AS Roma Football Club schließt 42-Millionen-Dollar-Deal mit Blockchain-Fintech Zytara Labs ab

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR: Der italienische Fußballverein AS Roma hat einen Dreijahresvertrag mit dem Blockchain-Fintech Zytara Labs im Wert von 36 Millionen Euro abgeschlossen.

Zytara Labs, ein Blockchain-Unternehmen, hat eine 42-Millionen-Dollar-Partnerschaft mit AS Roma unterzeichnet.

Der legendäre italienische Fußballverein wird vollständig in das DigitalBits-Blockchain-Netzwerk von Zytara Lab integriert, wobei das DigitalBits-Emblem auf den Heim-, Auswärts-, Auswärts- und Torwarttrikots der Herren- und Damenmannschaften erscheint.

„Wir freuen uns sehr, dass AS Roma offiziell dem DigitalBits-Ökosystem beitritt. DigitalBits ist eine Blockchain, die für ihre Geschwindigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit bekannt ist: Eigenschaften, die die Werte unseres Clubs widerspiegeln und es uns ermöglichen, das Engagement unserer Fans weltweit auf vielfältige Weise zu vertiefen.“

„Diese historische Beziehung zum AS Roma, einer der legendärsten Fußballmannschaften der Welt, ist transformativ, nicht nur für Zytara und DigitalBits, sondern für die Blockchain-Branche insgesamt. Der AS Roma wird die kollektive Vorstellungskraft erweitern, indem er zeigt, wie die Blockchain-Technologie genutzt werden kann, um die Verbindung zwischen Sportmannschaften und ihrer Fangemeinde und anderen Unterstützern zu verbessern.“

Alle Einnahmen aus den Einkäufen werden laut AS Roma an Roma Cares gespendet, eine öffentliche Stiftung, die lokale Gemeinschaften unterstützt und soziale Solidarität durch eine Vielzahl von Projekten fördert.

Obwohl AS Roma nicht die erste europäische Sportorganisation ist, die mit einem Blockchain-Unternehmen zusammenarbeitet, ist diese Vereinbarung bemerkenswert, da es sich um die größte Beziehung zwischen einem Blockchain-Unternehmen und einem Mainstream-Sportverein in Bezug auf Vertragsdauer und Bruttowert des Sponsoring-Deals handelt.

Quelle: [https://bitcoinist.com/as-roma-football-club-enters-42-million-deal-with-blockchain-fintech-zytara-labs/](https://bitcoinist.com/as-roma-football-club-enters-42-million-deal-with-blockchain-fintech-zytara-labs/)

Reddit ansehen von kirtash93 – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close