Bitcoin liquidiert 400 Millionen US-Dollar in 15 Minuten während des Absturzes über Nacht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat in letzter Zeit einige wilde Preisbewegungen erlebt, die den erweiterten parabolischen Aufwärtstrend der Kryptowährung kurzfristig beendet haben.

Wo die Markttrends mittelfristig zweifellos in erster Linie davon abhängen werden, ob Bullen die Hauptkontrolle über die Region mit weniger als 30.000 USD übernehmen können oder nicht, in der sie in den vergangenen Tagen ernsthafte Unterstützung gefunden hat.

Über Nacht erlebte die Kryptowährung einen intensiven Ausverkauf, der dazu führte, dass sie unter dieses Niveau fiel und sich auf 28.000 USD bewegte. Der Kaufdruck hier war jedoch stark und ermöglichte es der Kryptowährung, eine Erholung über 30.000 USD zu verzeichnen.

Es konsolidiert sich jetzt knapp über diesem Niveau und kämpft darum, ernsthafte Impulse zu erhalten. Nach der gestrigen Rallye macht der gesamte Markt eine Verschnaufpause.

Dieser Flash-Crash über Nacht ist auf den Bullenmärkten kein ungewöhnliches Ereignis, da BTC wahrscheinlich eine Vielzahl großer Rallyes und Pullbacks verzeichnen wird, wenn es weiter nach oben pflügt.

Ein Nebenprodukt dieses jüngsten Rückgangs war eine Massenliquidationskaskade für gehebelte Long-Positionen. Dies trug dazu bei, die Finanzierung und die Prämien zurückzusetzen und in den kommenden Tagen einen weiteren Aufwärtstrend zu verzeichnen.

Insgesamt wurden Long-Positionen im Wert von 400 Mio. USD über einen Zeitraum von 15 Minuten liquidiert.

Bitcoin kämpft darum, an Dynamik zu gewinnen, da Verkäufer den Aufwärtstrend verlangsamen

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um mehr als 5% zu seinem aktuellen Preis von 31.300 USD. Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von fast 35.000 USD, die vor ein paar Tagen festgelegt wurden.

Wo die Markttrends mittelfristig wahrscheinlich davon abhängen werden, ob die Region mit weniger als 30.000 USD zu einer robusten Unterstützungsregion wird oder nicht.

Ein Rückgang unter dieses Preisniveau könnte dazu führen, dass der gesamte Markt in den kommenden Tagen und Wochen einem starken Ausverkauf ausgesetzt ist.

BTC Volatility liquidiert 400 Mio. USD in 15 Minuten

Der jüngste Rückgang bereinigte die meisten Long-Positionen, die zum jüngsten Anstieg beigetragen hatten.

Insgesamt führte dieser Rückgang dazu, dass Bitcoin in nur 15 Minuten langfristige Liquidationen im Wert von 400 Millionen US-Dollar verzeichnete, was zeigt, wie stark der Markt vor dem jüngsten Ausverkauf überlastet war.

"Longs im Wert von 400 Millionen US-Dollar wurden innerhalb von 15 Minuten liquidiert", so ein Analyseunternehmen notiert während Sie auf die folgende Tabelle zeigen.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Coinalyze.

Die kommenden Tage sollten Aufschluss darüber geben, ob der Markt seine derzeitige Entwicklung beibehalten kann oder ob Bitcoin den Rest des Marktes zurückverfolgen und mitnehmen wird.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Preisdaten aus TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close