Bitcoin, 2% Sprung: Rekordhöhen in Reichweite

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin ist gesprungen weitere 2% heuteseit Jahresbeginn erneut verdoppelt.

Dies ist der siebte Tag in Folge von Gewinne für BitcoinDies entspricht der Rekordzahl aufeinanderfolgender Tage zwischen Ende Dezember und Anfang 2021.

Äther auch gut gemacht, wieder oben steigen 1.800 US-Dollar, wo in den letzten Stunden Gewinnmitnahmen begonnen haben. Ethereum hat mehr als gewonnen 150% seit Anfang des Jahres.

Ethereum ist jetzt um 2% gefallen, sodass Gewinnmitnahmen dazu führen, dass der Preis wieder unter 1.800 USD fällt, mit einem Verlust von 2% gegenüber den gestrigen Höchstständen.

Quelle: COIN360.com

Der Tag ist überwiegend rot. Unter den großen Spielern waren Binance und Bitcoin wieder so wie sie waren Theta ((THETA) auf dem 16. Platz mit einem täglichen Gewinn von über 30% und einem Preis, der zum ersten Mal 7 USD überstieg.

Besser als Theta, Chiliz (CHZ) glänzt weiter, steigt um mehr als 40% und aktualisiert sein Allzeithoch über 40 Cent.

Die Gesamtmarktkapitalisierung steigt auf 1,725 ​​Milliarden US-Dollar Bitcoin stieg nach zwei Wochen wieder über die Marke von 1 Billion US-Dollar und die Dominanz kehrte über 61% zurück.

DeFi bleibt oben 41 Milliarden US-Dollar Das tokenisierte Bitcoin fällt weiterhin unter 30.000 BTC, den niedrigsten Stand seit zwei Monaten.

Bitcoin-Chart von Tradingview

Bitcoin (BTC), ein Sprung in Richtung Rekordhöhen

Mit dem Anstieg der letzten Stunden sind die Bitcoin-Preise innerhalb eines Schrittes der Rekorde vom 21. Februar zurückgekehrt, ein Anstieg, der von geringen Mengen begleitet wird. Wenn es kein Volumen gibt, sollte sich der Preis in den kommenden Tagen über 54.000 USD konsolidieren.

Ethereum-Chart von Tradingview

Ethereum (ETH)

Der Aufstieg in Richtung 1.900 US-Dollar Mark, der höchste Höchststand seit 13 Tagen, löst Gewinnmitnahmen aus, da die Preise zurückfallen, um die Marke von 1.750 USD zu testen. Kurz- und mittelfristig profitiert Ethereum von der Dynamik, die den Anstieg seit Ende Dezember begleitet hat. Derzeit würde nur eine Rendite unter 1.500 Dollar die ersten Anzeichen eines Verkaufs auslösen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close