Der Hauptindikator zeigt an, dass der Ripple-Preis (XRP) kurz vor einer Rallye stehen könnte


Die Mehrheit der Ripple (XRP) -Inhaber wartete auf die jährliche Swell-Konferenz, um den XRP-Preis in Aufregung zu versetzen. Der Preis bewegte sich jedoch überhaupt nicht und jetzt sucht Ripple nach Jahrestiefs für sein USD-Paar.

Tägliche Performance auf dem Kryptomarkt. Quelle: Coin360

Die Frage ist, ob es für Anleger vernünftig war, vor der Swell-Konferenz mit einer großen Rallye zu rechnen, oder ob sie überhaupt keine Aufwärtsbewegung erwartet hätten. Schauen wir uns die Diagramme an, um zu sehen, was der XRP-Preis in Zukunft tun könnte.

Die Welligkeit bleibt in einem jahrelangen Abwärtstrend

Auf dem USD-Chart sind einige aufregende Dinge zu sehen. Der Trend ist ziemlich klar und die Leser werden bemerken, dass der XRP-Preis seit dem Höhepunkt im Januar 2018 weiter gefallen ist.

XRP USD 2-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Ein Abwärtstrend ist durch niedrigere Hochs und Tiefs gekennzeichnet. Ganz wichtig ist, dass der Preis seit dem Höchststand im Januar 2018 nicht mehr auf ein höheres Niveau gestiegen ist und weiterhin im Abwärtstrend steckt.

Positiv ist, dass es ein bemerkenswert gesundes Unterstützungsniveau von rund 0,30 USD gibt. Es dauerte fast ein Jahr, bis der Boden abbrach und dieser Zusammenbruch im August 2019 erfolgte.

Seitdem hat der XRP einige Wiederholungsprüfungen dieses Niveaus durchgeführt und dieses Niveau als Widerstand bestätigt, was die Fortsetzung der Abwärtsbewegungen in Richtung des nächsten Unterstützungsbereichs um 0,19 USD bis 0,20 USD kennzeichnete.

Swell lief nicht so gut

Ein weiteres interessantes Phänomen ist die Aufregung der XRP-Investoren zu dem Zeitpunkt, an dem die Swell-Konferenz beginnen soll.

XRP USD 2-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Bemerkenswerterweise liefert das 2-Tage-Chart klare Daten zu den Auswirkungen der letzten drei Swell-Konferenzen auf den XRP-Preis. Jedes Mal, wenn es einen Anstieg gibt, bevor das eigentliche Ereignis eintritt, und der Preis in dem Moment fällt, in dem das Ereignis beginnt oder endet. Liegt dies an unzufriedenen Investoren, die ihre Token verkaufen, oder spielen sie einfach den Schwung, den die Veranstaltung bietet?

Aus dieser Tabelle kann gefolgert werden, dass es sich um ein klassisches Beispiel für das Konzept "Kaufen Sie das Gerücht, verkaufen Sie die Nachrichten" handelt. In diesem Konzept gibt es einen Anstieg vor tatsächlichen Ereignissen (kaufen Sie das Gerücht), der durch Hype verursacht wird. Wenn jedoch das eigentliche Ereignis eintritt, sinkt der Preis, während der Hype vergeht (Verkauf der Nachrichten).

Dieses Phänomen ist auf vielen Ebenen zu beobachten und kann auch bei der letzten Bitcoin-Halbierung (BTC) oder den vorherigen Litecoin-Halbierungen (LTC) festgestellt werden.

LTC USD 2-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wie die LTC-2-Tages-Grafik zeigt, und auch mit der Halbierung im Jahr 2015, können wir einen Preisanstieg sehen, bevor die tatsächliche Halbierung stattfand. Dies ist nur ein weiteres Beispiel für das Konzept "Kaufen Sie das Gerücht, verkaufen Sie die Nachrichten", eines der einzigartigen Phänomene, die beim Handeln und Investieren auftreten.

