Bitcoin (BTC/USD)-Markt zeigt Erholungssignal

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 21. Juli
Der BTC/USD-Markt zeigt nun ein Erholungssignal, nachdem er in den letzten Sitzungen positiv auf eine Reihe von Abwärtskräften reagiert hat. Die Bewertung des Kryptos liegt bei rund 31421 US-Dollar bei einem Prozentsatz von 4,25.

BTC/USD-Markt
Schlüsselebenen:
Widerstandsstufen: 35.000 $, 37.500 $, 40.000 $
Unterstützungsstufen: 27.500 $, 25.000 $, 22.500 $,BTC/USD – Tageschart
Dem BTC/USD-Tageschart zufolge zeigt der Kryptomarkt ein Erholungssignal durch das aktuelle Auftauchen eines zinsbullischen Candlestick-Bodens bei der kritischen Unterstützungsbasislinie bei 30.000 USD. Der 14-Tage-SMA-Indikator ist über das Niveau von 35.000 USD unter dem 50-Tage-SMA-Indikator gesunken. Die stochastischen Oszillatoren befinden sich im überverkauften Bereich und zeigen in Richtung Norden nahe der Spanne von 20. Dies deutet darauf hin, dass der Markt auf eine Erholung des Momentums eingestellt ist.

Könnte man mit dem aktuellen Aufschwung rechnen, da der BTC/USD-Markt ein Erholungssignal zeigt?

In Anbetracht des Handelspunktes, an dem der BTC/USD-Markt ein Erholungssignal auf dem täglichen Handelschart zeigt, können Händler mit dem Auftauchen rechnen, da die heutige bullische Kerze derzeit die kritische Unterstützungsbasislinie erreicht. Der Endpunkt der aktuellen Kerze als bullish würde diese Marktoperation möglicherweise dazu führen, weiter nach Norden zu projizieren. Der Aufschwung des Marktes könnte bei etwa 33.000 USD auf Widerstand stoßen.

Auf der Kehrseite der technischen Analyse wäre es ratsamer, dass Bären die Platzierung von Positionen für eine Weile aussetzen. Der Grund für diese Annahme ist nicht weit hergeholt, dass die Kryptowirtschaft eine Abwärtszone erreicht hat, die eine sichtbare Überdauerung der Stärke der Bären auf dem Markt anzeigt. Daher könnte das Leeren von Positionen zu diesem Zeitpunkt eine solche Handelshaltung im Handumdrehen in die Bärenfalle stürzen.

BTC/USD 4-Stunden-Chart

Auf dem mittelfristigen BTC/USD-Chart ist eine bullische Kerze aufgetaucht, die anzeigt, dass der Kryptomarkt ein Erholungssignal zeigt, das darauf abzielt, sich gegen die Trendlinie des kleineren SMA zu bilden. Die rückläufige Trendlinie zog neben dem 50-Tage-SMA-Indikator über dem 14-Tage-SMA-Indikator. Die stochastischen Oszillatoren haben sich von der überverkauften Region in Richtung Norden bewegt, die knapp unter der Spanne von 80 liegt. Das bedeutet, dass sich die BTC/USD-Bullen vorbereiten und Muskeln gegen den Wert des US-Dollars im Krypto-Handelsraum aufbringen.

Möchten Sie jetzt Bitcoin (BTC) kaufen oder handeln? Investieren Sie bei eToro!

75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit CFDs mit diesem Angebot

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close