Vorschläge und Abstimmungen zur Verbesserung von Livepeer – Livepeer-Blog


In der kürzlich veröffentlichten Roadmap für die dezentrale Governance von Livepeer wurde ein erster Meilenstein vorgeschlagen, der darauf abzielt, der Community klare Prozesse und Tools für die Teilnahme an der Governance über das Livepeer-Netzwerk und -Protokoll zu vermitteln. Heute teilen wir zwei Aktualisierungen zu diesem Meilenstein mit und rufen zu Community-Beiträgen und zur Teilnahme auf.

  1. Ein Update des Livepeer Improvement Proposal (LIP) -Prozesses, das den genauen Prozess definiert, den jemand verwenden würde, um einen Vorschlag für eine Änderung von Livepeer zu unterbreiten, und wie er einen Community-Konsens über eine solche Änderung erzielen würde.
  2. Ein Vorschlag für die Ersteinrichtung und die Parameter eines Abfrageprotokolls, mit dem die Community die Unterstützung oder Ablehnung eines bestimmten Änderungsvorschlags signalisieren kann.
Der Lebenszyklus eines Livepeer-Verbesserungsvorschlags

Beide Beiträge sind technische Spezifikationen, zielen jedoch darauf ab, einen einfachen Prozess zu definieren:

  • Community-Mitglieder nutzen den LIP-Prozess, um ein Update vorzuschlagen, es zu diskutieren und sich darauf zu einigen, dass es gut geformt und zur Abstimmung bereit ist.
  • Anschließend legen sie dem Wahlantrag einen Vorschlag vor, und Token-Inhaber, die LPT eingesetzt haben, können über den Vorschlag abstimmen. Wenn es vorbei ist, wird es erlassen.

Die Ziele dieses ersten Prozesses sind Klarheit und Einfachheit. Dieser Prozess kann verwendet werden, um zu einem Konsens über Protokolländerungen und zukünftige Governance-Änderungen an diesem Prozess selbst zu gelangen, sodass die Community Entscheidungen über die Zukunft von Livepeer treffen kann. Während das ursprüngliche Protokoll einfach zu sein scheint, ist es nur ein erster Schritt in einer gründlichen Roadmap- und Governance-Philosophie.

Wenn Sie sich für die Zukunft von Livepeer interessieren, sollten Sie die Links zu den Vorschlägen mit Ihren Meinungen (LIP-Prozess, Abfragespezifikation und Parameter) abwägen. Insbesondere sind die Parameter für die Abfrage zu berücksichtigen und umfassen, wie viel Prozent der abgesteckten Token-Inhaber teilnehmen müssen, damit eine Umfrage gültig ist, wie lange der Abstimmungszeitraum dauert und wie viel es kosten sollte, einen Vorschlag zu unterbreiten Spam vorbeugen.

Die Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme an Open Governance führen zu einer neuen Ära der Verantwortung für Livepeer-Token-Inhaber und Netzbetreiber. Beginnen wir den Dialog.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close