Wie sich Trump gegen Rocky Balboa schlägt


  • Präsident Donald Trump twitterte ein Bild, das sich als Rocky Balboa vorstellte.
  • Das behandelte Foto zeigt Trumps Gesicht über Sylvester Stallones Körper.
  • Wie würden sich die beiden Legenden bei einem Faustkampf stapeln?

Ein neuer Tag, ein neuer Augenbrauen-Tweet von Präsident Donald Trump. Heute, Trump twitterte ein abgedrehtes Bild von sich als fiktive Boxlegende Rocky Balboa.

Das Foto zeigt Trumps Gesicht über dem Körper des Rocky-Schauspielers Sylvester Stallone, der ohne Hemd und in Boxkleidung gekleidet ist.Innerhalb von zwei Stunden hat der Tweet mehr als 150.000 Likes gesammelt und ein Poster seines Fotos wurde online zum Kauf angeboten.

Ohne irgendeinen Kontext, aus dem sich etwas ableiten lässt, versuchen politische Analysten wahrscheinlich herauszufinden, was genau Trump mit dem Bild gemeint hat. Vergleichen und kontrastieren wir die beiden Legenden, während sie sich am Kopf kratzen.

Die Unterschiede

Trump mag ein großes Spiel sein, aber Rocky hat in zwei Schlüsselbereichen die Nase vorn.

1. Körperliche Gesundheit

Laut Pop Workouts hatte Stallone während der Dreharbeiten für Rocky III einen Wert von 163 Pfund.

Im Gegensatz dazu ist Trump etwas klobiger. Laut einer medizinischen Untersuchung im Februar wiegt Präsident Trump 243 Pfund. Mit einer Körpergröße von 6 Fuß und einer Körpergröße von 3 Zoll hat Trump einen Body Mass Index von 30,4 – was bedeutet, dass er medizinisch fettleibig ist.

2. Hintergrund

Rocky Balboa ist ein fiktiver Boxer, während Donald Trump der echte 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ist – sowie ein falscher Wrestler.

Die Ähnlichkeiten

Trotzdem ist es nicht allzu schwer, Ähnlichkeiten zwischen Trump und Rocky zu finden, zumindest in der Zusammenfassung.

1. Rocky & Trump genießen einen Kampf.

Wir alle wissen, dass Trump ein gutes politisches Turnier liebt, aber Rocky ist nicht der einzige der beiden Männer, der einen physischen Ring betritt. Im Jahr 2007 erschien Donald Trump auf WrestleMania 23 (WWE) und zeigte sich Vince McMahon.

In einem klassischen Donald-Zug, zehn Jahre später er twitterte ein bearbeitetes Video von sich Body-Slamming eines CNN-Logos.

2. Beide haben die Gewinnchancen überwunden.

Ähnlich wie bei Rocky bezweifelten viele Leute, dass Trump Erfolg haben könnte, als er seine politische Karriere begann. 2016 behaupteten politische Kommentatoren und Meinungsforscher wiederholt, Trump könne nicht gewinnen. Aber zu Trumps Gunsten hat er bewiesen, dass die Neinsager falsch liegen.

Und vielleicht ist es diese Ähnlichkeit, die Trump dazu brachte, das behandelte Foto zu twittern. Es ist symbolisch. Der Präsident sieht sich als unermüdlicher Außenseiter – genau wie Rocky.

Andererseits möchte Trump vielleicht daran denken, dass Rocky nicht immer siegreich hervorgegangen ist.

Das Fazit: Rocky im Achtelfinale

Komm schon, müssen wir wirklich die Gründe auflisten?

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close