Tellors Glaube & Zukunftsvision – Tellor


Der Glaube

Die Kontrolle, die Regierungen und Unternehmen über Geld haben, ist ein grundlegender Mangel des Systems. Die Dynamik einer privaten Zentralbank und die schlecht verstandene Struktur unseres Währungssystems, die Reste von Rechtsvorschriften enthält, die auf der Überwindung von Ineffizienzen beruhen, waren ein Rezept für eine Katastrophe. Von zunehmender Ungleichheit bis zu den schlecht gemessenen Mandaten von Inflation und Arbeitslosigkeit war ein digitales Geld erforderlich, das der Gesellschaft besser dient und das jetzt entwickelt werden kann und sollte.

Ursprünglich war unsere Vision, wie viele, auf Geld beschränkt. Die Vision hat sich jedoch erweitert, da die Technologie immer weiter fortgeschritten ist und uns gezeigt hat, dass sie für weit mehr als nur Geld genutzt werden kann.

Dies sind die allgemeinen, aber grundlegenden Aussagen, die diese Ideologie umfassen:

Wenn Freiheit wichtig ist, ist Dezentralisierung wichtig.

Mit der Freiheit steigt die Zusammenarbeit und das Engagement in einer Gesellschaft.

Die politischen und ethischen Auswirkungen eines freiwilligen Regierungssystems und sozialer Interaktionen erfordern, gelinde gesagt, eine lange These. Das Prinzip, dass der Einzelne in der Lage sein sollte, ohne die Androhung von Gewalt frei zu interagieren und sich zu koordinieren, ist einfach und überragend.

Die künftige Verteilung von Kapital und Richtung der Gesellschaft sollte nicht durch bestehende Machtstrukturen vorgegeben werden.

Die gegenseitigen Vereinbarungen von Einzelpersonen sollten nicht den Launen von Männern mit Waffen unterliegen.

Soziale Netzwerke, die es Einzelpersonen ermöglichen, sich anzumelden und abzumelden, schaffen Menschen, die befugt sind. Ob es sich um eine Religion, einen Nationalstaat oder ein monopolistisches Unternehmen handelt, das den Einzelnen durch Gewalt, psychologische Indoktrinierung oder mangelnde Optionen zwingt, hat im Laufe der Geschichte zu verheerenden Ergebnissen geführt. Den Menschen kollektiv und individuell Macht zu geben, war schon immer ein Sammelruf revolutionärer Bewegungen. und diesmal ist das nicht anders. Es ist das Rückgrat der ursprünglichen und fortgesetzten philosophischen Bewegung, die Krypto, Blockchains und Tellor zugrunde liegt.

Der Build

Wir haben keine Orakel ausgewählt.

Wie Sie unseren Überzeugungen entnehmen können, sind wir in diesen Bereich gelangt, weil wir von der Fähigkeit dieser neuen Technologie begeistert waren, einige Veränderungen herbeizuführen. Sie können jetzt ein solides digitales Geld haben, die Souveränität über Ihre Daten, Anwendungen, die nicht von einer gewissen Bürokratie gestoppt oder zensiert werden können.

Wenn Sie es nicht wussten, haben wir Tellor ursprünglich als Tool für Daxia (unser früheres Protokoll für dezentrale Derivate) erstellt. Als die Implementierung jedoch so gut wie abgeschlossen war, wussten wir, dass wir etwas Besonderes hatten, und beschlossen, dass wir mit Tellor besser laufen als mit Daxia.

Es sollte aber wohl so sein. Angesichts des Hintergrunds unserer Teams in der Datenberichterstattung, des regulatorischen Status unseres Landes (wir leben alle in der Nähe von Washington, DC) und des Zustands des Ökosystems waren / sind Orakel ein dringenderes Bedürfnis und wir sind froh, dass es uns in den Schoß gefallen ist .

Obwohl wir Tellor ursprünglich für Daxia gebaut haben, sind Orakel ein weites Feld und eine Technologie, die es ermöglichen, die meisten Bausteine ​​in Bezug auf Daten und intelligente Verträge wirklich zusammenzufassen. Dies bedeutet, dass wir mit Tellor noch viel mehr tun können und planen, es zu bauen. Um zu erweitern, wo wir technisch vorgehen wollen, sehen wir drei grundlegende Möglichkeiten, Tellor und diese Kryptonetzwerke zu entwickeln und zu etwas Wertvollem zu machen:

· Bessere Kettenzufuhr (Ermöglichen, dass intelligente Verträge schneller mehr Daten lesen können)

· Dezentralisierung der Quelldaten (Dezentralisieren, welche Daten zum Lesen verfügbar sind)

· Daten aus der Kette nehmen / Kettenagnostik (Daten von der Kette sicher lesen)

Das erste Stück ist einfach. Wir wollen das beste dezentrale Orakel sein. Dies bedeutet, dass wir unseren Durchsatz in Bezug auf Datengröße (nicht mehr nur einen Datenpunkt pro Block), Datentypen (beliebige Datenbytes und nicht nur Uint) und Datengeschwindigkeit (schneller als 10 Minuten Blockzeit) erhöhen. Wir sehen auch viele Möglichkeiten außerhalb von Ethereum. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, Tellor als System zu aktivieren, das in anderen Ketten eingesetzt werden kann.

