Bitcoin Mining Council veröffentlicht Leitbild und sucht Mitglieder

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgwODA0OTg3MjcyODMyMDg4/mining-rigs.jpg

Der Bitcoin Mining Council, der ursprünglich von den einflussreichen CEOs Michael Saylor und Elon Musk gegründet wurde, hat offiziell debütiert und sucht Mitglieder.

Der Bitcoin Mining Council (BMC), eine Gruppe von Bitcoin-Minenarbeitern aus der ganzen Welt, hat offiziell ihren Startschuss gegeben und ist jetzt für Mitgliedschaftsanträge offen. Die Website des Rates ist live und teilt Details zu seinem Mandat, seinen Aufgaben und den Rollen der einflussreichen CEOs Elon Musk und Michael Saylor mit.

„Der Bitcoin Mining Council ist ein freiwilliges und offenes Forum von Bitcoin-Minern, die sich dem Netzwerk und seinen Grundprinzipien verschrieben haben“, heißt es auf der BMC-Website. „Wir fördern Transparenz, teilen Best Practices und informieren die Öffentlichkeit über die Vorteile von Bitcoin und Bitcoin-Mining.“

Obwohl das BMC erstmals in einer geschlossenen Sitzung gegründet wurde, ist es angeblich in einen offeneren Rahmen umgezogen. Laut der Website des Rates kann jeder Bitcoin-Miner beitreten, sofern er sich bereit erklärt, seinen Energiemix und seine Hash-Rate für „Forschungs- und Bildungszwecke“ zu teilen. Darüber hinaus sollten die Mitglieder des Rates die Kernprinzipien und Grundsätze von Bitcoin fördern – „dass es ein dezentralisiertes, Peer-to-Peer-, zensurresistentes und Open-Source-Protokoll ist“.

Die Website behauptet auch, dass Tesla-Chef Elon Musk, der am ersten Treffen der Gruppe teilnahm, „keine Rolle beim BMC spielt“. Aber der CEO des Software-Intelligence-Unternehmens MicroStrategy, Michael Saylor, der das erste Treffen einberufen hat, ist ein „Schlüsselmitglied des BMC, sowohl als Vermittler als auch als Bitcoin-Unterstützer“.

Der Bitcoin Mining Council, der zunächst eine geschlossene Gruppe war, erhielt skeptische Reaktionen von vielen in der Bitcoin-Community, die dachten, der Council könnte eine aggressive Haltung zum Energieverbrauch von Bitcoin einnehmen, was durch Musks jüngste Bedenken geschürt wurde. Aber die Gruppe mag verstanden haben, dass die CO2-Emissionen von Bitcoin nur ein Prozentsatz der eigenen vieler anderer Industrien sind, da sie laut ihrer Website jetzt "glaubt, dass der Energieverbrauch von Bitcoin ein Merkmal und kein Fehler ist".

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close