Dieses Schlüsselzeichen zeigt, dass sich Bitcoin-Bullen ansammeln: Wichtige zu beobachtende Levels


Der Bitcoin-Preis ist auf einen Bereich unterhalb des Widerstands von 8.200 USD gegenüber dem US-Dollar beschränkt, was auf eine kurzfristige Akkumulationsphase hindeutet. BTC könnte sich entweder über 8.200 USD erholen oder auf 7.700 USD fallen, bevor es zu einem anständigen Aufschwung kommt.

  • Bitcoin bewegt sich in einer Spanne zwischen 8.200 und 8.000 US-Dollar gegenüber dem US-Dollar.
  • Die Bullen dürften eine Aufwärtsbewegung oberhalb des Widerstandsbereichs von 8.200 USD anstreben.
  • Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand in der Nähe von 8.170 USD.
  • Das Paar könnte sich erholen, wenn es in den nächsten 2-3 Sessions einen deutlichen Bruch über 8.200 und 8.250 Dollar gibt.

Bitcoin Eyes Upside Break

Trotz aller Hürden konnte der Bitcoin-Aufwärtstrend den Preis gegenüber dem US-Dollar über das Niveau von 8.000 USD drücken. Der BTC-Preis bewegte sich sogar über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt, aber es fällt ihm schwer, den Widerstand von 8.200 USD zu überwinden.

In der folgenden Grafik stieg der Kurs von dem Tiefststand von 7.668 USD aus deutlich an. Es hat den Widerstand von 8.100 USD und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gebrochen. In der Nähe von 8.319 USD wurde ein Hoch gebildet, bevor sich der Preis in einer Bandbreite zu konsolidieren begann.

Bitcoin befindet sich anscheinend in einer kurzfristigen Akkumulationsphase und konsolidiert unter den wichtigen Widerstandsniveaus von 8.200 USD und 8.250 USD. Außerdem bildet sich auf demselben Chart des BTC / USD-Paares eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand in der Nähe von 8.170 USD.

Ein klarer Durchbruch über den Widerstand von 8.200 USD könnte eine schöne Rallye auslösen. Die nächste wichtige Hürde liegt in der Nähe der 8.460 USD, oberhalb derer die Bullen wahrscheinlich einen Durchbruch von 8.500 USD anstreben werden.

Chancen für kurzfristige Pullbacks bei BTC

Im Gegenzug besteht die Möglichkeit eines kurzfristigen Abwärtsbruchs unter die Range-Unterstützung von 8.000 USD. Außerdem liegt der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt nahe 8.000 USD und das 50% -Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung von 7.668 USD auf ein Hoch von 8.319 USD.

Wenn es einen Abwärtsbruch unter 8.000 USD gibt, könnte der Preis möglicherweise in Richtung des Unterstützungsbereichs von 7.700 USD sinken. Eine Zwischenunterstützung liegt bei 7.820 USD und der Fib-Retracement-Level von 76,4% der Aufwärtsbewegung von 7.668 USD auf ein Hoch von 8.319 USD.

Die Hauptunterstützung für Bitcoin liegt in der Nähe des Bereichs von 7.600 USD. Die Hauptunterstützung für Bitcoin liegt in der Nähe des Bereichs von 7.600 USD. Wenn es einen Tagesschluss unter $ 7.600 und $ 7.500 gibt, könnte dies die derzeitige bullische Tendenz zunichte machen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam in die bärische Zone.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD fällt derzeit unter das Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 8.000 USD, gefolgt von 7.820 USD.

Wichtige Widerstandsstufen – 8.170 USD, 8.200 USD und 8.250 USD.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close