Technische Schlüsselindikatorsignale Bitcoin wird in Kürze 7.300 USD | NewsBTC


Der Bitcoin-Preis konnte sich stabilisieren, nachdem gestern ein erheblicher Anstieg des Verkaufsdrucks zu verzeichnen war, der ihn unter seine früheren Tiefststände von 9.000 USD fallen ließ, und es scheint, dass Bullen 8.800 USD als Unterstützungsniveau gebildet haben, das den BTC-Preis in der nahen Zukunft stützen könnte. Begriff.Es ist wichtig anzumerken, dass ein technischer Indikator, obwohl BTC eine gewisse Unterstützung in Bezug auf das aktuelle Preisniveau feststellt, auf die Möglichkeit hindeuten kann, dass die Krypto bald alle jüngsten Gewinne zunichte macht und in Richtung 7.300 USD sinkt – zu diesem Zeitpunkt wurde sie zuvor gehandelt Die Meteoriten-Rallye fand Ende letzten Monats statt.Bitcoin stabilisiert sich nach jüngstem RückgangZum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin geringfügig unter dem aktuellen Kurs von 8.800 US-Dollar. Dies ist ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Mehrtageshoch von fast 9.500 US-Dollar, das Anfang dieser Woche unmittelbar vor dem Einbruch der Kryptografie unter 9.000 US-Dollar festgesetzt worden war.Diese jüngste Abwärtsbewegung ergab sich nach einer längeren Konsolidierungsphase zwischen 9.000 und 9.500 USD, die sich als starke Handelsspanne erwiesen hatte, von der viele Analysten glaubten, dass sie in naher Zukunft stark bleiben würde.Obwohl BTC seine Unterstützung bei 9.000 USD verloren hat, ist es in den letzten Tagen mehrfach auf 8.800 USD gestiegen, was darauf hindeuten könnte, dass dies das nächste wichtige kurzfristige Unterstützungsniveau sein wird, das die Preisentwicklung der Kryptowährung in den kommenden Tagen und Wochen unterstützt .Indikator zaubert Ärger für BTCs kurzfristige PreisaktionEin wichtiger technischer Indikator, der bei der Vorhersage von kurzfristigen BTC-Trends eine Erfolgsbilanz aufweist, könnte kurzfristig Probleme für die Preisentwicklung der Kryptowährung bedeuten, da er möglicherweise signalisiert, dass sie bald wieder in Richtung 7.300 USD zurückkehren wird.Dieser Indikator – GTI Vera Convergence Divergence Indicator genannt – zeigt, dass Bitcoin derzeit kurz davor steht, seinen kürzlich festgestellten Aufwärtstrend in einen Abwärtstrend zu verschieben, was bedeutet, dass weitere Verluste eintreten könnten.Dieser Indikator wurde kürzlich in einem Bloomberg-Bericht erörtert, in dem der Autor feststellt, dass bei einer solchen Trendwende "die größte digitale Währung die Tiefstände erneut testen könnte, die vor ihrem grassierenden Lauf nach Kommentaren von Chinas Präsident Xi Jinping im Oktober zu verzeichnen waren".Darüber hinaus heißt es in dem Bericht: „Der GTI Vera Convergence Divergence Indicator zeigt eine sich verengende Lücke zwischen den Signal- und Vera-Linien an, was darauf hindeutet, dass sich ein Trendwechsel abzeichnet.“Wie Bitcoin auf seine kurzfristige Unterstützung von 8.800 USD reagiert, wird wahrscheinlich einen unschätzbaren Einblick in die Richtung bieten, in die die Märkte als nächstes gehen.Ausgewähltes Bild von Shutterstock.
Quelle des Artikels
Urheber: Cole Petersen

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close