Menschen Macht zurückgeben? – Roostoo


Viele Leute haben von Bitcoin gehört. nur wenige Menschen verstehen die tieferen Implikationen.

Einige Leute verstehen das Konzept der Blockchain; weniger von ihnen erkennen ihre Anwendungsfälle und ihr Potenzial.

Was die Leute noch mehr verwirrt: Wie hängt Blockchain mit Kryptowährungen zusammen? Warum erfordern einige Anwendungsfälle Token (auch bekannt als Kryptowährungen), andere nicht?

Die interessante Tatsache ist, dass sich viele Menschen bereits darum kümmern. Eine Vielzahl von Einzelpersonen und Verbänden, von Unternehmen über Start-ups, Regierungen bis hin zu Studenten, nutzen diese neue Technologie bereits.

Facebook kündigte den Vorschlag an, eine eigene Kryptowährung Libra im weltweit größten sozialen Netzwerk einzuführen. China und Venezuela, zwei sehr unterschiedliche Länder, erklärten beide Pläne, nationale Kryptowährungen herauszugeben. Die SEC drängt darauf, digitale Vermögenswerte wie Bitcoin steuerpflichtig zu machen. Sogar JP Morgan bringt die JPM-Münze auf den Markt, obwohl CEO Jamie Dimon Bitcoin offen ablehnt.

Was ist der Grund, warum sich so viele mächtige Akteure der Weltwirtschaft mit Kryptowährungen und Blockchain-Technologie beschäftigen?

Es gibt 2 Hauptvorteile: 1) Kostensenkung und 2) Wertneuverteilung.

  1. Kostenreduzierung bezieht sich auf das Trimmen unnötiger Geschäftsprozesse, die durch Blockchain ermöglicht werden, wodurch die Kosten gesenkt werden. Unternehmen in der Lieferkette und in der Finanzbranche implementieren eine halböffentliche Blockchain oder „Konsortialblockchain“, um Geschäftsprozesse zur Kostensenkung zu vereinfachen und zu automatisieren.
  2. WertumverteilungAndererseits ist es das, was jeden dazu bringt, Haut im Spiel zu haben. Möglicherweise haben Sie das Muster bereits bemerkt: Verschiedene Stakeholder (wie China, Facebook und JP Morgan) versuchen alle, ihre Version einer Kryptowährung herauszugeben. Denken Sie tiefer, es macht Sinn. Wenn Wert durch neue digitale Token neu zugewiesen werden kann, wird theoretisch ein großer Teil des Werts von dem erfasst, der sich hinter den Token befindet.

Der wirtschaftliche Wert wird durch Geld quantifiziert, da es sich um ein flüssiges Tauschmittel handelt. Das Geld, das wir heute verwenden, besteht aus staatlich abgesicherten Fiat-Währungen wie USD und RMB. Es bestehen jedoch ernsthafte Probleme mit dem derzeitigen Währungssystem, das weitgehend von Regierungen und Zentralbanken kontrolliert wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Welt für die sich immer weiter aufblähende Weltwirtschaft taub geworden ist. Zu viel Gelddruck hat die Zukunft verschuldet.

Gelddruck bezieht sich auf die kontinuierlichen quantitativen Lockerungsprogramme, die die Zentralbanken seit der Finanzkrise von 2008 durchgeführt haben. Das Problem ist, dass dies nur eine kurzfristige Lösung ist. Das neu gedruckte Geld fließt nicht effektiv in die reale Verbraucherökonomie ein – deutlich belegt durch den stagnierenden Verbraucherpreisindex. Es fließt stattdessen in finanzielle Vermögenswerte – Vermögenswerte, die den Reichen gehören. Die Reichen werden also reicher, was zu einer noch größeren Kluft bei den Vermögensunterschieden führt. Unterdessen ist die Weltwirtschaft mit höheren Schulden belastet.

Dies ist einer der Gründe, warum wir heute in den Industrieländern viele geopolitische Spannungen beobachten, vom Brexit über wachsende populistische Bewegungen bis hin zur heutigen Situation in Hongkong. In Entwicklungsländern wie Venezuela und Simbabwe werden die Ersparnisse der Menschen aufgrund der schlechten Geldpolitik der Regierung durch eine Hyperinflation erschöpft. Es gibt ein globales Phänomen der Unzufriedenheit mit unserem gegenwärtigen System.

