Was wir über das längst überfällige Facelifting von Kapitel 2 wissen


Fortnite, das Flaggschiff von Epic Games, scheint die Frucht eines versehentlichen Lecks zu sein und muss dringend überarbeitet werden.

Apple Leak verschüttet die Fortnite Beans

Noch nie zuvor wurde Kunst in der italienischen Version von Apples App Store als Auflistungsbild für die Fortnite-App angezeigt. Es scheint einen brandneuen Look für das Spiel und möglicherweise aufschlussreicher eine titelgebende Umbenennung in „Fortnite: Chapter 2“ anstelle der regulären nummerierten Saison-Nomenklatur zu präsentieren.

Epic scheint bereit zu sein, ein neues Fortnite-Kapitel zu beginnen. | Quelle: Reddit

Das Bild zeigt ein Trio von Fortnite-Standardmodellen, die neue Standardkleidung tragen und über eine Weite von grünen Hügeln und schlängelnden Wasserwegen blicken. Wenn Sie genauer hinschauen, können Sie Boote entdecken, die auf den Schlangenflüssen und einem Leuchtturm fahren, was darauf hindeutet, dass Fortnite sich an der Schwelle eines aquatischen Umbaus befindet, in dem die Spieler Marineschiffe befehligen können.

Der Ort korreliert nicht mit einem der vorhandenen Orte auf der sich ständig ändernden Karte von Fortnite. Epic verfügt über eine hervorragende Erfolgsgeschichte im Bereich des Geschichtenerzählens im Umweltbereich – ein Grundstein für die Aufrechterhaltung des Interesses der Spieler. Eine Überarbeitung eines vorhandenen Teils der Karte oder möglicherweise einer neuen Karte würde sich vollständig auf diese Erzählung auswirken.

Die neue Kartentheorie verliert etwas an Gewicht, wenn wir die Stadt rechts vom Bild messen, die eine unheimliche Ähnlichkeit mit den Titeltürmen hat. Das heißt, ein Data-Mining-Leck im letzten Monat enthüllte nicht weniger als 13 neue Standorte, eine Zahl, die viel zu groß für die Vielzahl von Karten-Rekonstruktionen war, an die wir uns gewöhnt haben.

Ein neuer Anstrich für einen Gaming-Giganten im Niedergang

Da das Fortnite-Vermögen in letzter Zeit etwas nachlässt, erscheint die bevorstehende Wiederbelebung von Kapitel 2 als eine konzertierte neue Strategie von Epic Games. Massive Änderungen im Spiel und das erste Rebranding seit dem Start im Jahr 2017 könnten genau das sein, was Fortnite braucht, um dem jüngsten Rückgang entgegenzuwirken.

Ein Rückgang der Verkäufe im Spiel um 52% im Vergleich zum Vorjahr und eine Gegenreaktion, die darauf zurückzuführen ist, dass der Entwickler aufgrund des allgemeinsten Nenners neue Spieler anlockt, haben Fortnite weit entfernt von den halcyon-Tagen des Jahres 2018, als das Spiel in das Spiel eingedrungen ist, verlassen Mainstream als echtes kulturelles Phänomen.

Feste Antworten brauchen nicht lange zu warten. Staffel 10 gipfelt an diesem Sonntag mit einem Live-Event namens "The End", das Staffel 11 einleitet, oder, kurz gesagt, Fortnite: Kapitel 2 und alles, was dazu gehört, was auch immer das sein mag.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Josiah Wilmoth.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close