Bobby Lee kehrt mit Ballet zurück, einem Crypto-Hardware-Portemonnaie für die Massen


Mehr als ein Jahr nach dem Verkauf einer der ältesten Bitcoin-Börsen Chinas ist Bobby Lee, Mitbegründer und ehemaliger CEO von BTCC, zurück.

Angekündigt am Donnerstag beim CoinDesk Invest: Asia-Event in Singapur bringt Lees neues Unternehmen Ballet eine Hardware-Brieftasche auf den Markt, die mehrere Kryptowährungen unterstützt.

Um das Produkt von anderen zu unterscheiden und die Akzeptanz außerhalb von Kryptokreisen zu fördern, generiert Ballet im Voraus öffentliche Adressen und private Schlüssel für die Benutzer.

Lee glaubt, dass dieses Design es Menschen, die keiner Kryptografie ausgesetzt sind, leichter macht, praktische Erfahrungen mit dem Asset zu sammeln, ohne den Einrichtungsprozess durchlaufen zu müssen, den die meisten Hardware-Portemonnaies erfordern.

„Wir wollten eine Brieftasche schaffen, die einfach und elegant ist. Und genau das haben wir getan “, sagte Lee am Donnerstag auf der Bühne.

Handheld

Die Brieftasche, auch Ballett genannt, ist ein Stück Metall in der Größe einer Kreditkarte, auf dem ein QR-Code gedruckt ist, der mit der von Lees Firma eingerichteten Brieftaschenadresse für Kryptowährungen verknüpft ist.

Auf jeder Brieftasche befindet sich unter dem QR-Code eine Reihe gedruckter Verschlüsselungscodes. Am unteren Rand der Karte befindet sich eine weitere Zeichenfolge mit beschichtetem Verschlüsselungscode, die ein Benutzer abkratzen muss, um sie sehen zu können.

Nur die Kombination der beiden über die iOS- und Android-App von Ballet, die ebenfalls am Donnerstag gestartet wurde, ermöglicht es dem Benutzer, den privaten Schlüssel anzuzeigen, der der gleiche Schlüssel ist, um auf alle von Ballet unterstützten Kryptos auf verschiedenen Blockchains zuzugreifen.

"Ich arbeite seit Januar dieses Jahres hart daran", sagte Lee während seines Vortrags. "Wir haben sechs Iterationen dieses Hardware-Wallet-Designs durchlaufen."

Derzeit unterstützt das Produkt des Unternehmens native Kryptowährungen in Bitcoin-, Litecoin-, XRP- und Ethereum-Netzwerken sowie Token, die für bestimmte Blockchains wie alle ERC-20-Token ausgegeben wurden.

Mockups der Ballet Wallet auf der Invest: Asia. (Bild über Zack Seward für CoinDesk)

Niedriger Preis

Um die Massenakzeptanz voranzutreiben, sagte Lee, dass der Vorbestellungspreis für Ballet 29 US-Dollar betragen wird, weniger als die Kosten bestehender Hardware-Portemonnaies mit fortschrittlicheren Sicherheitsmaßnahmen für die Kühllagerung. Nachdem Vorbestellungen eingegangen sind, prüft das Unternehmen nun den Oktober für den Versand.

In einem Kamingespräch bei der Veranstaltung am Donnerstag sagte Lee, das Projekt sei Ende Dezember angelaufen und habe in einer Startrunde mit Unterstützung von Ribbit Capital, einer Risikokapitalfirma, die in Crypto Exchange Coinbase investiert habe, einen nicht genannten Kapitalbetrag aufgebracht. Laut Lee hat Ballet weltweit 20 Mitarbeiter mit einem globalen Hauptsitz in Las Vegas.

Das Unternehmen nimmt die Voreinstellungen für jede verkaufte Brieftasche vor, um Blockchain-Adressen und die zugehörigen privaten Schlüssel zu generieren, aber Lee sagte, die Firma lösche die Daten nach der Produktion.

"Wir haben die Schlüssel für Sie an zwei Orten erstellt, die Tausende von Kilometern voneinander entfernt sind", sagte er. “[After that] Wir fertigen uns aus dem Prozess heraus. “

Lee ist vor allem in der Kryptoindustrie als Betreiber von BTCC bekannt, einem der frühesten Krypto-Börsen in China. Er kam 2013 als Mitbegründer und CEO zu BTCC, zwei Jahre nachdem Yang Linke den Austausch ins Leben gerufen hatte, und half dem Unternehmen, eine Serie-A-Finanzierungsrunde im Wert von 5 Millionen US-Dollar zu sichern, die vom VC-Giganten Lightspeed unterstützt wurde.

Im Januar 2018 wurde BTCC an einen namentlich nicht genannten Blockchain-Investmentfonds mit Sitz in Hongkong verkauft, nur wenige Monate nachdem die chinesische Zentralbank ein Verbot des Erstangebots von Münzen (ICOs) sowie des Handels mit Fiat-to-Crypto erlassen hatte.

Bobby Lee Bild über Zack Seward für CoinDesk

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close