Über das Standardmodell hinaus: Warum frisst Bitcoin zuerst Gold und dann Fiat?


Wir bemerken also, dass bis 2028 alles so gut aussieht, aber bis 2032 sehen wir, dass der Preisstart ein bisschen zu hoch erscheint, bis 2040 ist es fast so weit 4 Milliarden Pro Münze ist das bis 2076 schon 3,4 Billionen und 2136 ist eine astronomische große Zahl, die ich erst kurz vor dem Abbiegen benennen kann Unendlichkeit wenn die letzte Bitcoin 2140 abgebaut wird.

Also, was ist los? PlanB schlägt vor, nicht zu viel in die Zukunft zu extrapolieren, da wir in ein Szenario gehen, das wir noch nie gesehen haben. Ich finde es ehrlich gesagt nicht vernünftig und ich muss nicht zustimmen, warum sollten wir davon ausgehen, dass dieses Modell bis 2025 funktionieren wird? 2030 und hören danach auf zu arbeiten, warum sollten wir ein Limit setzen, sobald unser Ziel erreicht ist, und den Rest dessen, was die Mathematik uns von dort sagt, ignorieren, es macht einfach keinen Sinn und die Annahme wird meiner Meinung nach voreingenommen sein.

Ich denke jedoch, das Modell ist richtig Wir brauchen keine speziellen Limits zu setzen und die Ergebnisse sind absolut vernünftig. Lassen Sie mich Folgendes erklären:

Glaube ich, dass Bitcoin eine astronomische Kaufkraft erreichen wird, damit wir das Loch Erde kaufen können, indem wir 1 Sat ausgeben? HAHA NEIN!

Dann muss es sein, dass der Dollar in eine Hyperinflation gerät, und wenn Bitcoin unendlich ist, weil der Dollar nichts wert ist, nicht genug von nichts etwas wert ist, das Sinn macht! mmm, nicht wirklich …

Ich denke, wir sind alle verwirrt, nur weil wir hier Dollar als Rechnungseinheit verwenden. Vergessen wir das Finanzsystem, in dem wir gerade geboren wurden, und kehren zu den Grundlagen zurück, um es aus einer abstrakten und objektiven Perspektive zu betrachten Alles wird sinnvoller, das verspreche ich.

Ich glaube nicht, dass ich erklären muss, warum Bitcoin keine unendliche Kaufkraft erreichen würde. Wie steht es also mit dem Hyperinflationsszenario?

Ich sage nicht, dass es nicht passieren wird, die Sache ist, dass es für dieses Modell keine Möglichkeit gibt, es tatsächlich zu wissen, es gibt keine Informationen über die Fed Making QE, was die US-Staatsverschuldung ist, wenn wir eine haben werden Rezession, wenn die Märkte zusammenbrechen, ist nichts davon im Datenbestand, also muss es ein König der Prophezeiungen sein, um zu glauben, dass das Modell dies prognostiziert.

Tatsächlich hat der Wert der Dinge nichts mit dem Dollar oder irgendeiner anderen Währung zu tun, alles hat einen gewissen Wert im Vergleich zu allem anderen und dies wird nur für Angebot und Nachfrage bestimmt

Um dies zu verdeutlichen, ändern wir die Rechnungseinheit in Kaffeeschnitte. Nehmen wir an, eine Tasse Kaffee kostet 2 US-Dollar zum heutigen Wert. Wenn wir also das Modell erneut ausführen und den Preis mit Kaffeeschnitten vergleichen, ist Gold kein Gold Bei einer Marktkapitalisierung von 8 Billionen Dollar, aber einer Marktkapitalisierung von 4 Billionen Tassen Kaffee können wir ein neues Modell erstellen, das auf unserer neuen Rechnungseinheit basiert, und wir werden eine etwas andere Funktion sehen, die aber immer noch zu 95% passt und dasselbe Muster aufweist Auf lange Sicht bedeutet Bitcoin, eine lächerliche Menge Kaffee kaufen zu können, dass auch Tassen Kaffee in die Hyperinflation fließen, natürlich nicht.

Wir können eine klare Korrelation erkennen, die wir nicht ignorieren können, und ich glaube, dies zeigt den relativen Wert eines Vermögenswerts gegenüber dem Rest des Marktes. Welcher Markt? Das Geschäft des Wertmarktes.

Um zu verstehen, warum dieses Phänomen der Knappheit den Wert der Dinge bestimmt, habe ich eine Hypothese. Dazu müssen wir zu den freien Märkten zurückkehren, denn wenn uns gesagt wird, was wir verwenden sollen und was nicht, lassen wir die Natur nicht wirklich handeln von selbst, und alles beginnt ziemlich verwirrend.

