-iPhones ist für Herbst 2020 geplant. Wenn die Verkäufe weiterhin mit einer konstanten, aber unspektakulären Geschwindigkeit abrutschen und die kriegsbedingten Marktsorgen zunehmen, werden die Anleger möglicherweise unruhig.

Dennoch sind die Analysten laut Wall Street Journal relativ optimistisch, da 20 eine Kaufempfehlung gegenüber nur vier Verkaufsempfehlungen beibehalten. Das Medianziel für AAPL-Aktien liegt bei 241,07 USD, was einen Aufwärtstrend von fast 5% gegenüber dem Rekordschluss am Donnerstag bedeutet.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Josiah Wilmoth.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close