XRP nach Marktkapitalisierung immer noch an dritter Stelle, nachdem der Gründer 1 Milliarde Münzen ausgegeben hat


Krypto-Händler und Spekulanten haben in letzter Zeit die digitale Währung XRP (Ripple) diskutiert, da der Preis im Vergleich zu anderen digitalen Assets stagniert. Einige Risikokapitalgeber und Analysten planen eine Abkürzung des XRP, während andere Spekulanten glauben, dass die Krypto für einen Preissprung in der Zukunft bereit ist. Außerdem haben Krypto-Enthusiasten darüber gesprochen, dass Ripple-Mitbegründer Jed McCaleb 1 Milliarde XRP verkauft.

Lesen Sie auch: Bitcoin, Tesla Stock, Tron: Wie Warren Buffett seine erste Bitcoin bekam

Ein genauerer Blick auf XRP

Das XRP für digitale Währungen und das Ripple-Projekt waren schon immer ein umstrittenes Thema unter den Unterstützern von Kryptowährungen. Viele Leute lieben und befürworten XRP, während andere glauben, das Netzwerk sei reiner Müll. Nach Ansicht der Projektersteller ist das Ripple-Netzwerk ein Echtzeit-Bruttoabrechnungssystem mit einem systemeigenen Token namens XRP. Das Projekt wurde 2012 gestartet und XRP ist eine der ältesten digitalen Währungen im Vergleich zu Netzwerken wie BTC.

Die XRP-Marktkapitalisierung wird durch die Farbe Lila dargestellt und ist heute die drittgrößte Marktbewertung für Kryptowährungen.

Unser Newsdesk hat beschlossen, Datenpunkte zu untersuchen, um festzustellen, wie sich das digitale Asset auf die Markt- und Netzwerkleistung von BTC auswirkt. News.Bitcoin.com analysierte Daten aus der Onchain, der Wirtschaftlichkeit, der Entwicklung und der Bedeutung des XRP-Projekts in den sozialen Medien. Außerdem haben wir uns die heutigen Meinungen von Krypto-Influencern und Analysten angesehen, die über die Märkte für digitale XRP-Währungen und die Leistung des Netzwerks spekuliert haben. Früher hieß XRP "Ripple", aber die meisten Leute bezeichnen die Kryptowährung heutzutage einfach als XRP. Als die digitale Währung eingeführt wurde, haben die Entwickler 100 Milliarden Stück geschaffen, aber zum Zeitpunkt der Drucklegung ist weniger als die Hälfte dieser Stückzahl im Umlauf (43,6 Milliarden).

Möchten Sie tiefer in Kryptowährungen eintauchen? Informieren Sie sich über vergangene und aktuelle Kryptowährungspreise mit unserem Kryptomarkt-Tool und rufen Sie unseren Blockchain-Explorer auf, um bestimmte Transaktionen, Adressen und Blöcke anzuzeigen.

XRP wird heute für 0,27 USD pro Münze gehandelt, und es sind 43.698.224.662 XRP im Umlauf. Wenn Sie den Wert jeder Münze und die Anzahl der im Umlauf befindlichen XRPs zusammenzählen, ist XRP die drittgrößte Blockchain nach Marktkapitalisierung. Laut Messari.io lag das Handelsvolumen von XRP in dieser Woche zwischen 325 und 660 Millionen US-Dollar pro Tag, aber die Daten-Site gibt an, dass das „reale Volumen“ in den letzten 24 Stunden bei 121 Millionen US-Dollar liegt. Der XRP ist gegenüber seinem Allzeithoch (ATH) von 3,84 USD um 92% gesunken. Im letzten Jahr ist die Währung gegenüber dem USD um 11% und gegenüber dem BTC um 66% gesunken. Bezüglich des Währungsvolumens gibt Cryptocompare an, dass Tether (USDT) die mit XRP getauschte Top-Münze ist und 46% aller Trades abdeckt. Es folgen BTC (17,68%), USD (8,77%), KRW (6,96%), ETH (3,60%), JPY (3,08%) und EUR (1,80%).

XRP-Preis am 10. Februar 2020.