Jetzt wollen wir uns vorstellen, dass der Wert von allem verschwindet, wir alle vergessen, was alles wert ist, also ist alles da, was physisch und digital ist.

Am Anfang wird alles sehr volatil sein, da niemand weiß, was er für die Waren bieten oder verlangen soll, unser Gehirn würde einen Bezugspunkt benötigen, damit wir die Dinge leicht messen können, wir brauchen eine Rechnungseinheit, es kann wirklich alles sein Bohnen.

Wir haben auch ein anderes Problem. Was ist, wenn Sie mit mir Waren eintauschen möchten, mir aber nicht gefällt, was Sie mir anbieten, was ist, wenn ich nicht sofort etwas will, sollte ich meinen Service einstellen, bis ich etwas brauche? wieder etwas, wäre schön, wenn es etwas gäbe, mit dem wir handeln können und das ich jederzeit in der Zukunft gegen eine andere Sache eintauschen kann, damit ich die Belohnung meines Dienstes nicht sofort in Anspruch nehmen muss.

Wenn der Preis der Dinge von Angebot und Nachfrage getrieben wird, wenn ich etwas halten möchte, möchte ich etwas auswählen, das so wenig wie möglich abwertet, oder wenn es an Wert gewinnt, ist es sogar noch besser! Angenommen, Bitcoin gibt es nicht, ich weiß vielleicht nichts über das SF-Modell, also werde ich wahrscheinlich albern etwas wie Aluminium auswählen, aber auf einer Makroskala wird die Gesellschaft im Laufe der Zeit wieder Gold auswählen, weil die Leute direkt oder indirekt gerecht werden Beachten Sie, dass Gold aufgrund der niedrigen Inflationsrate ziemlich gut seinen Wert hält. Gold wird also keinen Wert haben, weil es einen „inneren Wert“ hat, sondern weil es hält seinen Wert (So ​​komisch das klingt).

Silber auf dem zweiten Platz hat noch Wert als Wertspeicher, wie viel? Unsere Hypothese besagt, dass es von der Differenz zwischen dem Gold- und dem Silber-SF abhängt, der Wertspeicher-Markt wird einen Preis auswählen, so dass, wenn der Abstand zwischen diesen SF zunimmt, der Abstand zwischen den Preisen auch um eine andere Größenordnung zunimmt, der Speicher von Die Marktkapitalisierung wird sich dadurch nicht erhöhen, sondern dementsprechend ausgleichen. Dies ist das Muster, das sich im SF-Modell widerspiegelt. Wenn Gold nicht existieren würde, wäre Silber um ein Vielfaches wertvoller, aber nur aufgrund seiner Existenz wäre Silber wertvoller für immer im Schatten, es sei denn, der Gold-SF nimmt ab oder der Silber-SF nimmt zu.

Nehmen wir zum Beispiel Holz. Warum halten die Leute kein Holz? Einfach gesagt, warum sollte man Holz für wertvoll halten, wenn sich der Holzvorrat jedes Jahr verdoppelt, Gold alle 50 Jahre verdoppelt, was definitiv schwer zu bekommen ist und auch den Verkaufsdruck auf den Markt verringert. Unter der Annahme, dass Holz einen SF von 1 hat, werden Sie nach dem SF-Modell feststellen, dass sein Wertvorrat nichts im Vergleich zu Gold ist. Während also Holz mathematisch gesehen immer noch einen gewissen Frieden im Wertvorrat hat, ist er realistisch gesehen Null.

Wenn wir alle denselben Wertvorrat verwenden und auch teilbar und fungibel sind, nennen wir ihn Geld und verwenden ihn auch als Rechnungseinheit, es sei denn, die Regierung greift ein und sagt, dass Sie gezwungen sind, dieses Papier zu verwenden, ist das völlig verkehrt Gleichung.

Was ist Wohlstand? Es ist wichtig zu verstehen, dass der gesamte Wohlstand der Welt festgelegt ist, dass er zu 100% vorhanden ist, dass alles einen Wert im Vergleich zu allem anderen hat und dass, wenn etwas an Wert zunimmt oder abnimmt, der Wert sich nur in etwas anderes bewegt, unmöglich zu schaffen ist oder zerstöre den Reichtum, wenn du jemals das Gefühl hast, dass dies geschieht, ist es nicht so, dass du nur den Besitzer wechselst. Eine reiche Person ist also jemand, der zufällig Dinge besitzt, die bei den aktuellen Wechselkursen einen viel größeren Prozentsatz dessen ausmachen, was die durchschnittliche Person besitzt Die aktuellen Wechselkurse sind also höchstens 100% (Sie besitzen die Welt), 0% (Sie besitzen nichts) oder etwas in der Mitte. Nicht der Mensch kann diese Tatsache ändern, sondern Pump- und Dump-Schemata bauen.

