Day Trader sieht den S & P 500 im vierten Quartal in die Höhe schnellen; Hier ist der Katalysator


Der jahrzehntelange Aufwärtstrend des S & P 500 (SPX) ist an mehreren Fronten bedroht. Themen wie der Handel zwischen den USA und China, schwache Produktionsdaten und die Möglichkeit der Amtsenthebung von Präsident Trump erschweren es den Bullen, den Aktienmarkt zu beherrschen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass einige Händler den Index bärisch sehen.

Tageshändler Adam Mancini spürt Marktschwäche | Quelle: Twitter

Die jüngsten Entwicklungen der Federal Reserve im Zusammenhang mit der Wiederaufnahme des Kaufs von Vermögenswerten geben den Bullen jedoch die Munition, die den SPX nach oben treiben kann. JM ValaLayupTrades, Mitbegründer von LayupTrades, geht davon aus, dass die Politik der Fed den S & P 500 in diesem vierten Quartal voraussichtlich auf neue Höchststände bringen wird.

JM Vala: Erwarten Sie in diesem Quartal Volatilität

Der Daytrader ist an der Börse optimistisch. Er glaubt jedoch, dass der Weg zu einem neuen Allzeithoch mit mehreren Hindernissen verbunden ist. Daher ist es wahrscheinlich, dass der S & P 500 volatil sein wird, da die Marktstimmung aufgrund wirtschaftlicher und politischer Nachrichten, die sich auf den Preis auswirken können, schwankt. In einem Interview mit CCN sagte Vala:

Typischerweise sehen wir das vierte Quartal als saisonbullisch an. Es gibt jedoch immer noch viele Nachrichten, die einen Push / Pull-Effekt auf den Preis haben können.

Er fügte hinzu,

Die Gewinne für große Unternehmen beginnen nächste Woche, und wir haben exogene Schlagzeilen, die den Markt mehrmals täglich mit Handelsfragen in den USA und China, der Bedrohung durch Amtsenthebung sowie dem Hin und Her des Präsidenten mit der Federal Reserve belasten. Auch wenn diese Probleme weiterhin auf dem Tisch liegen und ich gehe davon aus, dass sie auftreten werden, sollten wir weiterhin einen VIX sehen, der von statistischen Normen abweicht.

Der VIX, auf den sich der Händler bezieht, ist der Marktindex, der die erwartete Volatilität des S & P 500 widerspiegelt. Gestern schloss der VIX um 17.57 Uhr, was leicht unter der Norm liegt und Anzeichen eines Aufwärtstrends aufweist. Wenn die von JM Vala erwähnten Bedrohungen anhalten, können sie als Katalysatoren wirken, die die Volatilität bis zum Äußersten treiben können.

Die gute Nachricht ist, dass der Händler mit einer positiven Volatilität rechnet. JM Vala betonte,

Während all diese Probleme ein Risiko darstellen, ist es schwierig, sich zu ärgern, während der Preis die Konsolidierungsspanne hält, in der er sich seit über einem Jahr von 2800-3000 befindet.

Die Federal Reserve hält den Schlüssel zu neuen Höchstständen

Wie Herr Vala sagte, steckt der S & P 500 seit mehr als einem Jahr in einem 200-Punkte-Bereich. Die Umwelt war sowohl für Bullen als auch für Bären frustrierend. Dies liegt daran, dass der Markt hinsichtlich seiner langfristigen Ausrichtung keine Klarheit schafft. Dies könnte sich jedoch sehr bald ändern.

Laut Vala gibt es einige Faktoren, die das Marktwachstum stimulieren können. Der Analytiker sagte:

Aufgrund des hohen Put / Call-Verhältnisses und des nächsten FOMC-Treffens, das voraussichtlich Ende Oktober stattfinden wird, werden akkommodierende Maßnahmen, die die Fed umsetzen wird, insbesondere eine weitere Runde der quantitativen Lockerung, oder was auch immer, mehr erwähnt dramatische Bezeichnung für die Wiederaufnahme der Erhöhung ihrer Bilanzen.

Letzteres dürfte sich dramatischer auf den Aktienmarkt auswirken.

In den letzten Wochen haben wir über die globale Dollar-Verknappung geschrieben, die dem Repo-Markt ein Dorn im Auge war. Während auf dem Tagesgeldmarkt Liquiditätsprobleme zu beobachten waren, sehen wir die Liquiditätsknappheit auch als ein großes Hindernis für den Druck der Bullen, neue Höchststände zu erreichen. Schließlich können Finanzinstitute keine Aktien mehr kaufen, wenn sie an Bargeld gebunden sind.

Die neue Kapitalspritze der Fed könnte die Bullen ermutigen, aus dem Bereich auszubrechen und den S & P 500 auf neue Höchststände zu bringen.

Unser Interview mit dem Mitbegründer von LayupTrades endete mit einem gewagten Aufruf. Der Händler sagte:

Ich habe ein Ziel für den S & P von 3150-3250 für das vierte Quartal, wenn wir einen Bruch dieses Konsolidierungskreises sehen.

Haftungsausschluss: Die oben genannten Hinweise sollten nicht als Handelsempfehlung von CCN betrachtet werden.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Sam Bourgi.

Zuletzt geändert (UTC): 11. Oktober 2019, 13:06 Uhr

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close