Kryptowährung und die digitale Zukunft des Geldes – Tim Ventura


Digitale Währung war unvermeidlich; Krypto ist nur seine neueste Inkarnation. Rückblickend ist sofort ersichtlich, dass der langfristige Trend zu einer vollständigen Virtualisierung der Währung geht.

  1. Gold-Silber (universelle harte Währung)
  2. Papiergeld (fiat währung)
  3. Schecks / Zahlungsanweisungen / Nachnahme (Papierdarstellung der Papierwährung)
  4. Kredit, Lastschrift, PayPal & EBT (digitale Darstellung der Papierwährung)
  5. Kryptowährung (digitale Darstellung des Marktwertes)

Das Laufwerk für die Virtualisierung begann mit der Portabilität, da es umständlich ist, eine Tasche voller Gold mit sich zu führen, um einkaufen zu gehen. Papier begann als Repräsentation von Gold, später wurde es einfach von Fiat geschätzt. Danach wurden Schecks und elektronische Transaktionen zu Repräsentanten für Papierwährung.

Warum die Papierwährung behalten? Dorthin hat uns Crypto geführt. Jede Währung, auch Gold, stellt einen Wert dar. Solange sich die beiden Parteien in einem Geschäftsvorgang auf den Wert einer Währung einigen können, spielt es keine Rolle, ob es sich um Gold, Papier oder Elektronen handelt.

Wir haben seit Jahrzehnten einen vollständig elektronischen Geldwechsel – dafür sind Ihre Debit- und Kreditkarten da. Die Papierrechnungen bleiben stehen, oder im Falle eines Bankdarlehens existierte das Papier von Anfang an nicht. Es ist lediglich das Eigentum daran, das herumgemischt wird.

Was Krypto macht, ist das Ausschneiden des Mittelsmannes. Anstelle eines elektronischen Banksystems, das die Hauptbücher am Ende eines jeden Tages "quadriert", wird das Hauptbuch verteilt und quadriert sich.

Das bietet viele Vorteile: In erster Linie werden viele Manipulationen und Eingriffe von Banken und Regierungen vermieden. Warum sollten sie überhaupt in Ihre Geschäftstransaktionen einbezogen werden? Das einzige, was sie dazu beitragen, ist Vertrauen: Wenn Sie dies ohne Beteiligung eines Dritten erreichen können, ist es besser, sie nicht teilnehmen zu lassen.

Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass Krypto, da es nicht an eine einzige nationale Währung gebunden ist, das Potenzial für Handel und Kommerz auf globaler Ebene besitzt, ohne die in der Vergangenheit erforderlichen internationalen Überweisungen und Währungsumrechnungen.

Dies machte die Ripple-Währung für die Bankengemeinschaft so vielversprechend. Sie versprach, internationale Bankgeschäfte zu vereinfachen und so Zeit und Kosten zu sparen, damit die Einheiten nicht jedes Mal umgerechnet werden müssen, wenn Geld eine internationale Grenze überschreitet.

Was sind also Kryptowährungen, die für diese traditionellen Währungen tatsächlich nützlich sind, nicht?

  1. Einfacherer globaler / internationaler Geldwechsel
  2. Höhere Effizienz beim Geldtransfer (theoretisch weniger Gebühren)
  3. Schutz vor Währungsmanipulationen durch Banken und Regierungen
  4. Schutz vor Beschlagnahme und Überwachung durch Banken / Regierungen.

Dieser letzte Teil ist eine kurze Erwähnung wert. Hier in den USA findet die Beschlagnahme nicht jeden Tag statt, aber eine beliebige Anzahl von Regierungsbehörden ist gesetzlich berechtigt, Ihr Bargeld abzunehmen oder Ihre Bankkonten zu sperren. Crypto verhindert das. Ihr Geld gehört Ihnen und wird nicht von jemand anderem gehalten.