Was ist das Geschäft des Wertmarktes? Es besteht aus dem Haufen von Dingen, die Menschen nicht nur kaufen, weil sie es wollen, sondern weil sie planen, zu jeder Zeit in der Zukunft zu verkaufen (das Kaufen von Dingen ist auch ein Verkauf). Zum Beispiel ist ein Computer ein schrecklicher Wertspeicher, niemand kauft wirklich einen Computer, der vorgibt, für andere Dinge in der Zukunft verkauft zu werden, er kauft ihn, weil er ihn will oder braucht, nicht das Gleiche wie eine Rolex-Uhr, die Ihnen vielleicht gefällt, aber der werthaltige Teil hängt vom Preis ab, wie steht es damit? Gold? die meisten Leute würden es nicht kaufen, wenn es nicht für einen späteren Verkauf gedacht wäre, oder fiat, wer möchte kein hübsches gedrucktes Papier? Alle Vermögenswerte konkurrieren zu diesem Zweck auf dem Markt.

Was macht die Marktkapitalisierung aus? Angebot und Nachfrage, was für eine Überraschung, da immer mehr Menschen versuchen, Wohlstand zu sparen, den sie in den Wertmarkt einkaufen, wird dies dazu führen, dass die Marktkapitalisierung wächst und da kein Wohlstand geschaffen werden kann, wird er dem Rest der Welt genommen Das Nichtvorhandensein von Wertgegenständen senkt zwar ihren Preis, aber es gibt einen Haken: Je mehr Menschen bereit sind, ihr gespartes Vermögen auszugeben, desto geringer wird die Marktkapitalisierung und desto höher der Preis für alles andere. Irgendwann wird der Markt einen Gleichgewichtsmarkt finden Obergrenze, bei der gleich viel gespart wird und Ausgaben und Preise relativ stabil bleiben.

Dies macht deutlich, dass, wenn es kein Gold gäbe, Silber und andere Wertgegenstände einen höheren Wert hätten, da die Marktkapitalisierung des Wertvorrats durch die Forderung nach Ersparnis definiert wird, würde das Nichtvorhandensein von Gold eine Person nicht am Ersparen hindern Wählen sie einfach einen anderen Vermögenswert aus, und der Markt wird auf der Grundlage des SF der verbleibenden Vermögenswerte ausgeglichen. Dasselbe wird passieren, wenn es ein besseres Vermögen gibt, das genau wie Gold ist, aber mit einem höheren SF (niedrigere Inflation) keine weiteren Sparer schafft, so dass sich die Marktkapitalisierung des Wertspeichers nicht erhöhen würde, sondern sich erneut entsprechend unserem neuen ausgleichen würde Freund :).

Lassen Sie uns jetzt, da wir uns im Kontext befinden, einige Zahlen eingeben. Wir werden die Modellnummern nicht mehr als Dollars behandeln, sondern nur noch als Maß für den relativen Wert, sodass wir berechnen können, wie der Wert von Bitcoin als Wertspeicher mit Gold und Silber bei unterschiedlichen Halbierungen verglichen würde.

Beginnen wir als Referenz damit, Gold und Silber zu kartieren, indem wir beide Marktkapitalisierungen wie heute kombinieren. Silber und Gold repräsentieren 3,52% und 96,48% entsprechend. Lassen Sie uns sehen, wie das SF-Modell vorhersagt, dass es aussehen sollte:

Ganz nah dran, ich sage mal, lassen Sie uns nach der Halbierung von 12,5 SF im Jahr 2012 Bitcoin hinzufügen. Das Modell prognostiziert, dass Bitcoin 0,49% der Marktkapitalisierung von Gold, Silber und Bitcoin zusammen einnehmen wird:

Versuchen wir es mit 2016 Bitcoin (25 SF), nach dem Modell in diesem Szenario sollte Bitcoin Silber bereits übertreffen, nun, das ist nie wirklich passiert, aber wir müssen uns daran erinnern, dass es menschliche Faktoren gibt, die dies beeinflussen können, wie Misstrauen auf dem Markt, aber wegen Die Potenz der Rechtsbeziehung, die bei 50% oder 25% des Ziels liegt, ist viel näher, wie Sie vielleicht denken, da die Chancen, zufällig in diesem Bereich zu sein, verdammt gering sind, wie PlanB selbst sagte.