Diese anhaltenden Probleme sind teilweise auf das Fehlen eines Rechenschaftssystems zurückzuführen. Diejenigen, die unser Geld kontrollieren, treffen keine rechenschaftspflichtigen und transparenten Entscheidungen. Der frühere Aufsichtsratsvorsitzende der CFTC, Chris Giancarlo, fasst es gut zusammen:

„Im Herzen der Finanzkrise war das möglicherweise kritischste Element die mangelnde Transparenz des Kontrahenten-Kreditrisikos eines großen Finanzinstituts gegenüber einem anderen. Das auffälligste Versäumnis, das behoben werden musste, war wahrscheinlich die mangelnde Sichtbarkeit. Hier sind wir im Jahr 2016 und haben es immer noch nicht. "

Da haben Sie es also, das aktuelle Währungssystem ist problematisch für die Wertzuweisung. Wenn Sie den Joker-Film gesehen haben, können Sie das Bild wahrscheinlich noch besser erfassen.

Der technologische Fortschritt hat uns in letzter Zeit ein neues Medium des Austauschs eröffnet. Geld muss nicht nur von der Regierung gestützte Fiat-Währungen sein – wir haben jetzt Kryptowährung als alternative Option. Zum Reiz von Kryptowährungen gehört, dass traditionelle Institute wie Banken überflüssig werden – da Transaktionen ohne Zwischenhändler digital verifiziert werden.

Kryptowährung kann den Wert definieren, wie Gold und USD es tun, wenn genug Leute es benutzen und ihm vertrauen. Der Unterschied besteht darin, dass Blockchain das System transparenter macht als herkömmliche Währungen, da jede Aktivität in der Blockchain aufgezeichnet und nachvollziehbar ist. Wenn eine beschädigte Aktivität auftritt, verlieren Benutzer das Vertrauen in diese Kryptowährung und ihr Wert geht verloren. Dies ist das System der Rechenschaftspflicht und Transparenz, das im traditionellen Währungssystem so fehlt.

Dies soll nicht heißen, dass Kryptowährungen Fiat-Währungen ersetzen werden. Sie werden es wahrscheinlich nie tun. Kryptowährungen, die in Blockchain ausgeführt werden, bieten jedoch einen Weg zu einer dezentraleren Stromversorgung.

Aus diesem Grund freuen sich Futuristen über die Aussicht auf eine digitale Token-Wirtschaft, die durch die Blockchain-Technologie eingebettet ist und das derzeitige fehlerhafte System ergänzt.

Wir glauben, dass Kryptowährungen langsam Massenattraktivität erreichen werden. Derzeit verstehen jedoch nicht viele Menschen die Technologie und viele halten die Wahrnehmung von Kryptowährungen für negativ. Der unregulierte und volatile Markt für Kryptowährungen weist zwar Mängel auf, es besteht jedoch auch ein immenses Potenzial für die Schaffung einer globalen nichtstaatlichen Token-Wirtschaft.

Roostoo ist eine lebensechte mobile App für den Kryptohandel für Leute, die Erfahrungen mit Kryptowährungen sammeln möchten. Die App dient als sichere Möglichkeit, mit Echtzeit-Marktsimulationen zu handeln und zu investieren. Sie bietet eine realistische Lernumgebung, in der die Benutzer ihre Krypto-Lernkurve kostenlos beschleunigen können.

Jeder Benutzer erhält 50.000 USD in seinem Portfolio als virtuelles Papiergeld als Startkapital, um die Simulation zu starten. Die Benutzer können ihre Bestellhistorie durchsuchen, um eine umfassende Aufzeichnung der Transaktionsaktivitäten zu erhalten.

Hoffentlich wird dies eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Kryptowährungen für die junge digitale Generation einzuführen. Die Benutzer werden nicht nur ihr Vertrauen stärken und mit dem Handel und der Investition in Kryptowährungen vertraut sein, sondern auch ein Interesse an diesem aufstrebenden und aufregenden Gebiet entwickeln!

Roostoo ist ein Start-up mit Sitz im USC Incubator, das von einigen Kernmitgliedern der Blockchain @ USC-Community mitgegründet wurde.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close