Bitcoin könnte bald im VISA-Netzwerk verfügbar sein, sagt CEO Al Kelly

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Zahlungsriese könnte seinem expansiven globalen Netzwerk Kryptowährungen hinzufügen.

Bitcoin auf VISA?

Der Zahlungsriese VISA könnte Bitcoin und andere Kryptowährungen bald zu seinem ausgedehnten Zahlungsnetzwerk hinzufügen, sagte CEO Alfred Kelly während eines Online-Auftritts letzte Woche.

"In dem Maße, in dem eine bestimmte digitale Währung zu einem anerkannten Tauschmittel wird, gibt es keinen Grund, warum wir sie nicht zu unserem Netzwerk hinzufügen können, das bereits heute über 160 Währungen unterstützt", sagte Kelly.

Trotz der Worte ist Kelly bisher nicht ganz von dem breiteren Anwendungsfall von Kryptowährungen überzeugt. Der Zahlungsveteran sagte, dass Bitcoin zwar zu den am häufigsten verwendeten und bekanntesten Kryptowährungen gehörte, seine Funktion jedoch eher „digitalem Gold“ ähnelte und dass es „zu diesem Zeitpunkt nicht in nennenswerter Weise als Zahlungsmittel verwendet wurde“.

Kryptowährungsdienste sind bisher nur für Börsen und Geldbörsenanbieter zulässig, die Fiat von einem Kunden erhalten und es am Ende gegen Krypto austauschen. Dies bedeutet, dass immer dann, wenn ein Kunde bei einem Einzelhändler eine „Kryptokarte“ verwendet, die tatsächlich Krypto selbst interagiert nicht mit dem VISA-Netzwerk. Stattdessen verkauft die Börse eine entsprechende Menge Krypto, und VISA verarbeitet die Zahlung in Fiat.

Aber Kelly sagt, das könnte sich bald ändern. In einem Unternehmenstreffen während des ersten Gewinnaufrufs des Unternehmens im Jahr 20201 sagte er, dass VISA dazu beitragen könne, den Kryptomarkt für Millionen von Kunden auf der ganzen Welt sicherer und nützlicher zu machen.

Er fügte hinzu:

"Unsere Strategie besteht darin, mit Brieftaschen und Börsen zu arbeiten, damit Benutzer diese Währungen mit ihren Visa-Anmeldeinformationen kaufen oder unsere Visa-Anmeldeinformationen auszahlen können, um bei einem der 70 Millionen Händler, bei denen Visa weltweit akzeptiert wird, einen Fiat-Kauf zu tätigen."

Stablecoin Ansturm

Kelly erkannte den Anstieg von Stablecoins an – Kryptowährungen, die einen stabilen Wert beibehalten und 1: 1 an Fiat-Währungen wie den US-Dollar gebunden sind – und sagte, dass solche Token für den globalen Handel entwickelt wurden.

VISA unterstützt bereits über 35 führende und hochkarätige Kryptowährungsplattformen, Brieftaschen und Kryptokarten. Dazu gehören Crypto.com, BlockFi, Fold und BitPanda, die angeblich über 50 Millionen VISA-Kunden erreichen.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close