Binance verteilt HIVE-Token, ignoriert die Unterlassungsverfügung


Obwohl Hive Blockchain Technologies Ltd. eine Unterlassungsverfügung beantragt hat, um die Verwendung seines Namens einzustellen, hat Binance die Verteilung von "HIVE" -Krypto-Token trotzdem abgeschlossen.


Binance setzt sich unabhängig von „HIVE“ fort

Binance gab vor etwas mehr als einer Stunde auf seinem Blog bekannt, dass die von Hive.io initiierte harte Gabel der Steem-Blockchain vollständig ist. Es wurde auch erklärt, dass die Verteilung von HIVE-Token an STEEM-Inhaber in einem Verhältnis von 1 STEEM = 1 HIVE abgeschlossen wurde.

In diesem Beitrag wird den Benutzern erläutert, wie sie den Erhalt der HIVE-Token bestätigen können und welche Schritte erforderlich sind. Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten: STEEM-Guthaben unter 1 STEEM waren nicht für HIVE-Token qualifiziert, und Abhebungen sind noch nicht offen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.

Darüber hinaus garantiert die Token-Verteilung durch Binance nicht, dass HIVE-Token für den Handel auf der Binance-Plattform gelistet werden. Bevor das passiert:

HIVE durchläuft den gleichen strengen Prozess zur Überprüfung der Auflistung wie Binance für alle anderen Münzen / Token. Die Unterstützung dieser harten Gabel garantiert nicht die Auflistung von HIVE.

Aber gehört dazu auch, dass keine Unterlassungsverfügungen dagegen erlassen wurden?

Hive Blockchain Technologies sagt, dass der Name nicht verwendet werden darf

Vielleicht war dem Team von CZ die gestrige Unterlassungsverfügung nicht bekannt, in der es heißt:

HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSX.V: HIVE) (OTCQX: HVBTF) (das „Unternehmen“ oder „HIVE“) gab heute bekannt, dass seine rechtliche Vertretung beantragt hat, dass eine neue Blockchain die Verwendung des Namens Hive and Hive Blockchain einstellt und nicht mehr verwendet für seine neue harte Gabel der Steem-Blockchain

Die Verwendung des gleichen Namens sei "absichtlich oder auf andere Weise verwirrend mit der Marke des Unternehmens". Darüber hinaus ist Hive Blockchain Technologies der Ansicht, dass der junge Emporkömmling Hive.io die Erfolge des Unternehmens als „Early Leader“ im Blockchain-Bereich nutzt:

Die Verwendung derselben Marke durch diese Blockchain in Verbindung mit ähnlichen Waren und Dienstleistungen spiegelt auch den guten Willen wider, den HIVE entwickelt hat

Derzeit scheint das etablierte Unternehmen keinen Konflikt zu suchen. Die Situation kann durch eine einfache Namensänderung gelöst werden. Jedoch:

Jede fortgesetzte Nutzung durch die Blockchain weist nur auf eine absichtlich räuberische, irreführende und betrügerische Strategie hin.

Es sieht so aus, als wäre der Ball im Spielfeld der neuen Blockchain, wie es weitergehen soll. Aber die Warnung ist ziemlich klar darüber, was vor uns liegen könnte, wenn es nicht umbenannt wird. Bet Binance tritt sich auch für ein weiteres Gefecht mit Steem.

Denken Sie, dass Binance HIVE-Token aus seinem Austausch entfernen sollte? Fügen Sie Ihre Gedanken unten hinzu!


Bilder über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close