Binance heuert ehemaligen Kriminalbeamten des US-Finanzministeriums an, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu verbessern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die weltweit führende Kryptowährungsbörse hat Greg Monahan ernannt – einen ehemaligen Kriminalbeamten des US-Finanzministeriums. Monahan wird als neuer Global Money Laundering Reporting Officer von Binance fungieren.

  • Das Unternehmen gab in einer Pressemitteilung, die mit . geteilt wurde, seine neueste Einstellung bekannt, um die globalen Wachhunde einzuhalten KryptoKartoffel.
  • Darin wurde erklärt, dass Monahan über 30 Jahre Erfahrung im Kreditverwaltungsdienst verfügt, einen Großteil davon als Ermittler des US-Finanzministeriums. Er war für Steuer-, Geldwäsche- und ähnliche Ermittlungen im Bereich Finanzkriminalität verantwortlich.
  • Darüber hinaus leitete er internationale Ermittlungen, die zur Ermordung berüchtigter Cyberkrimineller und terroristischer Organisationen führten.
  • „Binance hat eine starke Kultur, in der ihre Benutzer an erster Stelle stehen, von der Bereitstellung marktführender Produkte bis hin zur Unterstützung hochkarätiger Untersuchungen, die dazu beitragen, die Kryptoindustrie zu einem sichereren Ort zu machen.“ – bemerkte Monahan.

  • Er erläuterte weiter seine zukünftige Rolle, die das Bestreben umfassen wird, die internationalen Anti-Geldwäsche- (AML) und Untersuchungsprogramme des Unternehmens auszubauen. Außerdem wird er sich auf die Stärkung der Beziehungen von Binance zu Regulierungs- und Strafverfolgungsbehörden konzentrieren.
  • Wie bereits berichtet, wurde die Börse bereits mehrfach von globalen Wachhunden untersucht. Als solche musste sie einige ihrer Dienstleistungen einstellen, wie beispielsweise den Terminhandel in mehreren Ländern.
  • Der CEO von Binance, Changpeng Zhao, ging auf Monahans Rolle als ehemaliger US-amerikanischer Ermittler für Strafverfolgungsbehörden ein, was der Hauptgrund dafür ist, dass die Börse zuversichtlich ist, dass er dem Unternehmen einen „Reichtum an AML- und Ermittlungserfahrungen“ einbringen wird.
  • Die ehemalige GMLRO, Karen Leong, die die Position seit 2018 innehatte, bleibt dem Unternehmen als Director of Compliance erhalten.
SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS-Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close