Lassen Sie uns sehen, wie das Szenario für 2020 (50 SF) aussieht. Wir gehen davon aus, dass Bitcoin dem Gold einen kräftigen Bissen abnehmen wird. Das Modell prognostiziert, dass ein 50 SF-Vermögenswert gegenüber einem 62 SF-Vermögenswert wie Gold so aussehen wird.

Laut dem Bitcoin 2024 wird die Krone über Gold stehen, dies ist das prognostizierte Szenario für einen 100-SF-Vermögenswert gegenüber einem 62-SF-Vermögenswert.

Nun, wie ich zu Beginn sagte, ist es hier wichtig, dass die Korrelation und die Art und Weise, wie sie aufgrund der Macht der Rechtsbeziehung wächst, wahr sind. Wenn diese Macht der Rechtsbeziehung wahr ist, ist es egal, ob das Modell perfekt, aber gerecht ist Nah genug, denn auf lange Sicht wird es ziemlich gleich aussehen. Schauen wir uns zum Beispiel zwei weitere Halbierungen an:

2028 Bitcoin (~ 200 SF)
2032 Bitcoin (~ 400 SF)

Von hier aus ist das Muster klar, einfach Bitcoin sollte die verbleibenden 0,22% des Wertspeicher-Marktes bis 2140 absorbieren, wo es zumindest mathematisch zu 100% wird, realistisch nach 2028–2032 würde Gold keinen Wert mehr als Wertspeicher halten. Nicht einmal über Silber zu sprechen, wäre natürlich nicht kostenlos, aber ihr Preis wird sich nach Angebot und Nachfrage für Elektronik, Schmuck usw. richten. Aber nicht danach, um Wohlstand zu bewahren, wenn dies der Fall wäre Besser Bitcoin halten.

Aber warten Sie, macht dieses exponentielle Anwachsen der Präferenz basierend auf dem SF überhaupt Sinn? Ja, das tut es für mich, siehe:

Nehmen wir an, es gibt zwei Vermögenswerte A und B, die genau gleich aussehen, aber unterschiedliche Inflationsraten aufweisen:

Wenn A und B eine jährliche Inflationsrate von 10% bzw. 40% haben, wird laut SF-Modell letztendlich A als Wertspeicher gegenüber B gewählt. Eine Marktkapitalisierung wäre nicht viermal höher als B, aber viel höher wird sie sein 99x größer als B, das ist vielleicht nicht überraschend, aber jetzt ändern wir das Szenario ein wenig.

Diesmal weisen A und B eine jährliche Inflationsrate von 0,5% bzw. 2% auf. Dies mag so aussehen, als wäre der Unterschied geringer, ist aber letztendlich die gleiche Entscheidung. Auch wenn A und B jetzt bessere Wertspeicher sind, wertet B immer noch 4x schneller ab als A, so wird eine Marktkapitalisierung immer noch um das 99-fache größer sein als B.

Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass A und B bis auf ihre SF genau gleich sind. Im Falle von Bitcoin ist dies nicht der Fall, wenn jemand der Blockchain nicht vertraut oder denkt, dass sie gehackt, gebannt oder was auch immer wird, werden sie es tun Halten Sie einen Vermögenswert mit kleinerem SF, als alles zu verlieren. Dies liegt daran, dass die Angst die Gier überwindet.

Dies ist der schwierige Teil und von hier aus können wir nur über einige Szenarien spekulieren.

Bitcoin stürzt ab

Ich denke, dies ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehr unwahrscheinlich, wenn dies vor einiger Zeit geschehen wäre, aber dies ist immer noch eine Möglichkeit, die ich nicht vollständig verwerfe. Wir müssen uns daran erinnern, dass Bitcoin ein Pump-and-Dump-Schema ist, genau wie Gold und Gold Wenn in unserem derzeitigen Finanzsystem die frühen Investoren ihre Taschen fallen lassen, ohne dass genügend Käufer für die Unterstützung vorhanden sind, dann ist dies alles, danke für die Teilnahme.

Bitcoin respektiert das SF-Modell im nächsten Zyklus nicht

Wenn Bitcoin das SF-Modell nicht einhält, wie etwa seitwärts oder nach einer Halbierung des Bärenmarktes, ist dieser Artikel möglicherweise ungültig und ich kann nicht viel vorhersagen.

