Battered Canopy Growth will den brutalen Abwärtstrend beenden, meint Top Analyst


Die Canopy Growth Corporation (NYSE: CGC) ist gegenüber dem Allzeithoch von 59,25 USD um über 65% gesunken. Der Abschwung war so gravierend, dass er jetzt wie eine volatile Kryptowährung gehandelt wird.

Mati Greenspan aktualisiert seine Anhänger über den neuesten CGC-Sprung. | Quelle: Twitter

Darüber hinaus haben Vollzeit-Händler einen düsteren Ausblick auf die Aktie.

Jim Cramers "The Street" veröffentlichte einen Bericht, in dem dargelegt wird, warum sie CGC bärisch sehen. Die Investmentanalyse-Website stufte die Aktie auf „Verkaufen“ herab, nachdem Anzeichen dafür festgestellt wurden, dass der Kursrückgang noch nicht vorüber ist.

In Ergänzung, Johnny Lambo, Mitbegründer von Capital 10X, sprach mit CCN und teilte seine bärische Sicht auf die Pot-Aktie. Er sagte,

Ich habe eine bärische Einstellung zu Canopy. Es ist überbewertet.

Der aktive Händler stellte außerdem fest, dass der Terminverkauf des Unternehmens nicht attraktiv ist.

Es scheint, dass Canopy Growth eine Aktie ist, von der Sie Abstand nehmen sollten. Wir haben jedoch mit dem weltbesten Wyckoff-Analysten gesprochen und interessante Erkenntnisse erhalten, die möglicherweise Anlass geben, die Pot-Aktie auf Ihre Beobachtungsliste zu setzen.

Canopy Growth ist ein solider Kandidat für die Bodenauswahl

In der technischen Analyse kann die Akkumulation dem Boden eines Vermögenswerts gleichgesetzt werden. Es ist normalerweise die Preisspanne, in der sich das Smart Money nach einem teuflischen Bärenmarkt durchsetzt. Zu diesem Zeitpunkt hat das Wertpapier so viel an Wert verloren, dass Anleger wissen, dass es billig genug ist, um mit dem Kauf von Aktien zu beginnen.

Todd ButterfieldCGC, der Eigentümer des Wyckoff Stock Market Institute, glaubt, dass der Übergang vom Abwärtstrend zur Akkumulation bevorsteht. In einem Interview mit CCN teilte der Wyckoff-Experte seine technische Analyse des Topfvorrats mit. Er sagte,

Canopy Growth befindet sich seit fast 6 Monaten in einem soliden Abwärtstrend. Das Ziel für die Zahlenzählung ab dem 52-Dollar-Niveau, bei dem es sich um einen Aufwärtstrend nach der Verteilung handelte, zeigte auf das 24-Dollar-Niveau. Wir haben dieses Niveau erreicht und sind auf der Suche nach einem Stopp der Aktion oder einer Verlangsamung des Ausverkaufs. Sie können auch die Verkürzung der Abwärtsstöße sehen, wenn wir niedriger arbeiteten, wie das hellblaue ABC zeigt, das uns ebenfalls nach einem Tief sucht.

CGC-Bären zeigen Anzeichen von Erschöpfung. | Quelle: Todd Butterfield

Der Händler fügte hinzu,

Wir haben ein proprietäres Technometer, das uns überverkaufte / überkaufte Messwerte liefert. Diese sind auf der Karte ebenfalls mit den blauen B / S-Markierungen gekennzeichnet. Wir sind derzeit überverkauft und befinden uns im völligen Rückgang.

Mit diesen Signalen ist der Wyckoff-Analyst der Ansicht, dass die Aktie sich in einem Stadium befindet, in dem sie für langfristige Anleger einen soliden Kauf darstellt. Mr. Butterfield sagte:

Wir glauben, dass sich diese Aktie auf ein frühes Stadium der Akkumulation vorbereitet, also möchten wir auch eine Position akkumulieren. Vor diesem Hintergrund werden wir eine 1/4-Long-Position in Bezug auf jede weitere Schwäche ab dem Handelsschluss am Donnerstag bei 20,42 USD einnehmen. Wir werden dann in den kommenden Wochen prüfen, ob geeignete Add-Levels vorhanden sind.

Einige Smart Money Investoren kaufen

Todd Butterfield ist nicht der einzige, der das Potenzial von CGC sieht. Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei eToro, ist derzeit Einkäufer. Auf die Frage, ob er eine optimistische Einstellung zu Canopy Growth hat, sagte der Analyst:

Ja, ich kaufe.

Er teilte CCN auch sein eToro-Portfolio mit, um zu beweisen, dass er optimistisch in der Aktie ist.

Mati Greenspans eToro-Portfolio. | Quelle: eToro

Sogar der frühere Goldman Sachs-Analyst Will Meade hat sich der Diskussion über Topfaktien angeschlossen. Er twitterte, dass diejenigen, die jetzt CGC-Aktien kaufen, ein Vermögen verdienen werden.

Wird Meade auf Baldachin Wachstum bullish. | Quelle: Twitter

In der Regel besteht große Angst, wenn ein Vermögenswert fast den Boden erreicht hat. Aber wie Will Meade sagte, ist Canopy Growth ein Marktführer und steht wahrscheinlich vor einem vorübergehenden Hindernis. An diesem Punkt scheint der Topfvorrat näher am Boden als am oberen Ende zu sein. Somit verdient es einen Platz auf Ihrer Beobachtungsliste.

Haftungsausschluss: Die oben genannten Hinweise sollten nicht als Handelsempfehlung von CCN betrachtet werden.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Sam Bourgi.

Zuletzt geändert (UTC): 11. Oktober 2019 14:28

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close