Krypto-Analysten und -Händler fragen sich, ob die XRP-Preise steigen oder stagnieren werden

Einige Händler glauben XRP ist bereit für einen Wertanstieg, während andere Analysten der Meinung sind, dass Menschen XRP wie die Pest meiden sollten. Ein kürzlich veröffentlichter Artikel von Forbes über die Mitbegründer von Multicoin Capital lautet beispielsweise: „Vermeiden Sie XRP, sagt Multicoin; Die große Rallye von Bitcoin. “In der Redaktion wird darauf hingewiesen, dass Kyle Samani und Tushar Jain von Multicoin Capital XRP-Short-Positionen eingenommen haben. Der Risikokapitalgeber und CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, erörterte die „Underperforming“ von XRP in einem Reihe von Tweets am 6. Februar.

„XRP und viele andere Kryptos wie die ETH befinden sich noch in der Testphase. Sie werden nicht so erfolgreich sein, wie BTC es bisher getan hat “, twitterte Novogratz am vergangenen Dienstag.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht von Steve Muchoki heißt es anders: „Der XRP-Preis kann in naher Zukunft 0,60 USD erreichen, da die Popularität von XRP zunimmt.“ „Der XRP-Preis von Ripple weist alle Anzeichen auf, in naher Zukunft 0,60 USD zu erreichen Dies wird durch verschiedene technische und grundlegende Aspekte unterstützt “, schrieb Muchoki am Montag. Der Artikel erwähnte eine aktuelle Twitter-Umfrage Über welche Altcoins wird der Test der Zeit dauern und XRP gewann. Der Verfasser führte auch aus, dass Ripple 2020 mit einem Börsengang an die Börse gehen könnte, und hob hervor, dass "das Gesamtangebot doppelt so hoch ist wie das zirkulierende Angebot". Trotz Muchokis Meinung haben viele Kryptomarktbeobachter bemerkt, dass Ripple-Mitbegründer Jed McCaleb angeblich einen guten Teil verkauft hat seiner XRP-Bestände.

Ripple (XRP) Mitbegründer Jed McCaleb.

McCaleb verkauft eine Milliarde XRP

Ein Bericht des Blockchain-Analytik-Anbieters Whale Alert schätzt, dass McCaleb seit 2014 eine Menge XRP verkauft hat. Whale Alert stellt fest, dass McCaleb seit den Gründungstagen von Ripple und im September 2019 Whale Alert rund 9 Milliarden XRP erworben hat berichtet über die Übertragung von 100 Millionen XRP von Ripple auf McCalebs Brieftasche. Den Blockchain-Analytik-Forschern gelang es, rund 8 Milliarden von McCalebs angeblichem XRP-Vorrat zu finden.

"Insgesamt haben wir es geschafft, den Umsatz von 1,05 Milliarden XRP (fast ausschließlich über Bitstamp) zwischen 2014 und 2019 zu verfolgen", hebt Whale Alerts Bericht hervor. "Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 0,129 Cent pro XRP belief sich der Gesamtverkaufsbetrag auf 135 Mio. USD."

In Bezug auf Transaktionen pro Tag hat XRP BTC in dieser Abteilung übertroffen. Coin Metrics zeigt, dass BTC im Durchschnitt rund 300.000 Transaktionen (txns) alle 24 Stunden durchführt, XRP jedoch täglich 800.000 bis 900.000 txns überträgt und in letzter Zeit mehr als 2 Millionen pro Tag verzeichnet.

XRP vs. BTC-Transaktionen pro Tag gemäß Coin Metrics-Daten. BTC ist die rote Linie und XRP wird in der Grafik als schwarz dargestellt.

XRP hat rund 209.000 Reddit-Abonnenten und 945.000 Twitter-Follower, was der Medaille einen 21-prozentigen Social-Benchmark gemäß Coindesk-Kryptodaten gibt. Was die Entwicklung betrifft, hat XRP 482 Github-Beobachter und 81 Github-Mitwirkende, was erheblich weniger ist als die Anzahl der anderen Münzmitwirkenden. Die XRP-Codebasis wurde über 1.000-mal gespalten, aber die bekannteste Spaltung ist das Stellar (XLM) -Netzwerk. Bei zusammengefassten Pull-Anfragen für Github wurden über 2.400 XRP-Anfragen registriert, während BTC-Anfragen für zusammengefasste Pull-Anfragen bei 12.200 liegen.

XRP-Entwicklerindex und Benchmark-Daten.