Bitcoin respektiert das SF-Modell während des nächsten Zyklus

Hier wird es interessant, wenn der Bitcoin-Preis von SF bestimmt wird und die Leute damit rechnen, dass so etwas passiert:

Solange dies noch möglich ist, erwarte ich nicht, finde ich, dass mit größerer Wahrscheinlichkeit Folgendes passiert:

Ich weiß, dass Sie das vielleicht für lächerlich halten, wenn auch nicht für eine Illusion, nicht einmal ein Mondjunge wird ein solches Szenario vorhersagen, aber ich glaube, dass dies durchaus möglich ist und ich rechne hier nicht mit einer Hyperinflation mehr, x5 weniger). Davon werden nicht viele Menschen profitieren, und selbst die heutigen Kryptoinhaber werden in einem solchen Szenario nur geringe Gewinne erzielen, wenn nicht Verluste. Lassen Sie mich Folgendes erklären:

Niemand hat mit der ersten Halbierung des Bullenruns gerechnet, die Leute haben nicht einmal gemerkt, was passiert ist. Nach dem Bullenrun 2016–2017 folgte der Bärenmarkt 2018, an dem die Einzelhändler glauben, Bitcoin sei gestorben, Smart Money und Krypto-Enthusiasten erkennen hier ein Muster, Smart Money setzt die Füße auf dem Markt können sie nicht all-in gehen, weil wenn sie dies tun, der Preis beträchtlich gepumpt wird, was für sie Verluste in Form von Gewinnen für Einzelhändler und Händler erzeugt, was wichtiger ist als das, es ist einfach zu riskant, niemand weiß wirklich, was passiert passieren, wir alle spekulieren hier in irgendeiner Form.

Der nächste Halbierungszyklus ist wichtig, ich nenne dies den Bestätigungszyklus. Wenn Bitcoin-Rallyes das SF-Modell im Vergleich zu Gold respektieren, wird das Muster hier so klar, dass niemand in der Lage sein wird, Bitcoin zu verschwenden, ohne dumm zu klingen, auch wenn dies nicht der Fall ist Wenn der Preis sinkt, wird der Wahnsinn für den Einzelhandel wieder kommen, wahrscheinlich werden die Schulden wieder steigen, Bitcoin wird in den Mund der Bevölkerung geraten, der Bitcoin-Preis wird täglich in den Nachrichten veröffentlicht und überall werden Dokumentationen auftauchen, die die Bitcoin-Geschichte, die Zyklen und das Thema erläutern Wie es in den nächsten 10 Jahren zu einer Million Dollar kommen wird, um endlich die Währung der Zukunft zu werden.

Aber es gibt etwas, das jeder zu ignorieren scheint. Die meisten Leute denken, wenn Bitcoin steigt, verdienen Sie entweder Geld oder tun Sie es nicht. Es gibt keine Möglichkeit, Geld zu verlieren, wenn ein Vermögenswert steigt, und das ist falsch, Bitcoin als das Pump-and-Dump-Schema Es ist, wenn es darum geht, 10 Millionen pro Münze (Inflation entfernt) zu sagen, könnten Sie denken, wenn Sie bei 5 Millionen kaufen, werden Sie Ihr Geld verdoppeln, wenn es 10 Millionen erreicht. Die Realität ist, wenn das Endziel 10 ist Millionen, bei 5 Millionen eine Münze, die Sie bereits verlieren, ist entweder Sie verlieren doppelt so viel oder Sie tun es nicht, es gibt einen Wendepunkt.

Wir müssen uns noch einmal daran erinnern, dass kein Wohlstand geschaffen werden kann, der nur verteilt wird, wenn ich Bitcoin zu 1 $ gekauft habe und ich hockte Wenn ich durch das Loch pumpe, habe ich jetzt ein Vielfaches mehr Reichtum, den ich ursprünglich hineingesteckt habe. Woher kommt dieser Reichtum? offensichtlich von anderen Käufern. Es gibt also keinen Weg in die Hölle, auf den jeder an verschiedenen Stellen springen kann, und jeder wird am Ende den gleichen oder einen größeren Reichtum haben.

Vorausgesetzt, jeder springt hinein und nie hinaus, bis er vollständig aufgepumpt ist, kann dies folgendermaßen visualisiert werden:

Bei einem Endpreis von einer Million Kündigungen im Beispiel beträgt der Preisabstand zwischen jeder Box 10x, dies hat ein endliches Ende (ohne Berücksichtigung der Inflation), die "Breaking Even" Box ist nicht die Hälfte des Endpreises, sondern der Preis geteilt durch 1000 In diesem Fall würde jeder, der nach 1000 USD einkauft, für die Gewinne der anderen zahlen.

