$ 1 Milliarde Crypto-Bewegung ausgelöst Crypto-Ausverkauf, sagt Willy Woo | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Sie sind sich wahrscheinlich der Tatsache bewusst, dass Bitcoin in letzter Zeit einige Preiskorrekturen erlitten hat. Nun könnte die Ursache aufgedeckt worden sein!

Der On-Chain-Datenexperte Willy Woo sagte, dass die jüngsten Preiskorrekturen laut den neuesten Berichten des Daily Hodl durch eine Bewegung von 1,1 Milliarden US-Dollar BTC an der Krypto-Börse Gemini verursacht wurden.

Auf Twitter zitierte Woo die Klarstellung von Glassnode, dass die Transaktionen mit BTC im Wert von mehreren Milliarden Dollar intern seien, und sagte, dass sich die Gelder bereits in Geminis Brieftaschen befänden.

Ein Anhänger sagte: „Es war auch ziemlich vorhersehbar, nachdem der Preis am Wochenende den Profis entgangen war. Alle diese neuen Krypto-Händler vergessen, dass die Derivatehändler der Trad-Fi-Märkte dies schon lange getan haben. “

Jemand anderes hat dies gepostet: „Alle diese Daten werden jetzt sowieso nur missbraucht, Sie müssen sich nicht einmal selbst verkaufen, nur ein paar Dinge bewegen und die Leute geraten in Panik und verkaufen. Falsche Daten oder nicht, alles, was Sie jetzt brauchen, ist die Bewegung von Leuten, die manipulieren wollen & all die Leute, die Dinge wie Glasknoten beobachten, verkaufen sich plötzlich. oder liege ich falsch?"

Der obige Follower sagte auch: „Die f2pool-Ereignisse haben in letzter Zeit dazu geführt, dass viele Leute 2 diese Diagramme genauer überwachen, was zu einer einfacheren Manipulation in der Zukunft führt, wenn sie dies wünschen. Jetzt müssen sie nur noch eine Verkaufsabsicht vortäuschen, und der Markt tut dies der Rest für sie, besser als sie es jemals könnten. Ironisch."

Es wurde auch bekannt gegeben, dass die fraglichen Daten vom Crypto Quant stammen, einem Bitcoin-Exchange-Flows-Tracker, der seine Anhänger darauf aufmerksam machte, dass 19.108 BTC im Wert von 1,1 Milliarden US-Dollar in Gemini geflossen waren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close