Cyberkriminelle verkaufen gehacktes Fiat-Geld für Bitcoin zu 10% seines Wertes


Es gibt jetzt einen unterirdischen Service für Betrüger, denen es an Fähigkeiten oder Nerven mangelt, sich in Online-Konten zu hacken, um Geld zu stehlen.

Laut einem Bericht des Security-as-a-Service-Unternehmens Armour vom September verkaufen Cyberkriminelle auf dunklen Märkten jetzt fiat-Bargeld zu Bruchteilen ihres Werts, um das Risiko zu vermeiden, mit dem Geld selbst umzugehen.

Das Forscherteam der Armor’s Threat Resistance Unit (TRU) sagte im Bericht:

"Es gibt viele Hacker, die bereit sind, gestohlenes Geld einfach auf ein Bankkonto oder ein PayPal-Konto Ihrer Wahl zu überweisen oder Ihnen das Geld über Western Union zu schicken."

Das Team sagte, der neue Service sei im letzten Jahr entdeckt worden und habe sich zu einem „Schlüsselangebot“ im dunklen Internet entwickelt.

Diejenigen, die diesen Service nutzen, erhalten ein echtes Schnäppchen, indem sie für Bitcoin Bargeld in Höhe von etwa 10-12 Cent auf den Dollar verdienen. Zum Beispiel kann ein Kunde dem Verkäufer Bitcoin im Wert von 800 US-Dollar zahlen, und 10.000 US-Dollar werden auf das Konto seiner Wahl überwiesen.

Abgesehen davon, dass der Service billig ist, macht er es den Kunden viel einfacher, da sie keine gestohlenen Online-Bankkontodaten mehr kaufen müssen, kein "Geld-Maultier-Konto" einrichten müssen, um das Geld zu erhalten, und sich auf das gestohlene Konto einloggen müssen, um das Geld zu überweisen Geld.

Armour nennt es einen "nahtlosen schlüsselfertigen Geldwäscheservice".

Es gibt einen Grund, warum dunkle Webverkäufer natürlich so niedrige Preise anbieten.

Der Service spricht Verkäufer an, weil sie die Gelder nicht selbst in Besitz nehmen. Schon durch die Überweisung des Bargeldes geht der größte Teil des Risikos auf den Käufer über.

Generell heißt es in dem Bericht, dass Bitcoin nach wie vor die beliebteste Kryptowährung ist und „fast ausschließlich“ für Transaktionen im Internet verwendet wird. Kryptografien mit mehr Datenschutzfunktionen wie Monero, Dash und Zcash werden manchmal verwendet, erfordern jedoch tendenziell mehr technisches Fachwissen der Opfer, so Armour.

Hacking Image über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close