Dies ist nur ein unrealistisches und stark vereinfachtes Beispiel, um nur einen Punkt zu verdeutlichen. Zum Glück funktioniert Bitcoin nicht so, weil die Leute Angst und Gier haben. Sie springen immer wieder zu unterschiedlichen Preisen ein und aus, was zu einer weniger brutalen Verteilung und einer Erhöhung der Gewinnschwelle führt Zone nach oben.

Die Gewinnschwelle ist zwar sehr schwer zu berechnen, aber wenn Sie wissen, dass sich jeder dem System sicher anschließen wird (da SF es in Zukunft als ultimativen Wertspeicher gegenüber Gold auswählt), werden Sie es zuerst sein Gierig, wenn man versucht, auf die grüne Seite zu kommen, da jeder das Gleiche versucht, wird natürlich kein Platz für alle da sein und der Preis wird schnell in die Breakeven-Zone gedrückt und hier ist, wo Angst und Angst Tritt wirklich in.

Nachdem wir nun verstanden haben, wie Pump- und Dump-Systeme funktionieren, wollen wir sehen, wie die Vermögensverteilung meiner Meinung nach im Idealfall aussehen sollte:

Ich erhalte diese Zahlen nicht von irgendeiner Quelle, ist nur eine wilde Vermutung, im Idealfall sollte die Marktkapitalisierung einmal pumpen, bis sie groß genug ist, um die Nachfrage der Gesellschaft nach Rettung zu befriedigen, in der sie gleichzeitig pumpen und entleeren wird Rate und Waren- und Dienstleistungswert werden relativ zu ihnen stabil sein. Wenn die Gesellschaft zu irgendeinem Zeitpunkt die Ersparniskultur erhöht, wächst sie, und wenn die Ersparnis abnimmt, wird sie sinken, wird niemand bemerken, dass der Wertschöpfungsmarkt Wohlstand in den Laden legen sollte, der denkt, dass er nur um eins wächst da zu sein, aber für spätere Ausgaben, wenn sie ihr Vermögen erhöhen wollen, müssen sie die Gesellschaft übertreffen, indem sie bessere Waren und Dienstleistungen anbieten als die Durchschnittsbürger.

Nun, so denke ich, sieht die tatsächliche Vermögensverteilung aus:

Es gibt einen Grund, warum das Leben heutzutage teurer zu sein scheint und die Mittelschicht verschwindet. Das Finanzsystem ist eine Gruppe von Märkten, auf denen die Menschen ihren Reichtum nicht dafür einsetzen, ihn zu speichern, sondern „wachsen zu lassen“.

Ich erklärte, wie Wohlstand nicht geschaffen werden kann und wie ein wachsender Markt Wohlstand von anderen Märkten nehmen muss, um alles andere im Vergleich billiger zu machen.

Sie mögen denken, dass dies ein Widerspruch ist, da die Dinge jetzt teurer aussehen, aber das ist nicht der Fall, sie sind billiger, sondern nur für die Leute, die auf den Finanzsystemmärkten vor der Gewinnschwelle dieses riesigen Pump-and-Dump-Systems angekommen sind Die Break-Even-Zone vor einiger Zeit, in der wir im Negativen geboren wurden, ist, dass Sie entweder jetzt in diese Märkte einsteigen oder immer mehr verlieren.

Sie werden bemerken, dass die „Investoren“ -Gesellschaft das System normalisiert hat. Von jungen Leuten erfahren wir, dass Arbeiten für arme Menschen ist und erfolgreiche Menschen nicht für Geld arbeiten, sondern für sie. Sicher, dass Geld wirklich gut „funktionieren“ wird Wenn ich Bitcoin für 1 USD gekauft hätte, versuchen Sie es jetzt mit 5 Mio. USD. Sehen Sie, wie reich Sie werden.

Aber das sind gute Nachrichten, dieses System hat einen Fehler, es ist endlich, wie Reichtum ist, es gibt eine lächerliche Menge an Reichtum, die gehalten wird, die viel größer ist als die Sparforderung der Gesellschaft, da anfängliche Investoren unglaublich reich sind, sie sind sehr Anreiz, ihren Reichtum für Waren und Dienstleistungen auszugeben und damit die Blase zu platzen. Warum tun sie das nicht?