Das zweite Stück ist kritisch. Im Moment ist Tellor darauf angewiesen, zentralisierte APIs zu lesen, um erfolgreich zu sein. Das bereitet uns Sorgen. Wir möchten, dass die von uns bereitgestellten Daten selbst aus den Quellen selbst vollständig zensurbeständig sind. Jetzt können wir eine lange Diskussion über die verschiedenen Arten von Daten führen und darüber, was Tellor abrufen soll (z. B. den BTC-Preis gegenüber dem BTC gemäß der Binance-API), aber zunächst möchten wir den Nutzern Optionen geben. Dies kann das Abrufen von Klatschnetzen, manuellen Datenfeeds, Torrent-Netzen, Blockchain-basierten Datenspeichersystemen und sogar das Übertragen verschlüsselter / vollständig privater Informationen umfassen. All dies ermöglicht es intelligenten Verträgen, Informationen außerhalb der Kette, die sie für ihre Anwendung benötigen, vertrauenslos abzufragen, und das ist unser Ziel. Wenn Sie dies erweitern, können Sie sich das Tellor-System eventuell sogar als Ersteller eigener Datenfeeds vorstellen. Als Beispiel sehen wir uns letztendlich bemüht, Dinge wie den VPI (Verbraucherpreisindex (d. H. Inflationsrate)), Arbeitslosenzahlen oder andere staatliche Statistiken zu dezentralisieren. Es wird immer zuverlässiger sein, sich auf Netzwerke von freien Personen zu verlassen, um Informationen zu melden und zu validieren, und wir sind auf dem neuesten Stand, dies Wirklichkeit werden zu lassen.

Schließlich muss Tellor nicht nur Daten in bestimmte Ketten einspeisen. Die einfachere Version von Ketten-Agnostizismus baut einfach eine Version von Tellor auf verschiedenen Ketten auf. Eine fortgeschrittenere Version hätte Tellor Miners in der Lage, beliebige Daten an einen beliebigen Ort zu übertragen. Dies ist ein weitaus schwierigeres Problem, dessen Implementierung wahrscheinlich länger dauert, das jedoch dezentrale Netzwerke so viel spannender macht. Stellen Sie sich vor, Tellor liefert Beweise für die Datenverfügbarkeit für jeden staatlichen Kanal oder jede Sidechain und ermöglicht so schnelle und effiziente DEX-Daten. Stellen Sie sich nicht nur die Überbrückung bestimmter Ketten einer bestimmten Datenstruktur vor, sondern auch eine beliebige Kette. So können Sie Ihren DOGE auf Ethereum und Ihren BTC auf Cosmos setzen. Stellen Sie sich ein Überwachungssatellitennetzwerk mit einer eigenen Blockchain vor, das Bestellungen von einem DAO auf Ethereum entgegennimmt. Die Möglichkeiten werden sehr schnell Sci-Fi und die Grenze wird schnell zu unserer Vorstellungskraft.

Die Leitphilosophie

Seien wir mal ehrlich. Ein großer Teil der Kryptoszene hat die Orientierung verloren. Es ist zu einem nicht registrierten internationalen Casino geworden, in dem die Karten Marketingkampagnen, Verbindungen und Marktmanipulationen in die Irre führen. Das Bauen von Dingen, die funktionieren, wurde in den Hintergrund gedrängt.

Positiv ist jedoch zu vermerken, dass dies nicht alles Krypto ist und sich die Dinge allmählich zu ändern beginnen. Es gibt immer noch eine Gemeinschaft von Leuten, die dies aus den gleichen Gründen tun wie wir und dies oder etwas Ähnliches tun würden, selbst wenn es keine Bezahlung gäbe.

