Top-Analyst sagt, Ethereum schreit "Kaufen", als es sich auf eine Welle vorbereitet – CCN.com


Ethereum (ETH / USD) hat in den letzten zwei Monaten eine Korrekturphase durchlaufen. Seit dem Hoch von 2019 von 363,30 USD am 26. Juni hat die Kryptowährung mehr als 50% ihres Wertes verloren. Die Stimmung ist so bärisch geworden, dass einige Händler eine Bewegung unter 100 Dollar fordern.

Ein führender Wyckoff-Analyst ist jedoch der Meinung, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Der technische Trader glaubt, dass das Retracement vorbei ist und die Kryptowährung sich auf einen Höhenflug vorbereitet.

Analyst: Eine starke Welle von "Bald beginnt" auf Ethereum

Wenn Sie ein langfristiger Investor von Ethereum sind, haben wir gute Nachrichten für Sie.

Todd ButterfieldDer Inhaber des Wyckoff Stock Market Institute geht davon aus, dass die ETH ihr Tief von 2019 erreicht hat. Der führende Experte für technische Analysen teilte seine Erkenntnisse ausschließlich mit CCN. Er sagte:

Die ETH erholte sich 2019 in einem deutlichen Fünf-Wellen-Aufwärtstrend und korrigierte dann in WXZ-Manier auf die jüngsten Tiefststände bei 163 USD. Für Elliott Wave-Praktizierende wäre dies ein Bereich, in dem Long-Positionen eingegangen werden könnten.

Der Analyst fügte hinzu:

Aus den jüngsten Tiefs können Sie leicht eine Reihe von 1-2s erkennen. 1-2s könnten eine starke Welle drei bedeuten, die kurz vor dem Aufwärtstrend steht.

In der technischen Analyse ist Welle drei die längste Welle. Diejenigen, die ihre Teilnahme vor dem Ausbruch der dritten Welle planen, werden oft mit lächerlich schönen Gewinnen belohnt.

Technische Indikatoren bestätigen die Wellenzahl

Klassische Chartprinzipien scheinen auch die bullische Haltung von Herrn Butterfield zu stützen. Der Wyckoff-Experte untersuchte das Volumen, die Preisentwicklung und einen proprietären Indikator namens Technometer. Er kam zu dem Schluss, dass die Schriften an der Wand seine Elliot-Analyse stützen. Er sagte:

Wie Sie an den durch die blauen Linien markierten Bereichen sehen können, hat OP (Volumen) kürzlich neue Tiefststände erreicht, während der Preis bei 163 USD über den Tiefstständen gehalten wurde. Dies sagte uns, dass Verkaufsdruck auf den Markt kam, aber jemand war bereit, den Preis auf einem höheren Tief von 167 USD zu halten.

Darüber hinaus bemerkte Herr Butterfield:

Wir haben auch gesehen, dass das Technometer überverkaufte Werte auf den jüngsten Tiefstständen verzeichnete. Dies ist eine bullische Aktion und gibt uns auch einen Bereich mit geringem Risiko, in dem wir Long-Positionen eingehen können. Wir sind also optimistisch, dass der Verkauf bei 166 US-Dollar stoppt.

Wenn Mr. Butterfields Lesung korrekt ist, schnallen Sie sich an. Die nächste Welle würde jeden in einen Zustand massiven Unglaubens versetzen.

Zuletzt geändert (UTC): 13. September 2019, 01:08 Uhr

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close