Ganz einfach, wie bei jedem Ponzi-Programm, gibt es immer einen Anreiz, um zu verhindern, dass „Investoren“ Gewinne mitnehmen, damit sie weiter wachsen. In diesem Fall warten „Investoren“ auf eine weitere Markterholung, da es einige Methoden gibt, um „ Garantie “geschieht, indem im Wesentlichen derjenige, der nicht auf dem Markt ist, in den Besitz von Wohlstand gelangt.

Wenn eine solche Rallye nicht stattfindet oder wenn die großen Wale nicht genug entschädigt werden, um ihre Gewinne zu halten, ziehen sie den Abzug in Betracht, da sie wissen, dass andere Wale den Abzug in Betracht ziehen, und sind ohne weitere Rallyes nicht nachhaltig.

Sie müssen kurz vor allen anderen aufbrechen, um das größere Stück zu nehmen, aber ihr Reichtum ist so riesig, dass sie möglicherweise nicht so schnell ausgeben können. Sie suchen nach einem sogenannten „sicheren Himmel“, damit sie es dort hineinstecken können und verbringe langsam über Generationen oder "lass es wachsen".

Momentan wird Gold als der ultimative sichere Himmel angesehen, da es der beste Wertspeicher für Nicht-Ponzi ist. Wenn sich die SF / Preis-Hypothese als wahr herausstellt, wird der Preis für die Zukunft von Bitcoin so früh festgesetzt, wie viel Reichtum in einen solchen sicheren Bereich gebracht würde Himmel, denn mathematisch gesehen wird Gold für einige Jahre ein besserer Wertvorrat sein, aber nicht mehr, wenn jeder es weiß.

Lassen Sie es uns zusammenfassen, ich denke, das kann passieren

Bitcoin wird auf SF-Basis steigen, weniger Bergleute verkaufen Druck und FOMO, irgendwann wird Bitcoin den Makrotrend bestätigen, die SF-Korrelation mit Gold bestätigen, die Leute werden TA, Fraktale und viele Dinge verwenden, um die Zyklusobergrenze vorherzusagen und Gewinne mitzunehmen.

Bitcoin wird ein Hoch erreichen, das die Erwartungen der Menschen kurz vor einem großen Rückgang übertrifft, der den Beginn des neuen Bärenmarktes anzudeuten scheint.

Auf geht's, was für eine Kundgebung! Nachrichten werden laut Analyse "Experten" nach oben verlangen, es würde einen großen Verkaufsdruck geben, da die Leute ihre Gewinne oder Verluste mitnehmen würden, einige Kinder werden endlich ihr Lambo kaufen, Händler werden ihre gehebelten Short-Positionen eröffnen, jeder ist alles Die plötzlichen großen Trader wissen jetzt, dass sie während des Bärenmarkts für den 2024 New Bull Run so viel wie möglich akkumulieren müssen, damit wir alle Mond sehen können.

So schlecht, dass jeder einen wichtigen Schlüssel für einen Bärenmarkt vergisst, Angst. Es gibt keine Angst auf dem Markt nach dem Bestätigungszyklus, Bären wurden ausgelöscht, es gibt nur Gier und Bullen, die sich wie Bären verhalten, damit sie billiger einkaufen können, als ob wir alle Wale wären, die den Markt manipulieren und den Abwärtstrend fortsetzen werden Wenn es keine Angst gibt? Wenn wir alle wissen, dass es 2024 zu einer Rally kommen wird, ist der einzige Grund für den Verkauf, billiger zu kaufen.

Die Leute warten in der Seitenlinie auf niedrigere Preise zu kaufen und Hodlers würde nicht verkaufen, egal was, je niedriger es geht, desto näher es an der "Talsohle" kommt, irgendwann ist es zu riskant, für billigere Einkäufe zu verkaufen. Wäre es besser, einfach mit der Mittelung der Dollarkosten zu beginnen, das ist genau das, was jeder tut wird es tun, das wird der Boden sein und da die Wale erkennen, dass alles, was sie durch Dumping tun, Geldverlust ist und die traditionellen Märkte voller Angst sind, werden sie DCA viel schneller starten und das bisherige Allzeithoch durchbrechen, dies wird die Makromarktstruktur durchbrechen, Shorts Stop-Losses werden ausgelöst, gefolgt von einer immensen Flash-Pumpe und einem vergleichbaren Flash-Crash auf traditionellen Märkten. Dies wird die Welt schockieren.

Schnell wird es die imaginäre „Break Even“ -Marke überschreiten, bei der Gewinne der Vergangenheit angehören und Verluste anfallen, um weitere Verluste zu vermeiden, insbesondere von Big Playern, die es sich nicht leisten können, Milliarden und Regierungen zu verlieren, während sie ihre einsetzen „Vermögenstransfermaschinen“, um mit ihren Bürgern alles zu kaufen, was sie können.

