Beliebte Händler sagen, dass drei Krypto-Assets von „Sleeping Giant“ im Februar ausbrechen werden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Austin Arnold, Host und Krypto-Händler von Altcoin Daily, verfolgt drei Altcoins, von denen er glaubt, dass sie im nächsten Monat explodieren können, wenn sich die Projekte auf wichtige Ankündigungen vorbereiten.

Ganz oben auf Arnolds Liste der Smart Contract Platform Cardano (ADA). Der Kryptostratege teilt seiner Gefolgschaft von 388.000 Menschen auf YouTube mit, dass er optimistisch gegenüber den Plänen des Konkurrenten von Ethereum ist, native Token zu unterstützen.

„Ähnlich wie ERC20-Token auf Ethereum ausgegeben werden können, kommen Vermögenswerte nach Cardano. Wann? Nun, dieses Datum rückt immer näher und während ein Großteil der Cardano-Community der Meinung ist, dass wir uns wahrscheinlich auf eine Unterstützung für einheimische Vermögenswerte Ende Januar vorbereiten, scheint es meiner Forschung nach der aktuelle Plan zu sein [it] Mitte Februar veröffentlicht werden. “

Darüber hinaus betont Austin, dass Cardano bald von Shelley nach Goguen wechseln wird, wodurch die Plattform native Assets ausgeben kann, die so sicher wie ADA sind und keine intelligenten Verträge erfordern.

Auf Platz zwei kommt Sushiswap (SUSHI). Arnold sagt, dass die dezentrale Börse (DEX) nächsten Monat für Furore sorgen wird, nachdem Sushi eine ehrgeizige Roadmap für 2021 herausgebracht hat.

„Hier sind die Highlights dieser neuen Roadmap: ein kettenübergreifender DEX, der von RUNE und Moonbeam ermöglicht wird, die Implementierung in der Polkadot-Kette sowie eine vollständig dezentrale Governance-Struktur bis Ende 2021. Das heißt, sie sind es Tendenz zu mehr Dezentralisierung, was für mich bullisch ist. Ebenfalls optimistisch ist die Implementierung eines kettenübergreifenden DEX mit Hilfe von Polkadot. Das ist riesig. Das bedeutet, dass sie mit allen zusammenarbeiten können. "

Arnold skizziert auch die Einführung von BentoBox, einer Kreditlösung. Laut dem Kryptoanalysten deutet der Schritt auf den Versuch von Sushiswap hin, sein Image von einem automatisierten Market Maker in ein möglicherweise dezentrales Kredit- und Kreditprotokoll (DeFi) umzuwandeln.

Arnolds Liste zu schließen ist eine weitere intelligente Vertragsplattform: Neo. Der Gastgeber von Altcoin Daily stellt fest, dass das in der Branche als Chinese Ethereum (ETH) bekannte Protokoll stark verändert wird.

"Es ist klar, dass Ethereum es absolut tötet und Neo, wo passen sie in diese Welt der Kryptowährung? Nun, sie sagen selbst, ab heute, im Jahr 2021, haben wir Wertspeicherprotokolle von Bitcoin, leistungsstarke öffentliche Blockchains von Ethereum, homogene kettenübergreifende Netzwerke von Polkadot, Speicherprotokolle von Filecoin und Oracle-Lösungen von Kryptowährungen wie z Da Chainlink auf Schicht zwei ausgeführt wird und aufgrund all dieser Dinge, dem Internet oder Web 3.0 der nächsten Generation, ist das Rätsel fast vollständig. “

Arnold sagt auch, dass Neo versucht, alles zu tun, da das Projekt vollständig auf eine neue Blockchain namens Neo3 migriert wird. Die neue Version des Protokolls wird laut Arnold mit neuen Funktionen wie einem integrierten Orakel, einem dezentralen Dateispeicher und einer dezentralen ID-Lösung ausgestattet sein.

Er fügt hinzu, dass Neo3 ein kettenübergreifendes Poly Network-Ökosystem, ein auf Flamingo basierendes DeFi-Ökosystem (Dezentral Finance) und ein neues Governance-Modell einführen wird.

ich
Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Ollyy

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close