Warum Compliance das größte Team bei Bitcoin ATM Startup Coinsource ist


Coinsource, ein bekanntes Bitcoin-Geldautomatenunternehmen, hat auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas einen Stand gekauft. Angesichts des zunehmenden Interesses des IRS an Bitcoin-Geldautomaten waren wir besonders gespannt darauf, wie die Benutzer reagierten, als Coinsource die Anforderungen an Know-your-Customer (KYC) erhöhte.

"Unsere Compliance-Abteilung ist die größte Abteilung in unserem gesamten Unternehmen", sagte Derek Muhney von Coinsource gegenüber CoinDesk im obigen Video. Geldwäsche-Bedenken haben den Bitcoin-Geldautomaten-Sektor lange verfolgt.

Laut Muhney verlangte Coinsource vor zwei Jahren KYC von allen, obwohl das Unternehmen dies immer für Transaktionen über 800 USD verlangte.

"Wir haben wenig bis gar kein Kundenfeedback erhalten [about the change]", Sagte Muhney.

Auf der Messe stellte Coinsource eine seiner reinen Kaufautomaten vor, an denen ein Benutzer Bitcoin in bar kaufen kann. Das Unternehmen verfügt auch über Automaten, die gegen Bitcoin Bargeld ausgeben.

Geldautomaten von Coinsource erheben eine Gebühr von 11 Prozent für jede Transaktion. Damit die Verbraucher wissen, was sie bekommen, versucht Muhney nicht, Geld mit einem Spread oder der Differenz zwischen den Preisen, zu denen Coinsource BTC kauft und verkauft, zu verdienen. (Es ist ein transparenzsteigernder Schritt, den die Cash-App von Square kürzlich unternommen hat.)

Derzeit bietet Coinsource nur Bitcoin an. Muhney gab jedoch an, dass die Software für den Umgang mit mehr Kryptowährungen entwickelt wurde. Das Unternehmen verfügt derzeit über mehr als 400 Bitcoin-Geldautomaten in 42 Bundesstaaten.

"Wir wollten unbedingt zeigen, dass die Akzeptanz von Bitcoin zunimmt", sagte Muhney über die Präsenz seines Unternehmens auf der CES 2020. "Der weltweite Fußabdruck von Bitcoin-Geldautomaten wächst und wächst."

Zu den Reaktionen von Leuten auf dem Boden sagte Muhney, dass die Standbesucher "begeistert waren, dass es so zum Mainstream geworden ist, dass sie es auf der Consumer Electronics Show sehen".

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close