Betrüger, die sich als Elon Musk ausgeben, machen sich mit Dogecoin im Wert von Millionen ⋆ ZyCrypto auf den Weg

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

Die vergangene Woche war für viele Bitcoin-Käufer eine Gelegenheit, dem Bärenmarkt zu entkommen, aber es war auch eine Gelegenheit für langfristige Inhaber, den Dip zu kaufen. Für den Altcoin-Markt war es eine Gelegenheit für Investoren, auch den Altcoin-Dip zu kaufen, aber gleich um die Ecke waren Betrüger, die auch die Möglichkeit hatten, sich in die Köpfe ahnungsloser Kryptowährungsbenutzer zu spielen und mit Millionen davonzukommen.

Betrüger, die immer die Augen nach einem Großereignis offen zu haben scheinen, um den Markt zu erschließen, waren letzte Woche erfolgreich, als sie sich als der Milliardär Elon Musk ausgaben, der die meiste Zeit der Woche Runden in der Kryptowährungsbranche gemacht hatte.

Nach der mit Spannung erwarteten Saturday Night Live-Aufführung von Elon Musk wurde berichtet, dass DOGE im Wert von 5 Millionen US-Dollar von Betrügern entführt wurde, die angeblich einen Live-Stream gestartet haben, der sich an Zuschauer richtet, die nach der SNL-Aufführung mit Musk suchen.

Die Betrüger lockten ihre Opfer auf Websites, indem sie Links zum YouTube-Video hinzufügten. Durch Klicken auf den Link wurden die Opfer auf eine Seite weitergeleitet, auf der sie davon überzeugt wurden, dass der Milliardär Dogecoin in Millionenhöhe verschenkt hat. Ihre Botschaft lautete: „Elon Musk hat 500.000.000 DOGE für die Verteilung an alle DOGE-Inhaber bereitgestellt. Jeder kann welche bekommen, besuchen Sie einfach die Website. “

Der beliebte Betrug zur Verdoppelung des Geldes wurde von den Betrügern eingesetzt, die ihre Opfer aufforderten, Doge-Überweisungen zu tätigen, um den doppelten Betrag zu erhalten. Ein Dogecoin von satten 9,7 Millionen US-Dollar, der zu diesem Zeitpunkt einen Wert von 5 Millionen US-Dollar hatte, wurde durch die Adresse des Betrügers realisiert, die von der US-amerikanischen Federal Trade Commission zurückverfolgt wurde.

Werbung


& nbsp

& nbsp

Die Federal Trade Commission in den USA hat sich eingehend mit der Angelegenheit befasst und bekannt gegeben, dass in den letzten sechs Monaten fast 7.000 Opfer Kryptowährung im Wert von über 80 Millionen US-Dollar an Internet-Betrüger verloren haben.

Die Coronavirus-Pandemie hat die Situation für Investoren anscheinend verschlechtert, da Betrüger die Sperrung und die erhöhte Anzahl von Internetnutzern unter neuen und nicht informierten Kryptowährungsinvestoren ständig ausnutzen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die meisten der aufsteigenden Betrügereien Werbegeschenke sind, die letztes Jahr genauso beliebt waren, als Betrüger sich als Bill Gates, Mark Zuckerberg und viele andere große Namen ausgaben. In den letzten sechs Monaten wurden Berichten zufolge Kryptowährungen im Wert von 2 Millionen US-Dollar von Betrügern gestohlen, die sich als Musk ausgaben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close