Was sind Tokens und welche Rolle spielen sie?


12. Februar 2020 um 10:12 Uhr // Nachrichten

|ecd6b7f413f3cd355610db19d3639d6a|


Das Token kann eventuell auch andere zusätzliche Rechte enthalten, die in diesem Fall von einem intelligenten Vertragssystem geregelt werden. Eines der ersten Beispiele für Münzen ist Bitcoin, aber in kurzer Zeit erschienen viele andere, einige ausgehend von der Erfahrung mit Bitcoin selbst, andere mit neuen Modellen und neuem Code wie der Ethereum-Blockchain. Dank Ethereum erstellte Tokens weisen verschiedene Attribute auf, die die Verwaltung intelligenter Verträge ermöglichen, um die Vereinbarung zwischen den Parteien auf immer verbindlichere und sicherere Weise herzustellen.

|a51968981a7509ca1adb7aa85c502c72|


Es gibt verschiedene Arten von Tokens, die sowohl von der Art des technologischen Ansatzes als auch von der Art der Verwendung abhängen. Insbesondere ist es wichtig, sich auf drei verschiedene Arten von Token zu konzentrieren, die durch die Art der Rechte bestimmt werden, die von den Token selbst gehandhabt werden


  • Klasse 1 Token – Dieser Token sieht aus wie eine echte Münze, hat kein Gegenstück und kann über Blockchain-Transaktionen übertragen werden. Das Token ist auch eine Garantie für die „Unveränderlichkeit“ der Transaktionen selbst. Es ist eine Art von Münze, die keine Rechte gegen eine Gegenpartei gewährt, sondern die Funktion hat, ein Eigentumsrecht an der Münze selbst oder die Existenz eines bestimmten Subjekts / Objekts zu registrieren. Bei dieser Art von Token hat der Besitzer keine zusätzlichen Rechte als die, die mit dem Besitz der Münzen zusammenhängen. Kryptowährungstoken wie Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin usw. gehören zur Kategorie Token der Klasse 1.


  • Klasse 2 Token – Hierbei handelt es sich um Token, die Eigentümern Rechte einräumen, die gegen die Person, die die Token erstellt hat, oder möglicherweise gegen Dritte ausgeübt werden können. Dies sind Münzen, mit denen Sie Rechte an Ihren Gegenstücken ausüben können. Mit anderen Worten könnte gesagt werden, dass Token der Klasse 2 als eine Art Gutschrift definiert werden könnten, d. H. „Dokumente“, die dem Inhaber „Anspruch auf die darin angegebene Leistung in Bezug auf die Präsentation des Titels“ geben. Wie im Alltag können Anleihen oder Kredite, Bestände, repräsentative Wertpapiere von Waren und Legitimationsdokumente sein. Um dies besser zu verstehen, nennen wir die Beispiele für


  1. Intelligente Vertragstoken für die Verwaltung künftiger Zahlungen – mit der Gewährung eines Anspruchs auf künftige Zahlungen auf der Grundlage bestimmter vertraglicher Bedingungen, zu deren „automatischer“ Verwaltung der Token aufgerufen wird;


  2. Token als Aktivposten – In diesem Fall repräsentiert der Token eine Art Eigentumsrecht an einem bestimmten Vermögenswert (sowohl materiell als auch immateriell) und könnte beispielsweise auch Aktien der ausstellenden juristischen Person oder von Dritten darstellen.


  3. Tokens, die für standardisierte Zahlungen verwendet werden – wenn eine Person das Recht hat, eine Zahlung für einen bestimmten, genau festgelegten Betrag zu erhalten;


  4. Token für die Verwaltung der Serviceleistung – In diesem Fall hat der Token-Inhaber das Recht, eine bestimmte Dienstleistung oder einen Vermögenswert von dem Emittenten oder einem Dritten, der einen Handelsvertrag unterzeichnet hat, zu erhalten. Dies sind beispielsweise Münzen, die den Zugriff auf die IT-Infrastruktur und die Bereitstellung von Diensten regeln und möglicherweise auch die Merkmale einer nativen Kryptowährung aufweisen.


  • Klassenmarke 3 – Dies sind Token, die eine gemischte Funktion ausführen können. Es handelt sich um Marken, die Miteigentumsrechte darstellen oder ein Eigentum darstellen, aber auch andere Rechte wie Stimmrechte oder wirtschaftliche Rechte für gesetzliche Vertreter oder verbundene Unternehmen usw. verleihen. Bei dieser Art von Marken hat der Inhaber keine Rechte ein Recht, direkt gegenüber dem Emittenten des Wertpapiers oder einem Dritten ausgeübt zu werden.


  • Was ist Tokenization und was sind beschriftete Token?


    Neben der Tokenisierung hat sich auch ein als Tokenisierung definierter Modus entwickelt, der auf der sogenannten beschrifteten Tokenisierung basiert. Die Ausgabe und Verwaltung von „Tokens Labeled“ oder sogar „Labeled Token“ (LB) ist ein Verfahren, bei dem Münzen über Smart Contracts on Blockchain Ethereum Mainnet einer Reihe von Metadaten zugeordnet werden, für die der Umtausch auf einem Sekundärmarkt erfolgt.


    Tokenization ist eine Weiterentwicklung des ICO und des Initial Token Offering (ITO) und wird in vielen internationalen Projekten eingesetzt.


    Was sind die Vorteile von Tokens?


    Gegenüber „traditionellen“ Münzen hat ein Token fünf große Vorteile


    1. Es ist individuell und eindeutig gekennzeichnet und mit Metadaten verknüpft.


    2. es ist nicht fraktioniert;


    3. Existiert in digitaler Form in der Blockchain;


    4. es kann auch individuell in seinem Pfad / seiner Geschichte der „Immobilienkette“ verfolgt werden;


    5. kann auf einem einzelnen Etikett je nach der Bedeutung / dem Wert des Zeichens auf unterschiedliche Weise gehandhabt werden


    Wo Tokenization verwendet wird


    Tokenization kann als Finanzierungsinstrument in verschiedenen Phasen der Geschäftsentwicklung verwendet werden, von Seed bis zu C / Tech-Wachstumsreihen, und kann auch alternativ oder zusätzlich zu anderen Instrumenten wie VC, Stock Market, Business Angel, Funds, Banks verwendet werden .


    Insbesondere kann Tokenization auf vier bestimmte Bereiche ausgerichtet werden, in denen die Verwaltung intelligenter Verträge nicht im Widerspruch zu den Anforderungen der aktuellen Rechtsprechung steht:


    1. Innovative Blockchain-basierte Geschäftsprojekte


    2. Innovative Geschäftsprojekte, die NICHT auf Blockchain basieren


    3. Geschäftsprojekte NICHT innovativ


    4. Materielle Güter (Immobilien, Kunstwerke usw.) oder immaterielle Güter und Dienstleistungen (z. B. Software, Familien von sammelbaren digitalen Elementen) jeglicher Art.


    Es muss gesagt werden, dass genau wie bei der „traditionellen“ Münze in den verschiedenen Ländern derzeit Analysen und Studien durchgeführt werden, um die Regelung zu definieren, die von Fall zu Fall anzuwenden ist. Eine ähnliche Überprüfungsphase ist ebenfalls erforderlich für Tokens, um die Vorteile des Vorhandenseins des Etiketts, dh des Etiketts, zu verstehen und um zu erfahren, wie Metadaten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen, dem Schutz von Anlegern oder Verbrauchern, der Bekämpfung von Geldwäsche und der Identität verwendet werden.

    Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

    Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

    Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

    Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

    Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

    By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close