Bakkt kündigt an, durch eine Fusion mit einer Blankoscheck-Firma an die Börse zu gehen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut dem Reuters-Bericht gab Bakkt, ein Unternehmen von Intercontinental Exchange Inc, am Montag bekannt, dass es sich bereit erklärt hat, durch eine Fusion mit dem Blankoscheck-Unternehmen VPC Impact Acquisition Holdings an die Börse zu gehen, wodurch die Kryptowährungsplattform einen Unternehmenswert von 2,1 Milliarden US-Dollar erhalten würde. Der Deal wird Bakkt, der von der scheidenden Senatorin von Georgia, Kelly Loeffler, gegründet und von Microsoft und der Boston Consulting Group unterstützt wird, voraussichtlich 207 Millionen US-Dollar in bar und 325 Millionen US-Dollar von anderen Investoren, darunter 50 Millionen US-Dollar von ICE, zur Verfügung stellen.

Die Nachfrage von Privatanlegern und institutionellen Anlegern nach Bitcoin steigt.

Die Eile, an die Börse zu gehen, steigt, da die Nachfrage von Privatanlegern nach Bitcoin und anderen digitalen Token steigt, da sie in einer Welt mit extrem niedrigen Renditen und negativen Zinssätzen nach schnellen Gewinnen suchen. Nachdem Bitcoin, die weltweit führende Kryptowährung, letzte Woche das Rekordhoch von 40.000 US-Dollar gegenüber dem US-Dollar erreicht hatte, erreichte es am Montag ein einwöchiges Tief von 33.447 US-Dollar, was auf wilde Preisschwankungen beim Austausch von Kryptowährungen hinweist. Wie bereits berichtet, hat die US-amerikanische Krypto-Börse Coinbase auch vertraulich beantragt, an die SEC zu gehen. Dies könnte dazu führen, dass sie der erste derartige Börsenbetreiber in den USA ist, der an der Börse notiert.

Das institutionelle Interesse an Bitcoin nimmt weiter zu.

Börsendebüts dieser Krypto-Börsenriesen dürften auch dazu führen, dass Skeptiker und Aufsichtsbehörden digitale Assets besser akzeptieren. Einer der Hauptgründe für die jüngste Mammut-Rallye von Bitcoin ist das wachsende institutionelle Interesse an der Kryptowährung. Der Fortschritt von Bitcoin spiegelt auch die steigenden Erwartungen wider, dass Bitcoin zu einer gängigen Zahlungsmethode wirdPayPalÖffnung seines Netzwerks für Kryptowährungen. Hochkarätige Investoren wie Paul Tudor Jones haben beispielsweise Bitcoin gekauft. Viele Bitcoin-Bullen sagen, dass die Kryptowährung mit „digitalem Gold“ vergleichbar ist, einem potenziellen sicheren Hafen und einer Absicherung gegen Inflation.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close