Bitcoin und die anderen 1.600 Arten von Kryptowährung sind "echt", solange die Leute sich einig sind, dass sie einen Wert haben. Wenn die Menschen aufhören zuzustimmen, hört es auf, real zu sein.

Vielleicht klingt das wie eine Nichtantwort, aber jede Währung ist ein Wertspeicher, und selbst von der Regierung ausgegebene „Fiat-Währungen“ (Papiergeld und Münzen) können über Nacht wertlos werden, wenn die Leute entscheiden, dass sie keinen Wert haben.

Simbabwe zum Beispiel hatte einen Wechselkurs von 1 US-Dollar zu 35.000.000.000.000.000. Das ist die reale offizielle Währung einer souveränen Regierung, und sie hatte keinen Wert. Deshalb hat Simbabwe einfach auf den US-Dollar umgestellt. Ihre Lokalzeitung ist jetzt wertlos – überhaupt nicht real.

Momentan ist Bitcoin das andere Extrem: Eine einzelne Bitcoin ist mehr als 13.668 US-Dollar wert. Sie können es in US-Währung umrechnen und für alles ausgeben, was Sie möchten, ohne Fragen zu stellen. Das ist echt. Der Wert schwankt jedoch schnell und da er sich in einer spekulativen Blase befindet, ist es durchaus möglich, dass er vollständig zusammenbricht.

Wenn Sie Fragen wie diese stellen, ist dies ein Indikator dafür, dass Sie immer noch versuchen, sich mit der Funktionsweise der Kryptowährung zu beschäftigen – ich würde empfehlen gegen Investieren Sie Geld in Krypto, bis Sie viel mehr gelesen haben und einen genauen Überblick über die Funktionsweise von Krypto und die damit verbundenen Risiken haben.

Es kommt auf Benutzerfreundlichkeit und soziale Akzeptanz an. Die meisten Finanzbörsen sind heutzutage digital. Warum nicht das Papiergeld komplett ersetzen?

Crypto bietet eine einzigartige Lösung, um Fiat-Währungen überflüssig zu machen, die Öffentlichkeit ist begeistert davon und im Moment sind die primären Herausforderungen technische, nicht soziale.

Es gibt jedoch echte Herausforderungen: Ich habe gelesen, dass das Netzwerk von Visa 47.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann und Bitcoin nur 3,3 bis 7 TPS verarbeiten kann. Daher sind Änderungen erforderlich, bevor Crypto Bargeld in Umlauf bringen kann.

Ungeachtet der Einschränkungen von Bitcoin bieten Cryptocurrencies der zweiten und dritten Generation (wie IOTA) bereits Lösungen für das Problem der Skalierbarkeit. Derzeit werden an den Börsen die Gewinner der Marktauswahl ermittelt. Sobald neue und innovative Cryptocurrencies populär werden (und bleiben), beginnt das Geschäft um sie zu unterstützen.

Im Jahr 2017 war Kryptowährung definitiv eine Modeerscheinung, mit tiefgreifender "Angst vor dem Auslassen" und irrationalem Überschwang, aber diese Zeiten sind lange vorbei. Die Modeerscheinung starb im Dezember 2017, als der Wert von Bitcoin von einem Allzeithoch von 17.500 US-Dollar auf magere 6.000 US-Dollar am 6. Februar abfiel. Der Preis fiel vom Himmel und der Bitcoin fiel genauso schnell aus den Nachrichten.

Sie nannten es den großen Kryptoabsturz, und das hätte das Ende sein sollen. Der Markt brach zusammen, die Krypto schlug fehl, das Ende der Geschichte. Das ist aber nicht passiert. Stattdessen geht es trotz des Abschwungs weiter voran.

Die Nachrichtensender des Tages konzentrierten sich auf den Hype, die Gier und die Angst, etwas zu verpassen – aber sie vermissten etwas Tieferes. Unter der Mentalität, schnell reich zu werden, herrschte soziale Gerechtigkeit. Es ist die Stimme von 100 Millionen Millennials, die leise sagt: "Wir wollen uns lieber nicht an einem System beteiligen, das gegen uns gerichtet ist, wir werden unser eigenes Ding machen." Crypto war ihre Wut gegen die Maschine, genau wie das Internet für Generation X zwei Jahrzehnte zuvor.

