Bitcoin fordert nach dem Fall eine wichtige Unterstützungsstufe von 34.500 US-Dollar zurück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Bitcoin sah sich heute einer extremen Korrektur gegenüber.
  • Innerhalb von 12 Stunden fiel die Kryptowährung von 41.000 USD auf Tiefststände an Spotbörsen nahe 34.000 USD und Tiefststände an Terminbörsen nahe 35.000 USD.
  • BTC verlor im Verlauf dieser Rallye über 15%.
  • Die Kryptowährung ist seitdem schnell nach oben gestiegen und hat pro Analyst ein wichtiges Unterstützungsniveau zurückerobert.

Bitcoin gewinnt nach dem Absturz des Flash-Absturzes die wichtigste Unterstützungsstufe zurück

Bitcoin sah sich heute einer extremen Korrektur gegenüber. Innerhalb von 12 Stunden fiel die Kryptowährung aus der 41.000-Dollar-Region auf Tiefststände an Spot-Börsen nahe 34.000 Dollar. Die Kryptowährung verlor im Verlauf dieser Rallye über 15%.

Viele dachten, dies sei der Beginn einer größeren Korrektur. Selbst wenn sich die Kryptowährung in der Nähe von Tiefstständen befand, waren die an den Terminbörsen für BTC festgestellten Finanzierungsraten und Prämien extrem hoch, was darauf hindeutete, dass eine Fortsetzung des Abwärtstrends immer wahrscheinlicher wurde.

Bitcoin erholte sich jedoch schnell nach oben, als die Käufer auf einmal einsprangen.

Laut technischen Analysten hat die Kryptowährung seitdem eine wichtige Unterstützungsstufe zurückerobert.

Ein Crypto-Asset-Händler teilte das folgende Diagramm nach der Wiederherstellung mit und stellte fest, dass Bitcoin auf seinem 15-Minuten-Diagramm eine wichtige Stufe des technischen Supports zurückgefordert hatte. Dies ist zwar nicht das Ende aller Support-Levels, aber die Analysten sind optimistisch, dass dieses technische Ereignis dazu beitragen könnte, die laufende Erholung anzukurbeln.

Bitcoin ist jedoch mit einem gewissen Overhead-Widerstand konfrontiert, der die anhaltende Erholung beenden könnte.

Diagramm der Preisentwicklung von BTC in den letzten Tagen von Crypto Asset Trader und Chartist Pierre (@ Pierre_crypt0 auf Twitter).
Quelle: BTCUSD von TradingView.com

Zeit zum Abkühlen

On-Chain-Daten könnten jedoch zeigen, dass die anhaltende Rallye allmählich überhitzt wird und dass eine kurzfristige Korrektur oder mittelfristige Konsolidierung folgen könnte. Philip Swift, ein On-Chain-Analyst, stellte kürzlich fest, dass die Kryptowährung pro Schlüsselindikator, der sich auf die Kette konzentriert, überhitzte Werte erreicht. Unter Bezugnahme auf die folgende Tabelle sagte er zu diesem Thema:

„Ich fange an zu spüren, dass sich der Markt jetzt einem überhitzten Niveau nähert. Ein zu beobachtender Datenpunkt ist der MVRV-Z-Score, der die Extreme in den Datensätzen zwischen Marktwert und realisiertem Wert betrachtet. Wir können sehen, dass der Z-Score, wenn er in die rote Zone eintritt, eine Marktspitze signalisiert. Wir sind noch nicht da, aber noch ein paar parabolische Tage für den Preis und wir werden es sein. “

Bitcoin wurde auf den Bullenmärkten seit langem korrigiert. 2017 zog sich die Münze regelmäßig um 20 bis 30 Prozent zurück, bevor sie neue Höchststände erreichte.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: xbtusd, btcusd, btcusdt
Diagramme von TradingView.com
Die Makroanalyse sagt voraus, dass Bitcoin eine Rallye in Richtung 100.000 US-Dollar begonnen hat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close