Aave steigt um 25%, da DeFi-Wide Short Squeeze begonnen zu haben scheint

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es scheint, dass die Bullen der dezentralen Finanzen (DeFi) endlich zurückgekehrt sind. Aave (AAVE), eines der führenden Krypto-Assets im DeFi-Bereich, ist allein in den letzten 24 Stunden um 25% gestiegen.

Diese Leistung macht die Münze nach Marktkapitalisierung zur Kryptowährung mit der besten Leistung unter den Top 100. Für den weiteren Kontext hat Bitcoin in den letzten 24 Stunden um fünf Prozent zugelegt, ebenso wie Ethereum. Die beiden führenden Kryptowährungen sind seit den Tiefstständen am Wochenende rasant gestiegen.

Laut Analysten wird Aave aufgrund der Markttrends weiter steigen.

Verwandte Lektüre: Hier ist der Grund, warum der DeFi-Markt von Ethereum möglicherweise ganz unten liegt

Aave könnte inmitten eines kurzen Drucks weiter steigen

Analysten gehen davon aus, dass AAVE seinen Rückgang fortsetzen wird, da die Terminmärkte für die Kryptowährung darauf hinweisen, dass möglicherweise ein kurzer Squeeze stattfindet. Ein Crypto-Asset-Analyst teilte diese Grafik im Zuge des Anstiegs mit und stellte fest, dass die Finanzierungsrate ernsthaft negativ ist, da das offene Interesse an diesen Märkten zu steigen beginnt. Dies deutet auf eine Zunahme der Kurzaktivität hin.

Das Problem ist, dass AAVE gleichzeitig einen Anstieg verzeichnet hat und Short-Positionen in eine Situation gebracht hat, in der sie ihre Positionen schließen müssen, um ihr Kapital zu erhalten, oder warten müssen, bis sie möglicherweise unter Druck geraten.

Diagramm der Preisentwicklung von AAVE in den letzten Wochen mit einer Analyse des Terminmarkts durch den Kryptohändler Mac (@MacnBTC auf Twitter).
Quelle; AAVEUSD von TradingView.com
Verwandte Lektüre: Tyler Winklevoss: Ein „Tsunami“ des Kapitals kommt für Bitcoin

Institutionelle Akkumulatoren

Es scheint, dass diese Korrektur nach oben durch institutionelles Kapital ausgelöst wird, das in den DeFi-Markt gelangt.

Mehrere Fondsmanager und namhafte Händler in diesem Bereich haben festgestellt, dass sie die Kryptowährung gekauft haben. Die negative Refinanzierungsrate trotz des gestiegenen Preises deutet ebenfalls auf eine Spot-geführte Rally hin.

Trotzdem sind einige nicht davon überzeugt, dass der DeFi-Markt den Boden erreicht. Ein Analyst kommentierte:

"Ich aktualisiere ständig meine Ansichten und leider sieht es so aus, als würde DeFi mehr Schmerzen bereiten." Ursprünglich dachte ich, wir werden keinen für Alts typischen Absturz von 80-90% sehen, da DeFi-Investoren einen hohen Grad an Raffinesse aufweisen, aber diese These wird ungültig. "

Ari Paul, CIO und CEO von BlockTower Capital, bemerkte zuvor auch, dass eine Anlageklasse, obwohl sie um 85% gefallen ist, noch weiter fallen könnte. Er sagte nicht ausdrücklich, dass es weiter sinken würde, stellte jedoch fest, dass dieser Raum eine durchaus realisierbare Chance hat, zusätzliche 60% auf die Makrotiefs zu fallen.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: aaveusd, aavebtc, aaveeth
Diagramme von TradingView.com
Aave steigt um 25%, da DeFi-Wide Short Squeeze begonnen zu haben scheint



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close