Bericht: Italiener erhöhen ihre Einkäufe in Bitcoin vor Cyber ​​Monday


Italiener kaufen nach einem kürzlich veröffentlichten Bericht immer mehr Dinge online. Mindestens 62% der Italiener haben online eingekauft und 2019 scheint es noch besser zu werden.

Nach a Bericht Unter der Leitung von SEMrush erreichte Bitcoin nach PayPal und PostePay die Top-3-Zahlungsmethoden für Online-Waren und -Dienstleistungen.

Italiener erhöhen ihre Einkäufe in Bitcoin

Es scheint, dass jedes Jahr mehr Italiener bereit sind, in den E-Commerce-Markt einzusteigen, und Bitcoin entwickelt sich zu einer attraktiven Lösung für Online-Zahlungen.

Wie Jack Dorsey, der CEO von Twitter, sagte, hat das Internet fast eine einheimische Währung in Form von Bitcoin.

Der Bericht erklärt, dass PayPal im Durchschnitt 1.383.000 Mal pro Monat verwendet wurde, gefolgt von PostePay (1.175.000 Mal) und Bitcoin (215.800 Mal). Auf American Express entfielen durchschnittlich 189.000 Transaktionen pro Monat.

Erwähnenswert ist auch, dass Kreditkarten im Durchschnitt nur 33.950 Mal pro Monat verwendet wurden. Diese geringe Zahl hängt mit der Tatsache zusammen, dass Italiener wie andere Länder keine Ausgabekultur mit Kreditkarten haben.

La Stampa erklärt über Bitcoin und seine dritte Position:

„Tatsächlich wurden Bitcoins bis vor kurzem von den meisten Verbrauchern mit Skepsis betrachtet, die nicht in der Lage waren, die Funktionsweise vollständig zu verstehen. Noch heute akzeptieren die meisten E-Commerce-Websites diese Zahlungsmethode nicht, aber es handelt sich um ein Tool, das in unserem Land im letzten Jahr anscheinend häufig eingesetzt wurde. “

Italienische Bürger kaufen Luxusgüter, Dienstleistungen und viele andere Waren über E-Commerce-Websites.

Gleichzeitig rückt der Cyber ​​Monday näher und die Geschäfte machen sich bereit, Rabatte auf viele Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die sie online verkaufen. Dies beinhaltet Flugtickets, Kleidung, Essen und mehr.

E-Commerce-Sites halten dies für einen sehr wichtigen Tag, da viele Einzelpersonen große Einkäufe für diesen Tag planen.

Einige der Unternehmen, die Rabatte anbieten, sind ePRICE, Unieuro, Zalando, Ryanair, Zara und viele andere.

Bitcoin-Transaktionen könnten nicht nur in Italien, sondern auch in anderen Ländern zunehmen, da CyberMonday in vielen Ländern der Welt expandiert.

Italien ist auch dafür bekannt, eine Stadt zu haben, die Kryptowährungen in vollem Umfang umfasst. In Rovereto, in der Nähe der Alpen, gibt es viele Geschäfte und Orte, an denen Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert wird. In der Tat gibt es in der Stadt einen Bitcoin-Geldautomaten und viele Entwickler, die an verschiedenen Krypto-Projekten arbeiten.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close