Denken Sie daran, woher die Krypto stammt: Sie wurde in der Großen Rezession 2007–2009 geboren, als große Banken Gott mit hypothekarisch gesicherten Wertpapieren spielten. Es hat einen Anwendungsfall: Es befindet sich außerhalb des Systems, abseits der globalen Manipulation von Geld durch etablierte Banken, Regierungen und die Unternehmenselite.

Ich sehe Kryptowährung wie einen Eisberg. Über der Oberfläche sehen Sie eine Flut von Nachrichten, Tagesspekulanten und sogar Unternehmensinteressen. Unter der Oberfläche gibt es jedoch eine riesige Gemeinschaft von Menschen, die den Status Quo einfach satt haben und nach einem besseren Weg suchen. Für sie war Krypto die Lösung – und für viele ist sie es immer noch.

Facebook und die Libra Association setzen stark auf die Idee, dass „Kryptowährung bereit ist, erwachsen zu werden“ – mit der Idee, dass Bitcoin und frühere Kryptowährungen die Öffentlichkeit über die Risiken und potenziellen Vorteile aufgeklärt haben und damit den Weg zum Erfolg für eine besser organisierte, gut finanzierter Ansatz.

Facebook hat Libra gegründet, aber das ist nicht dasselbe. Libra ist ein gemeinnütziger Verein mit insgesamt 21 Gründungsmitgliedern, darunter Visa, Mastercard, PayPal, Stripe, eBay, Lyft, Spotify, Coinbase und viele mehr. Dies sind Power-Player im Bereich Online-Finanzen und -Technologie und sie sehen eine Chance, den Crypto-Mainstream zu nutzen.

Dieser „Dream Team“ -Ansatz ist der Grund, warum Facebook denkt, dass es bei der Verschlüsselung erfolgreich ist, wenn andere versagt haben. Die Veröffentlichung der Libra ist für 2020 geplant, nachdem sich der Hype-Zyklus von Crypto aufgelöst hat. Dies gibt ihr mehr Möglichkeiten für die Entwicklung und Bereitstellung, ohne die Spekulationen, die frühere Cryptowährungen erlebten.

Libra profitiert von den Erfahrungen, die während des ersten Kryptowährungsbooms gemacht wurden, wird aber auch einer genaueren behördlichen Kontrolle durch Gesetzgeber unterliegen, die Zeit hatten, Positionen zur Kryptowährung einzunehmen. Der Vorsitzende der Federal Reserve hat bereits Bedenken hinsichtlich „Geldwäsche, Verbraucherschutz und Finanzstabilität“ geäußert.

Die Idee begann mit Facebook, aber es kommt als Branchenkoalition zusammen – und was das Timing angeht, denke ich, dass es nahezu perfekt ist. Immerhin haben wir den Hype-Zyklus durchlaufen, den anschließenden Absturz überstanden und sind alle viel weiser über das potenzielle Versprechen und die damit verbundenen Risiken von Krypto.

Das Versprechen der Waage ist es, eine Open Source, sichere und stabile Währung zu liefern. Hoffentlich bleibt es frei von den Kämpfen, die in älteren Kryptos zu zahlreichen Hard Forks geführt haben, und es MUSS durch Sachwerte gesichert werden, um finanziell stabil zu bleiben – eine wichtige Lehre, die wir aus dem spekulativen Aufstieg und Fall von Bitcoin gezogen haben.

Wenn sie es schaffen, wird Libra möglicherweise das „Trainingsrad“ sein, das mehr Menschen in die verschiedenen Arten von Krypto einführt, mit denen online gehandelt wird, und im Laufe des nächsten Jahrzehnts könnte es sehr gut zu einer neuen Art von digitaler Währung für alle werden Arten von Online-Transaktionen.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close