Bitcoin könnte über 10.000 US-Dollar steigen, da Ethereum „Hammers“ höher ist: Top-Analyst

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin und der Rest des Krypto-Marktes haben sich in den letzten Tagen sehr gut entwickelt und sich gegenüber den Korrekturtiefs vom letzten Wochenende um 10% verbessert.

Obwohl eine Kryptowährung den Rest dramatisch übertroffen hat: Ethereum.

Die zweitgrößte Kryptowährung und vor allem Altcoin stieg am Samstag um 10% und stieg aufgrund des Kaufdrucks weiter an. Es war ein Schritt, der es Ethereum ermöglichte, einen entscheidenden Widerstand zu überwinden.

Obwohl Bitcoin Ethereum noch nicht weiter gefolgt ist, sagen Analysten, dass die Stärke der ETH den Rest des Marktes höher ziehen könnte.

Die Stärke von Ethereum könnte Bitcoin stärken

Ein prominenter Händler behauptete, dass die Fähigkeit der ETH, weiterhin wichtige Widerstände zu überwinden, dem Bitcoin-Bullen-Fall Treibstoff hinzufügt:

„Die ETH hämmert weiter und zieht BTC an einem Ausbruch von 10.000 USD vorbei. Das bringt der ETH Treibstoff, bis die ETH völlig absurd geworden ist. Das ist mein Lieblingsszenario für Söhne. "

Gründungspartner von Bitazu Capital, Mohit Sorout geteilt dieses Gefühl in seiner eigenen Analyse zu diesem Thema. In Bezug auf die folgende Tabelle erklärte er, dass "Ethereum-Maximalisten darauf warten, dass Bitcoin-Bullen der Partei beitreten".

Die folgende Grafik zeigt, dass Bitcoin einen Ende April gebildeten Abwärtstrend noch nicht durchbrochen hat, während Ethereum dies getan hat.

Charts von ETH und BTC von Mohit Sorout (geht von @SinghSoro auf Twitter)

Da die ETH die BTC während der Rallye im Februar 2020 nach oben führte, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die BTC auch das in Sorouts Diagramm angegebene Niveau überschreitet. In diesem Fall könnten in den kommenden Tagen ~ 10.100 USD im Visier von BTC sein.

BTC ist auch bullisch

Auch Bitcoin zeigt technische und fundamentale Stärke.

Wie bereits von Bitcoinist berichtet, steht die führende Kryptowährung kurz davor, in einem monatlichen Zeitraum über einem wichtigen Abwärtstrendwiderstand zu schließen.

Analyst Eric "Parabolic" Thies wies auf dieses technische Ereignis mit der folgenden Tabelle hin. Es zeigt, dass BTC endlich seinen Höhepunkt über dem Abwärtstrend erreicht, der sich nach dem Hoch von 20.000 USD gebildet hat.

BTC-Chart von Eric

BTC-Diagramm von Eric "Parabolic" Thies, einem Kryptoanalytiker und Programmierer.

Thies glaubt, dass Bitcoin, das die Mai-Kerze in ungefähr vier Stunden (zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels) über diesem entscheidenden Niveau schließt, "für Bullen unglaublich wichtig" sein wird.

Zusätzlich zum zinsbullischen Zusammenfluss gibt es makroökonomische und geopolitische Trends, die das BTC-Wachstum begünstigen.

Matt D’Souza – CEO von Blockware Mining –kürzlich identifiziert vier solcher Trends, von denen einige wie folgt sind:

  • Es gibt wachsende geopolitische Unruhen:In den USA und in China haben die Spannungen über die Demokratie in Hongkong wieder zugenommen. Die chinesische Regierung auf dem Festland schlug ein Gesetz vor, das laut einigen amerikanischen Beamten die Autonomie der Region untergräbt. Infolgedessen ist der Yuan gesunken, was die Möglichkeit von Bitcoin erhöht, als Absicherung zu fungieren.
  • Die Zentralbanken drucken weiterhin Geld, um die Wirtschaft zu retten:Um auf die anhaltende Rezession zu reagieren, die durch die Krankheit verursacht wurde, haben Zentralbanken und Regierungen weiterhin Billionen auf Billionen Dollar gedruckt, um Unternehmen und Einzelpersonen zu retten. Die Knappheit von Bitcoin ermöglicht es ihm, mehr als Fiat-Geld zu schätzen.
Ausgewähltes Bild von Shutterstock



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close