XRP sieht sich immer noch einer Reihe von Unbekannten gegenüber

XRP-Anhänger glauben, dass Ripples Partnerschaften mit Finanzinstituten zum Erfolg von XRP beitragen werden. Auch XRP-Befürworter sind von ganzem Herzen davon überzeugt, dass XRP in Zukunft andere Kryptos wie BTC dominieren und zur Dezentralisierung der weltweiten Abrechnung und Überweisungen beitragen wird. Gleichzeitig halten eine Reihe von Krypto-Enthusiasten XRP für sehr zentralisiert und die Anzahl der Münzen, die von frühen Investoren und Gründern gehalten werden, ist beängstigend. Andere glauben, dass XRP auch eine nicht registrierte Sicherheit ist und die Krypto mehr Probleme mit den staatlichen Regulierungsbehörden in Bezug auf dieses Problem haben könnte.

Im Jahr 2018 reichte eine Gruppe von XRP-Anlegern eine Klage gegen Ripple Labs Inc. ein. In der Sammelklage wird behauptet, die Firma habe XRP an sie verkauft, und andere, die wissen, dass der digitale Vermögenswert als nicht registriertes Wertpapier angesehen werden könnte.

Crypto-Befürworter waren besorgt, weil Regulierungsbehörden wie die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) die Urheber des Projekts rückwirkend bestrafen könnten. Trotz dieser Befürchtungen sind die meisten XRP-Befürworter der Ansicht, dass XRP auch weiterhin zu den besten digitalen Assets in Bezug auf Bewertung und Performance zählen wird. Bisher ist XRP ein stiller Gigant geblieben, der trotz konzertierter Versuche, ihn zu verdrängen, immer noch einen der ersten drei Plätze nach Marktkapitalisierung belegt.

Was denkst du über XRP? Was halten Sie von der Konsolidierung und den stagnierenden Preisbewegungen in Bezug auf die XRP-Märkte? Denken Sie, dass XRP vor einem Ausbruch steht? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf oder um eine Empfehlung, Befürwortung oder Förderung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Preisartikel und Marktaktualisierungen dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als Handelsratschlag betrachtet werden. Weder Bitcoin.com noch der Autor sind für Verluste oder Gewinne verantwortlich, da die endgültige Entscheidung zur Durchführung eines Handels vom Leser getroffen wird. Denken Sie immer daran, dass nur diejenigen, die über die privaten Schlüssel verfügen, die Kontrolle über das „Geld“ haben. Die in diesem Artikel genannten Kryptowährungspreise wurden um 14:30 Uhr aufgezeichnet. am 10. Februar 2020.


Bildnachweis: Shutterstock, Coin Metrics, Markets.Bitcoin.com, Coinlib.io, Coindesk, Fair Use und Pixabay.


Wussten Sie, dass Sie BCH privat über unsere lokale Bitcoin-Cash-Handelsplattform kaufen und verkaufen können? Der local.Bitcoin.com-Marktplatz hat derzeit Tausende von Teilnehmern aus der ganzen Welt, die mit BCH handeln. Und wenn Sie eine Bitcoin-Brieftasche benötigen, um Ihre Münzen sicher aufzubewahren, können Sie diese hier bei uns herunterladen.

Tags in dieser Geschichte

100 Milliarden XRP, drittgrößter Markt, 40 Milliarden XRP, Bitcoin, BTC, Kalifornien, Sammelklage, Ware, Gerichtsverfahren, Krypto, Kryptowährung, Währung, Galaxy Digital, Jed McCaleb, Kyle Samani, Klage, Mike Novogratz, Motion, Multicoin Kapital, Regulierung, Regulierungsbehörden, Welligkeit, Welligkeit Gründer, Welligkeit Gründer, Welligkeit Labs, SEC, Sicherheit, Soziales, Status, Steve Muchoki, Tushar Jain, XRP, XRP Entwicklung, XRP Märkte

Jamie Redman

Jamie Redman ist ein in Florida lebender Finanzfachjournalist. Redman ist seit 2011 ein aktives Mitglied der Cryptocurrency-Community. Er liebt Bitcoin, Open Source Code und dezentrale Anwendungen. Redman hat Tausende von Artikeln für news.Bitcoin.com über die heute aufkommenden störenden Protokolle geschrieben.

Kommentare bereitgestellt von Disqus.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close