Tellor verfolgt eine dreistufige Herangehensweise an das, was wir ins Leben rufen:

Bauen Sie Dinge, die Sinn machen

Blockchains sind langsam, teuer und für Dinge gebaut, die man auf keinen Fall abschalten möchte. Wenn ein Projekt behauptet, nicht alle diese Funktionen zu haben, lügt es wahrscheinlich oder passt nicht zu der Welt, die wir bauen wollen. Sind DEXs, die KYC, On-Chain-Hochfrequenz-Orderbücher oder Grundbuchämter in einer öffentlichen Kette erfordern, überhaupt sinnvoll? Vielleicht, aber lassen Sie uns eine Sekunde darüber nachdenken. Es ist uns egal, ob Sie für eine Idee Geld sammeln können. Wenn dies für uns keinen Sinn ergibt, ist dies kein Bestandteil unserer Produktsuite. Was gut zum nächsten Grundsatz führt:

Baue Dinge, die du bauen kannst

Wir haben Tellor gebaut, auditiert und in weniger als einem Jahr eingeführt. Der große Grund, warum dies überhaupt möglich war, war, dass wir unseren Bau auf etwas beschränkt haben, von dem wir wussten, dass wir es bauen könnten. Viele Projekte waren zu ehrgeizig, versprachen schnelle und bahnbrechende Technologien und versuchten nun, Kernprobleme des Netzwerks und der mathematischen Forschung zu lösen, um eine greifbare Version ihres Ziels zu erreichen. Wir lieben Forschung, aber Tellor ist kein Forschungsunternehmen. Wir nehmen vorhandene Spitzentechnologie, kombinieren sie mit bekanntem Sicherheits- und wirtschaftlichen Denken und setzen sie so schnell wie möglich in Produktion. Die Sicherheit und das Versprechen jeder Anwendung wird nur im Laufe der Zeit in der Natur gesehen. Wir glauben, dass der beste Weg, um unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen, darin besteht, es zu versuchen, zu optimieren und erneut zu versuchen. und so versuchen wir es:

Bauen Sie das System auf, zu dem Sie gehören möchten

Wir möchten nicht Teil des Krypto-Ökosystems sein, das wir verabscheuen. Wir würden kein zentrales Produkt für Tellor kaufen oder verwenden. Egal, ob es sich um ein Mehrheitsteam handelt, das ein Token besitzt, oder um kleine Whitelists, die für immer von einem Eigentümer kontrolliert werden. Wir werden Ihre Pump and Dump-Spiele nicht spielen. Wir werden nicht an kleinlichem Token-Tribalismus teilnehmen. Die Inhaber unserer Token, die Entwickler und die Stakeholder / Kunden unseres Projekts sollten das Ergebnis bestimmen. Das Team ist hier, um zu helfen, aber wir möchten, dass dies über uns hinaus wächst, und wir wissen, dass der einzige Weg, um dies zu erreichen, darin besteht, die Kontrolle frühzeitig loszulassen und häufig zu evangelisieren. Das Projekt steht für mehr als den Erfolg des Teams und wir sind hier, um es zu unterstützen, nicht um es zu kontrollieren.

Das Ziel

Tesla baut Autos, aber sie verkaufen Ihnen etwas anderes – Technologie, die Idee der Schneide. Rolex macht Uhren, aber sie verkaufen ein Bild von Reichtum, Klasse. Tellor baut Orakel, aber wir wollen noch etwas anderes darstellen: Dezentralisierung. Die Revolution. Dieses Gefühl bekommt man, wenn man sein VPN hochfährt oder anonym etwas kauft. Die unaufhaltsame Natur davon.

Projekte verwenden Tellor, weil sie ein Orakel benötigen. Projekte und Einzelpersonen werden Tellor unterstützen, weil sie den Aufstand gegen das aktuelle System unterstützen.

In Bezug auf die Nutzung und die Technologie möchten wir, dass Tellor zum Standard wird. Wir wollen an den Punkt kommen, an dem es keine Partnerschaftsankündigungen gibt. wo es keine Pressemitteilungen oder gar alternative Optionen für legitim dezentrale Projekte gibt. Wir möchten, dass die Integration so einfach ist, dass die Nutzer uns nicht einmal davon erzählen. Ebenso wie Ethereum nicht mit allen darauf aufbauenden Projekten eine Partnerschaft ankündigt, möchten wir dieses Erfolgsniveau erreichen.

Also mach mit.

Egal, ob Sie ein Entwickler, ein Bergmann oder sogar nur ein aktives Community-Mitglied sein möchten. Wir möchten eine Gruppe von Token-Inhabern aufbauen, die an die gleiche Vision glauben, die wir verfolgen, und die uns dabei helfen können, sie voranzutreiben. Wir tun unser Bestes, um die Prinzipien zu wahren, während wir unseren Code mit einem starken Zug zu etwas Größerem herausbringen.

Vielen Dank für das Lesen und wie immer mit Fragen, Kommentaren und Bedenken zu erreichen.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close