Tether sagt, seine Stallmünze sei wieder voll besichert


USDT-Token sind jetzt vollständig durch Tether-Reserven gedeckt, teilte der Stablecoin-Emittent am Donnerstag mit.

Tether veröffentlichte eine Antwort auf das, was John Griffin, ein Professor für Finanzen an der Universität von Texas in Austin, und Amin Shams, ein Ausbilder der Ohio State University, als "fehlerhaftes Papier" bezeichneten, das eine einzige Adresse an der Bitfinex-Börse beanspruchte war Ende 2017 für die Manipulation des Bitcoin-Marktes verantwortlich und löste den Bullenmarkt aus. Das Papier war ein Update zu einer Version, die erstmals im Sommer 2018 veröffentlicht wurde.

Tether drängte auf diese Behauptung zurück und sagte in der Erklärung vom Donnerstag, dass "das überarbeitete Papier eine verwässerte und peinliche Rückschau" der ersten Version ist.

Vielleicht faszinierender war jedoch die Behauptung, dass „alle Tether-Token vollständig durch Reserven gedeckt sind“.

Es war lange umstritten, ob USDT voll besichert ist oder nicht. Das Unternehmen hat eine Prüfung seiner Bestandsreserven zugesagt (obwohl es keine vorgelegt hat und seitdem die Beziehung zu seinem Abschlussprüfer aufgelöst hat), einen Bericht von Dritten erstellt, in dem es mit größerer Wahrscheinlichkeit über mehr Mittel als ausstehende Wertmarken verfügte, und eine Bank schriftlich veranlasst ein Brief, der für seine Bestände bürgt. (Die letzten beiden Berichte dienten beide als Momentaufnahmen und versicherten der Kryptogemeinschaft nur, dass die Verpflichtungen von Tether an bestimmten Tagen das Vermögen nicht überstiegen.)

Die Unterstützung von Tether ist sogar Gegenstand einer Untersuchung durch die New Yorker Staatsanwaltschaft.

Trotzdem behauptete Tether, dass seine Token bis April 2019 vollständig gedeckt seien, als der General Counsel Stuart Hoegner in einer eidesstattlichen Erklärung schrieb, dass USDT durch „Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente…, die ungefähr 74 Prozent der derzeit ausstehenden Tethers darstellen, gedeckt sei.“

Zu diesem Zeitpunkt verfügte Tether über ein Vermögen von 2,1 Mrd. USD, wobei 2,8 Mrd. USD Token auf der Omni-Blockchain ausgegeben wurden. Laut einem Blockexplorer ist diese Zahl seitdem auf 1,775 Milliarden gesunken. Weitere 2 Milliarden USDT sind jedoch als ERC-20-Token im Umlauf

Auf der "Transparenz" -Seite von Tether heißt es, das Unternehmen besitze derzeit mehr als 4,6 Mrd. USD an Gesamtvermögen, darunter 4,56 Mrd. USD in US-Dollar, 44 Mio. USD in Euro und 3,3 Mio. USD in chinesischen Renminbi (umgerechnete Beträge).

In einer E-Mail an CoinDesk teilte Hoegner mit, dass die ausstehenden Token derzeit durch Reserven gedeckt sind.

„Gemäß der Website und unseren Nutzungsbedingungen umfassen unsere Rückstellungen traditionelle Währungen und Zahlungsmitteläquivalente und können von Zeit zu Zeit andere Vermögenswerte und Forderungen aus Darlehen von Tether an Dritte umfassen. Der Wert von 74% bezieht sich auf bestimmte Vermögenswerte zu diesem Zeitpunkt und nicht auf die Gesamtreserven. “

Er lehnte es ab, die Aufteilung zwischen den tatsächlichen Bargeldbeständen von Tether und den Bargeldäquivalenten im Detail darzulegen, und sagte: "Wir teilen den Asset-Mix im Allgemeinen nicht."

'Verständnismangel'

In Bezug auf das aktuelle Papier, das Griffin und Shams im Journal of Finance veröffentlichen möchten, heißt es in der Erklärung von Tether am Donnerstag: "Die Autoren haben ein grundlegendes Unverständnis für den Markt für Kryptowährungen und die Nachfrage, die den Kauf von Tether-Token antreibt."

Die Zeitung selbst sagte, ihre Analyse "für den größten Einzelspieler auf Bitfinex" ergab, dass "die 1%, 5% und 10% der Stunden mit dem höchsten verzögerten Strom von Tether von diesem einen Spieler mit 55%, 67,2% und 79,2% in Verbindung gebracht werden." Prozent des Bitcoin-Preisanstiegs im Zeitraum vom 1. März 2017 bis zum 31. März 2018. “

Die Zeitung fuhr fort zu sagen:

„Dieses Muster ist für die Flüsse zu anderen Tether-Börsen nicht vorhanden, und Simulationen zeigen, dass diese Muster höchstwahrscheinlich nicht zufällig sind. Dieser eine große Player oder das eine große Unternehmen wies entweder ein hellsichtiges Markt-Timing auf oder übte einen extrem großen Preiseffekt auf Bitcoin aus, der in den Gesamtströmen anderer kleinerer Händler nicht zu beobachten ist. “

Das Papier leidet jedoch unter unvollständigen Daten, einschließlich unzureichender Daten zum Kapitalfluss oder zum Transaktionszeitpunkt, sagte Tether am Donnerstag. Infolgedessen kann das Papier keine „gültige Abfolge von Ereignissen“ für die behauptete Manipulation festlegen.

„Darüber hinaus geben die Autoren jetzt zu, dass die beobachteten Handelsmuster mit dem Marktkauf von Tethers im Gegensatz zur Emission von nicht gedeckten Tethers im Einklang stehen könnten. Wichtig ist, dass die Autoren keine Daten besitzen oder darauf verweisen, die bestreiten, dass Tether über ausreichende Reserven verfügt, um die im Umlauf befindlichen Tether-Token-Ausgaben zu sichern “, heißt es in der Erklärung.

Während das Papier feststellt, dass "einige in der Blogosphäre und in der Presse" Zweifel daran geäußert haben, ob Tether voll unterstützt wird, fügt es hinzu, dass "der Austausch von Kryptowährungen solche Bedenken weitgehend ablehnt". Später heißt es jedoch, dass sein Modell und seine Ergebnisse "im Allgemeinen übereinstimmen Leine wird ungedruckt gedruckt und auf den Markt gebracht. “

Das Papier wurde von der Kryptoindustrie mit Skepsis und Zurückdrängung aufgenommen Tether-Skeptiker Bennett TomlinNennen wir es "nicht schlüssig".

Tether-Logo-Bild über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close