OKEx Technical Weekly: 28. Oktober 2019 – ALTCOIN MAGAZIN


Technische Analyse des Kryptohandelsmarkts dieser Woche

EIN starker Wochenstart für Kryptohändler, da die Bitcoin-Preise nach der Rallye am Wochenende bei rund 9.700 lagen. Während wir den Oktober abschließen, bleibt die starke Aufwärtsgewichtung des Marktes intakt und es ist wahrscheinlich, dass der Handel Anfang November fortgesetzt wird.

Bitcoin verzeichnete am Samstag ein tägliches Plus von über 40 Prozent, von Tiefstständen unter 7.400 bis zu Höchstständen über 10.300. Dies war die drittgrößte Tageszeitung Schwall für die führende Kryptowährung in der Geschichte. Die Märkte glauben, dass eine Rede des chinesischen Präsidenten der jüngsten Kundgebung zugeschrieben wird.

Der chinesische Präsident Xi Jinping sagte am Freitag, dass China seine Einführung und Anwendung in der Blockchain-Technologie beschleunigen sollte. Unterdessen hat China am Samstag ein neu formuliertes Kryptogesetz verabschiedet, das neue regulatorische und rechtliche Streitigkeiten in Bezug auf die kommerzielle Anwendung von Kryptografieanwendungen regeln soll. Dies zeigt auch, dass China bereit ist, Blockchain-Anwendungen auf die nächste Stufe zu heben, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass das Bitcoin-Verbot bald aufgehoben wird.

Auch die Entwicklung von Chinas erklärter hinterlegter digitaler Währung sollten Händler genau beobachten.

OKEx ist stolz darauf, im September von CryptoCompare als eine der umsatzstärksten Krypto-Börsen und die weltweit führende Börse für Krypto-Derivate ausgezeichnet zu werden. Den Bericht können Sie hier lesen.

BTCUSDT

  • OKEx Technicals geht davon aus, dass sich das Paar in der Nähe der 9.700er-Marke weiter konsolidieren muss, bevor eine neue Runde der Rallye beginnt, obwohl das Paar anscheinend den Abwärtskanal von Juli bis Oktober zunächst durchbrochen hat.
  • 38,2% Fibonacci-Retracement des Abwärtstrends von Juli bis Oktober liegt nahe 9.800.
  • Bevor wir eine echte Trendumkehr auslösen können, möchten wir einen positiven Ausbruch aus dem Wochenchart nachweisen (Abbildung 2). Es zeigt deutlich, dass sich das Paar immer noch in einem Abwärtskanal befindet.
  • Wir erwarten nach dem Kursanstieg weitere Short-Positionen in BTC, da das BTC-Long / Short-Verhältnis von OKEx von 1,81 auf 1,61 zurückgegangen ist, was darauf hinweist, dass einige Long-Positionen bereits Gewinne erzielt haben und Short-Positionen jetzt ein höheres Gewinnpotenzial aufweisen.
Abbildung 1: BTCUSDT Daily Chart (Quelle: OKEx; Tradingview)
Abbildung 2: BTCUSDT Weekly Chart (Quelle: OKEx; Tradingview)
Abbildung 3: OKExs BTC Long / Short-Verhältnis (Quelle: OKEx)

EOSUSDT

  • Die positive Stimmung bei BTC wirkt sich auf den Altcoin-Bereich aus, und EOS könnte weiterhin davon profitieren. Wenn das Paar seine Unterstützung bei über 3,56 halten kann, könnte es den Bereich 4,8 erneut testen.
Abbildung 4: EOSUSDT Daily Chart (Quelle: OKEx; Tradingview)

LINKUSDT

  • Es scheint sich ein täglich aufsteigendes Dreiecksmuster zu bilden, das mittelfristig ein bullisches Signal sein könnte.
  • Das Paar könnte die Unterstützung des unteren Endes des Dreiecks erneut testen, die bei etwa 2,6 liegt, bevor ein Ausbruch erzeugt wird.
  • Auch die Bollinger-Bands könnten angefangen haben, sich zusammenzudrücken, was darauf hindeuten könnte, dass ein Ausbruch bevorsteht.
Abbildung 5: LINKUSDT-Daily Chart (Quelle: OKEx; Tradingview)

DASHUSDT

  • Wenn das Paar auseinanderbrechen und über den 74,7-Niveaus bleiben kann, könnte es den 250-SMA auf dem 6-Stunden-Chart, der bei 77,5 liegt, erneut testen
Abbildung 6: DASHUSDT 6-Stunden-Chart (Quelle: OKEx; Tradingview)

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close