Alles, was Sie über die Datenschutzmünze der nächsten Generation wissen müssen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin und Ethereum könnten als die beiden größten Kryptowährungsnetzwerke nach Marktkapitalisierung die größte Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen. Leider kann ihre Marktgröße den Anlegern im Weg stehen, eine Welt der Innovation im Rest des Blockchain-Bereichs zu entdecken.

Hier ist der Grund, warum PIVX eine Münze ist, von der Sie vielleicht schon einmal gehört haben, die aber bald viel mehr hören wird, da ihr Wertversprechen in Zukunft in den Vordergrund der Finanzbranche gerückt wird.

Der Rückwärtskampf der Blockchain-Intelligenz

Blockchain wird nach dem Internet selbst als die störendste Technologie der Moderne angekündigt. Neben dem Datennetz liegt der Wert in der Transparenz und Unveränderlichkeit der zugrunde liegenden Distributed-Ledger-Technologie.

Die Kryptografie, die sich eher auf die Assets bezieht, die über diese Hauptbücher hinweg abgewickelt werden, verleiht Kryptowährungen eine Ebene der Pseudo-Anonymität, bietet jedoch keine vollständige Privatsphäre für den Endbenutzer.

Durch Blockchain-Intelligenz und On-Chain-Analyse haben Regierungen begonnen, die Daten zu verwenden, um Bitcoin und andere Kryptowährungs-Wallets über Bankkonten, KYC und mehr auf Einzelpersonen zurückzuführen. Wenn Regierungen über diese Fähigkeit verfügen, können Cyberkriminelle dies auch zehnmal effizienter tun.

Mit zunehmender Verbreitung der Blockchain wird die Notwendigkeit der finanziellen Privatsphäre und der Verschleierung von Benutzerdaten im Zusammenhang mit Transaktionen zu einem entscheidenden Kampf.

Regierungen haben in der Vergangenheit Datenschutzmünzen für ihre illegalen Zwecke dämonisiert. Ihre Anwendung für bestimmte Branchen, insbesondere Finanzen oder alles, was mit der Privatsphäre zu tun hat, wird jedoch in der volldigitalen Zukunft von entscheidender Bedeutung sein.

Zum Beispiel halten Banken personenbezogene Daten privat, damit Kriminelle nicht auf die Reichen abzielen. Ein weiteres Beispiel sind Cyberkriminelle, die einer Blockchain-basierten Sendung folgen und darauf warten, einen seltenen Luxusartikel abzufangen, der ein Blockchain-basiertes RFID-Tag für Transparenz in der Lieferkette verwendet. Oder stellen Sie sich vor, Blockchain wird für Abstimmungen verwendet – eine ideale Anwendung für die Technologie – und dennoch wurde jede Abstimmung veröffentlicht. Das Entfernen aller Aspekte der Privatsphäre aus der Blockchain würde in den meisten Situationen ihr Potenzial zerstören.

PIVX und der nicht realisierte Wert der Privatsphäre

Der Schutz unschuldiger Benutzer in der volldigitalen Welt wird so wichtig, dass die Regierungen keine andere Wahl haben, als die Vorteile von Datenschutzmünzen zu überdenken und möglicherweise Aspekte der Datenschutzprotokolle für die vorgeschlagenen Kryptos der Zentralbank wie den digitalen Dollar und den Euro zu übernehmen. Einer der Vorteile der Verwendung von Bargeld ist, dass niemand weiß, was Sie danach damit gemacht haben.

So wie es einmal eine Zeit gab, in der sich niemand Bitcoin oder andere Kryptowährungen als Geld oder eine lohnende Investition vorstellen konnte, sind sie jetzt das Gesprächsthema der Finanzwelt. Eine weitere Kryptowährung mit einer tief verwurzelten Geschichte im Blockchain-Bereich mit der Einführung im Jahr 2015, PIVX, ist jedoch noch revolutionärer.

PIVX löst die Probleme mit aktuellen Datenschutzmünzen, indem der Benutzer und der Anwendungsfall bestimmen, ob die Transaktionsdaten verschleiert bleiben sollen oder nicht. Die bahnbrechende Technologie, die PIVX antreibt, behält den anfänglichen Wert der Blockchain- und DLT-Transparenz bei und bewahrt gleichzeitig die Privatsphäre für alle Parteien, die dies wünschen.