Fast jeder Einzelhändler, der Fiat-Gewinne mitgenommen hat, würde sich weigern, sofort wieder einzukaufen, da er sich dadurch dumm fühlt. Der gleiche Grund, warum die Leute in früheren Zyklen nicht günstig eingekauft haben, weil sie zuvor niedrigere Preise gesehen haben und am Ende am meisten basierend gekauft haben fomo bei ATH oder weigern sich, während der Bärenmärkte zu verkaufen, da sie die Chance verpassten, das Top zu verkaufen und ihre Verluste bis zum Tiefpunkt zu halten, wo sie schließlich auf Basis von Fud verkaufen.

Andere Leute werden denken, dass sie töten, indem sie dies nach oben handeln, ohne zu bemerken, dass sie das Äquivalent zum Dollarhandel für das Stapeln von Venezuela-Bolivaren tun.

Der Bergbau wird lächerlich rentabel, die Preise für Bergleute und Rohstoffe steigen, es würde nicht genug Hardware für den Bergbau geben, und die Energiekosten werden um ein Vielfaches steigen, um dies auszugleichen. Diese Energiekosten werden allmählich sinken, wenn mehr Menschen mit dem Bergbau beginnen und nach halbierungen belohnen sie schnitte.

Es ist schwer zu sagen, wie viel Zeit diese Pumpe von Anfang bis Ende benötigt, oder welche spezifischen Preisziele sie verfolgt, und nicht einmal die Inflation hier zu berücksichtigen. Es kann zu Liquiditätsproblemen kommen, die das System verlangsamen.

Und noch einmal, genau wie in der Vergangenheit, wird Gier bestraft und wer auch immer hodl würde fast jeden Trader da draußen übertreffen.

Wie die Wirtschaft heilen wird

Nach einer solchen Förderung wird der größte Teil des gespeicherten Vermögens wahrscheinlich direkt in den Waren- und Dienstleistungsmarkt und in die Ponzi-Systeme fließen, wenn die Menschen versuchen, ihr Geld weiter zu „vermehren“, der Rest wird in Bitcoin gehalten.

Da Bitcoin nicht über einen Mechanismus verfügt, mit dem Ausgaben (wie Versprechungen für künftige Gewinne) entmutigt werden können, können Menschen mit großen Gewinnen Waren und Dienstleistungen kaufen, wenn die Marktkapitalisierung nicht mehr so ​​hoch ist, wie sie aussehen soll, und während die meisten Menschen verloren haben Der Großteil ihrer Lebensersparnis während des Vermögenstransfers wäre jetzt viel einfacher, und die Mittelschicht wird wieder aufsteigen, da ihre Arbeit jetzt einen korrekten Preis hat.

Ich denke, dies wird mit größerer Wahrscheinlichkeit passieren als von allen erwartet, aber es handelt sich immer noch um reine Spekulationen. Am Ende weiß niemand genau, was passieren wird. Führen Sie Ihre eigenen Untersuchungen und das richtige Risikomanagement durch, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Das Bestands-zu-Bestands-Verhältnis muss erst noch durch den Bestätigungszyklus nachgewiesen werden, die folgenden Jahre werden zumindest interessant sein.

Ein besonderer Dank geht an PlanB für die Veröffentlichung dieses unglaublichen Modells, das eine Beziehung zeigt, die die meisten Leute völlig ignorierten.

Jetzt bin ich neugierig zu sehen, wie ein Modell eine Reihe von Rohstoffen mit Ausnahme von Gold oder Bitcoin bei verschiedenen SF annimmt, wobei jeder Rohstoff ein Gewicht auf dem Modell basierend auf seiner Marktkapitalisierung hat, je niedriger eine Marktkapitalisierung ist, umso wahrscheinlicher ist es, dass es ausfällt günstiger als ein größerer. Dann sehen Sie, wie gut Gold und Bitcoin auf ein solches Modell passen.

Teilen Sie mir Ihre Meinung zu meiner SF-Analyse oder Preisprognose mit, in welchen Teilen Sie zustimmen oder nicht zustimmen. Vielen Dank für das Lesen.

Bitcoin: 14tQfa5eTsDpZ5bJXWyVE1nfMghQugWfpJ
Ethereum: 0x76f6638Ec0638B576A266EA8E4eD3Ec3cBFB6936

Alles wird geschätzt :).

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close