Bitcoin (BTC) sichert Position über $30.000, beeilen Sie sich noch nicht zu kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachdem Bitcoin (BTC) am Dienstag, den 20. Juli, einen Sturzflug unter 30.000 USD gemacht hat, ist er wieder zurück und sichert sich seine entscheidende Unterstützung. Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist der BTC-Preis um 3,59% auf 30.694 US-Dollar gestiegen und hat eine Marktkapitalisierung von 575 Milliarden US-Dollar.

Die größte Kryptowährung der Welt hat in den letzten Wochen eine sehr volatile Performance gezeigt, und daher ist es ratsam, an dieser Stelle keinen neuen Einstieg zu machen. Einige Händler erwarten für Bitcoin weitere Schmerzen, da es ständig wichtige Unterstützungsniveaus nach unten durchbrochen hat. Delano Saporu, Gründer von New Street Advisors, sagte auf der Trading Nation-Show von CNBC:

„Ich denke, Sie haben wahrscheinlich mehr Nachteile, vielleicht bis zum Bereich von 22.000 USD [to] Die Spanne von 17.000 USD für Bitcoin reicht bis zum 20. Dezember letzten Jahres zurück. "Von da an denke ich jedoch, dass es Vorteile geben wird", sagte er.

Mit der positiven Seite meint Saporu wahrscheinlich kurzfristig und genau das sehen wir heute. Obwohl kurzfristig pessimistisch, prognostiziert Soparu eine glänzende Zukunft für langfristige Bitcoin-Investoren.

"Viele Leute, die spekulierten, als der Preis wirklich hoch war, und sie zu dieser Zeit einstiegen, suchten wirklich nach einem schnellen Gewinn, sie lagen damals falsch", fügte er hinzu.

Der Bitcoin-Ausverkauf könnte vorübergehend sein

Im selben Interview in der Handelsnation von CNBC teilte die Gründerin von Fairlead Strategies, Katie Stockton, eine etwas andere Meinung. Stockton glaubt, dass der gestrige Einbruch unter 30.000 US-Dollar den Tiefpunkt der Konsolidierungsphase markiert. Sie fügt hinzu, dass Bitcoin jetzt „reif für eine Marktbereinigung“ ist.

Ein Shakeout ist ein Symbol für einen falschen Ausbruch unter den entscheidenden Unterstützungsniveaus. Der Preis springt jedoch schnell zurück, sobald der Markt „diese schwachen Bitcoin-Inhaber ausschüttelt“.

Wenn sich Bitcoin diese Woche erholen sollte, würde dies laut Stockton bedeuten, dass der Ausverkauf vorübergehend war. Darüber hinaus wies sie auf ein sekundäres Unterstützungsniveau von 27.000 US-Dollar hin, über dem der langfristige Trend intakt bleibt. Auf der Nordseite würde ein starker Ausbruch über den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von 34.500 USD bedeuten, dass die Konsolidierungsphase die Talsohle erreicht hat.

Während Bitcoin seinen Abwärtstrend fortsetzt, haben institutionelle Akteure bei jedem Einbruch gekauft. Am Montag kaufte Cathie Wood’s Ark Invest 300.000 Aktien des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC). Im letzten Quartal fügte Rothschild seinem Kätzchen 100.000 Aktien von GBTC hinzu.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close