Lösen des berüchtigten Volatilitätsproblems von Cryptocurrency

Ein weiterer Grund für das jüngste Auftreten von Bitcoin war die Behauptung, dass die Kryptowährung aufgrund ihres begrenzten Angebots eine Absicherung gegen die Dollar-Inflation darstellt. Experten argumentieren, dass eine gewisse Inflation für die wirtschaftliche Expansion notwendig ist, während andere auf deflationäre Vermögenswerte setzen, um Wohlstand zu erhalten.

Was im Hinblick auf das derzeitige Währungssystem wirklich kaputt ist, ist, dass quantitative Lockerung zwar ein notwendiges Übel war, um die Wirtschaft zu retten, es jedoch nie einen Plan gab, überschüssiges Geld aus dem Umlauf zu entfernen, um das Gleichgewicht zu halten. Und während Bitcoin ein gewisses Gleichgewicht dazu bringt, wie inflationär der Dollar geworden ist, ist es zu volatil, um jemals als Währung verwendet zu werden.

Hier ist eine weitere Möglichkeit, mit der PIVX die Messlatte für Kryptoprojekte höher legt. PIVX löst das Volatilitätsproblem mit einem dynamischen Münzangebot. Wenn das Handelsvolumen hoch ist, werden Münzen verbrannt, um das Sparen zu fördern. Wenn das Volumen niedrig ist, werden Münzen mit einer höheren Rate geprägt, und Transaktionsgebühren werden verbrannt, um stattdessen die Ausgaben zu fördern. Dieser ständige Wechsel in Richtung Gleichgewicht ermöglicht ein stetiges Wachstum des PIVX-Preises anstelle einer volatilen und unvorhersehbaren Preisbewegung.

Sogar Ethereum 2.0 versucht, das PIVX-Protokoll einzuholen

Wir wissen jetzt, wie PIVX das Bitcoin-Volatilitätsproblem löst und die Barrieren um Datenschutzmünzen abbaut, aber selbst Ethereum kann nicht mit PIVX mithalten und versucht nun aufzuholen. PIVX-native Funktionen sind jetzt für das Ethereum 2.0-Upgrade vorgesehen. PIVX arbeitet auf dem SHIELD-Protokoll, eine angepasste zk-SNARKs-Bäumchenbereitstellung, die mit PoS kompatibel ist.

Durch die Verwendung von PoS unter Beibehaltung der wichtigsten Aspekte von Datenschutzmünzen erreicht PIVX eine effiziente Skalierung und verhindert kritische Probleme wie 51% -Angriffe. Ethereum 2.0 wird diese Lösung und den Gründer von altcoin implementieren Vitalik Buterin hat seine positiven Gedanken über die Technologie mit der Entwicklergemeinschaft geteilt.

PIVX bietet auch eine vergleichbare Abstecken System nach dem, was Ethereum plant, und bietet Masterknotenbetreibern jährlich bis zu 9% Belohnungen sowie eine Stimme pro Person Masterknoten. PIVX setzt Führung in den Händen von Masterknoten-Betreibern, die die Zukunft der Staatskasse, Upgrades und vieles mehr gestalten können.

PIVX trägt, wie viele andere Münzen, die Jahre zuvor debütierten, jetzt die Früchte der Arbeit der Entwicklungsteams und Unterstützer. Technische Probleme sind jetzt gelöst, und bald wird PIVX den Wert der Privatsphäre in Bezug auf Blockchain-Daten ans Licht bringen und das Gesicht von Finanzdaten für die Zukunft verändern.

Weitere Informationen zu PIVX erhalten Sie beim Beamten Webseite.

Haftungsausschluss: Die hier dargestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder ein Angebot zur Anlage dar. Die in diesem Artikel geäußerten Aussagen, Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors / Unternehmens und entsprechen nicht denen von Bitcoinist. Wir empfehlen unseren Lesern dringend, DYOR zu verwenden, bevor sie in Kryptowährung, Blockchain-Projekte oder ICO investieren, insbesondere in solche, die Gewinne garantieren. Darüber hinaus garantiert oder impliziert Bitcoinist nicht, dass die veröffentlichten Kryptowährungen oder Projekte an einem bestimmten Ort des Lesers legal sind. Es liegt in der Verantwortung des Lesers, die Gesetze in Bezug auf Kryptowährungen und ICOs in seinem Land zu kennen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close