Bitcoin-Mining-Verbot im Iran soll im September von den Behörden aufgehoben werden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die iranischen Behörden haben beschlossen, das im Mai verhängte Bitcoin-Mining-Verbot aufzuheben.
  • Es wurde beschlossen, das Bitcoin-Mining wieder aufzunehmen, jedoch nur für ausgewählte Bitcoin-Miner.
  • Es wurde beschlossen, die Überlastung der Stromnetze im heißen Sommer zu stoppen.

Das Bitcoin-Mining-Verbot im Iran hat Krypto-Enthusiasten dazu gebracht, sich über die Haltung der Nation zu Kryptowährungen zu wundern. Aber nach der kürzlich von der iranischen Steuerbehörde veröffentlichten Erklärung war klar, dass die Behörden die Einführung von Kryptowährungen und die Legalisierung von Krypto-Börsen erwägen.

Kürzlich wurde in verschiedenen Berichten behauptet, dass die Steuerbehörde Gesetze zur Legalisierung des Austauschs umsetzen möchte. Darüber hinaus behaupten neue iranische Presseberichte, dass die Behörden versuchen, das für Kryptowährungen verhängte Bitcoin-Mining-Verbot aufzuheben.

Dieses Verbot des Bitcoin-Mining wurde im Mai verhängt, als die Krypto auf ihrem Allzeithoch stand.

Bitcoin-Mining-Verbot im Iran endet bis Ende September

Das Bitcoin-Mining-Verbot im Iran dauert jetzt über drei Monate, und es scheint, dass sehr bald gute Nachrichten für Kryptowährungs-Miner im Land kommen.

Die Behörden haben bestätigt, dass bis Ende September das Bitcoin-Mining-Verbot für Krypto-Miner aufgehoben wird, aber der Haken ist, dass nur ausgewählte Miner im Land mit voller Kapazität arbeiten dürfen.

Das im Bericht veröffentlichte genaue Datum ist der 22. September für die Aufhebung des Bitcoin-Mining-Verbots im Iran.

Illegales Mining von Kryptowährungen verursachte ein Verbot

Aufgrund des Kryptowährungs-Mining kam es zu einer kontinuierlichen Unterbrechung der Stromversorgung im Land. Berichten zufolge belasteten im heißen Sommer zahlreiche illegale Krypto-Mining-Anlagen die Stromversorgung im ganzen Land stark. Um eine Wiederholung dieser Aktivität zu verhindern, wird erwartet, dass nur bestimmte Bergbauanlagen betrieben werden dürfen.

Im Juni beschlagnahmte die Polizei in Teheran mehr als 7.000 Bergbauplattformen, als die Behörden versuchten, alle illegalen Bergleute aus dem Land zu eliminieren. Die Behörden erwarten, dass Bitcoin eine wichtige Rolle in der Wirtschaft der Nation spielt, und halten es daher für unerlässlich, illegale Aktivitäten auszurotten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close