740 Bitcoin (BTC) nach 9 Jahren von ruhender Adresse übertragen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Krypto-Tracker und Alarmer Walalarm einen Old-School-Inhaber bemerkt Bewegung 740 Bitcoin (BTC) vor zwei Tagen, nachdem die Münzen über neun Jahre lang ruhten.

Laut einem Kryptowährungs-Blockchain-Explorer-Dienst Blockchain.com ist die adresse des wals 38 Mal abgewickelt, insgesamt 793,64 Bitcoin erhalten, und sein aktueller Wert nach dem Dump mit etwa 52 verbleibenden Bitcoin ist etwa 1,66 Millionen US-Dollar wert.

Millionen durch den Siphon

Die Adresse wurde erstmals im Frühjahr 2012 aktiviert und lagerte seitdem nur noch kleinere Bitcoin-Inkremente (BTC), unvergleichbar mit den großen Anzahlung von 740 Coins von 12 Adressen, die am 31. Mai dieses Jahres die Brieftasche aufpeppten.

Zu diesem Zeitpunkt hatte die Transaktion einen Wert von ungefähr 3.850 $, während der aktuelle Wert 23,6 Millionen $ (24.339 $ zum Zeitpunkt des Verkaufs) übersteigt.

100 Bitcoin wurden an eine Adresse geschickt und ungefähr 640 ging an eine andere Adresse, aber wo sind sie gelandet?

Beide neuen Empfangsadressen wurden kurz darauf geleert.

Also, die Adresse, an die der größere Betrag gesendet wurde 440 Bitcoin an eine Adresse, die immer noch diese Summe enthält, und die restlichen 200 an dieselbe Adresse, an die der Wal die ersten 100 Münzen gesendet hat.

Die völlig neue Adresse im Wert von derzeit 14 Millionen US-Dollar enthält immer noch mehr als die Hälfte der abgeladenen Bitcoins des Wals.

Geheimnisvolle Kreaturen creature

Der Ausverkauf dieser Woche war nicht auf den Kryptomarkt beschränkt, auf dem Bitcoin um 8% fiel, während Ethereum (ETH) machte einen immer tieferen Tauchgang von 21%.

Gemäß Die Wirtschaftszeit, gerieten Aktien weltweit erwartungsgemäß aufgrund des Inflationsanstiegs in den USA ebenfalls unter Druck, der „die Renditen und den US-Dollar in die Höhe trieb“, während der US-Verbraucherpreisindex, der am weitesten verbreitete Inflationsindex, um 0,9 % anstieg. im Juni mit dem größten Gewinn seit Juni 2008.

Die Tatsache, dass Wale ihre Gesamtbestände verschleiern können, indem sie sie auf viele Adressen aufteilen, macht es schwierig, nicht nur ihre tatsächliche Anzahl, sondern auch ihren Bestandsstatus zu bestimmen.

440 Bitcoin, fast 60% von der alarmierten Walhalde, sitzen immer noch und während Walaktionen immer attraktiv zu beobachten sind, wird sie besonders während der Marktverschiebungen gesucht, wenn ihre Entscheidungen dazu neigen, zusätzlichen psychologischen Druck zu erzeugen.

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Abonnieren Sie Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close