Ripple hat das BTC-Paar beinahe getroffen

XRP BTC 2-Tage-Chart. Quelle: TradingView

Das XRP / BTC-2-Tages-Chart zeigt den XRP-Preis in einem wichtigen Unterstützungsbereich (der grünen Box). Dieses Gebiet bot mehr als vier Jahre lang Unterstützungs- und Widerstandsniveaus und ist ein Niveau, das genau beobachtet werden muss.

Darüber hinaus brach der Preis aus einer massiven fallenden Keilkonstruktion aus und markierte bullische Divergenzen, was häufig als Zeichen einer Trendumkehr gewertet wird.

XRP BTC Tageschart. Quelle: TradingView

Derzeit liefert der Tages-Chart Daten darüber, dass sich der XRP-Preis in einem entscheidenden Unterstützungsbereich befindet. Dieser Bereich ist ein Block früherer Ordnung und eine horizontale Unterstützungszone, die als Unterstützung beibehalten werden sollte, wenn der XRP bullische Perspektiven beibehalten möchte.

Daneben findet sich eine mögliche Fallkeilkonstruktion, die der auf der linken Seite des Diagramms ähnelt. Wenn der Preis diese Unterstützung aufrechterhalten und nach oben ausbrechen kann, ist ein Ausbruch in Richtung 3700-3750-Satoshis und möglicherweise 4800-5000-Satoshis wahrscheinlich.

Der Fall, dass der XRP-Preis eine Fortsetzung des Aufwärtstrends zu verzeichnen hat, wächst mit größerer Wahrscheinlichkeit in den höheren Zeiträumen.

XRP USD 4-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die Diagramme mit dem höheren Zeitrahmen (in diesem Beispiel 4 Tage) zeigen ähnliche Signale wie frühere Bodenformationen. Das letzte Mal, als auf dem 4-Tage-Chart eine bullische Divergenz auftrat, stieg der Preis um 5.500% und 180%.

Eine zinsbullische Divergenz ist keine Garantie für Kursbewegungen, wird jedoch als einer der wesentlichen Indikatoren für eine mögliche Trendumkehr angesehen.

Ripple muss 0,30 USD knacken, um einen Aufwärtstrend zu erzielen

XRP USD Tageschart. Quelle: TradingView

Der entscheidende Faktor für Ripple ist die Notwendigkeit, aus der Fallkeilkonstruktion auszubrechen. Jede zinsbullische Umkehr wird von diesem Ereignis abhängen. Wenn der Ausbruch auftritt, muss der XRP-Preis über 0,30 USD steigen.

Die Argumentation dahinter ist recht einfach; Der Stand von 0,30 USD war früher eine Unterstützung für ein Jahr. Durch das Durchbrechen dieses Niveaus kann ein potenziell höheres Hoch definiert werden und ein neuer Aufwärtstrend kann beginnen.

Da zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der XRP-Preis immer noch niedrigere Hochs und Tiefs aufweist, ist ein Ausbruch nach oben erforderlich, um von Aufwärtstrend zu sprechen.

Ich freue mich auf

Das Halten von XRP in den letzten zwei Jahren brachte keine hohe Kapitalrendite, da der Preis seit seinem Allzeithoch um 93,45% gefallen ist. Bedeutet dies, dass der Kauf von XRP zu diesem Zeitpunkt eine schlechte Investition wäre?

Nicht unbedingt, und viele Anleger werden sich an ein Zitat erinnern, das ein 18. britischer Adliger namens Baron Rothschild berühmt gemacht hat. Rothschild sagte: "Kaufen Sie, wenn Blut auf den Straßen ist, auch wenn das Blut Ihr eigenes ist."

In dieser Hinsicht ist ein Ausbruch von 0,30 USD ein entscheidender Faktor, wenn der Preis einen Aufwärtstrend auslöst, um einen Aufwärtstrend auszulösen und eine bessere Investitionsmöglichkeit zu bieten. Wenn $ 0,20 bis $ 0,21 keinen Support bieten können, liegt der nächste Support-Level bei $ 0,15.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die der Autor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investment- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close