Berichten zufolge hat die chinesische Polizei das Büro von ICO Startup geschlossen


Berichten zufolge hat die örtliche Polizei die Büros des chinesischen Startups GXChain geschlossen.

Am 11. September gründete Dovey Wan, Gründungspartner der auf Blockchain basierenden Investmentgesellschaft Primitive Ventures, hat getwittert ein Foto eines Büros, das (vermutlich von der chinesischen Polizei) mit Klebeband verschlossen wurde und mitteilte, dass GXChain "von der chinesischen Polizei festgeklemmt" wurde. Sie sagte auch, dass sie das Projekt für bemerkenswert und legitim hält:

"GXChain war damals ein heißer ICO mit einer ATH-Marktkapitalisierung von über 600 Mio. USD (sogar jetzt noch 48 Mio. USD) und wurde als einer der wenigen legitimen ICOs angesehen."

Foto des Siegelbüros. Quelle: Dovey Wan Tweet

Das Geschäftsmodell von GXChain ist ein möglicher Grund

In einem anschließenden Tweet schlägt Wan außerdem vor, dass der Bereich, in dem das Startup tätig ist – der Verkauf verarbeiteter personenbezogener Kreditdaten – der Grund für die Schließung sein könnte. Sie sagte:

„Ich habe keine Ahnung, warum die Polizei gegen GXchain vorgegangen ist, anstatt gegen 10.000 andere chinesische Betrügereien, da GXchain ein echtes Geschäft hat. Der Auslöser könnte ihr Datengeschäft sein – sie verkaufen verarbeitete personenbezogene Kreditdaten, was derzeit in China ein äußerst sensibler Bereich ist. “

Wie Cointelegraph im August berichtete, untersuchen chinesische Polizeibeamte Berichten zufolge die nicht in Haft befindliche Token-Handelsplattform EtherDelta im Zusammenhang mit einem offensichtlichen Exit-Betrug

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close