Bitcoin-on-Ethereum-Token tBTC startet nach Buggy-Debüt im Mai neu

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine dezentrale Methode zum Kopieren von Bitcoin (BTC) nach Ethereum wird heute neu gestartet, nachdem ein Smart-Contract-Fehler das Projekt im Mai versenkt hat.

Das als tBTC bezeichnete Protokoll wurde erstmals im April angekündigt und ist jetzt für einen Neuanfang bereit. BTC-Inhaber, die Ethereum nutzen möchten, sich aber Sorgen über das Zensurrisiko bei BitGos WBTC machen, werden gebeten, BTC- und Mint-TBTC-Token zu hinterlegen.

Durch das Setzen von Bitcoin auf Ethereum erhält der Pate Kryptowährung Zugang zu den Erträgen der dezentralen Finanzierung (DeFi) und ist seit dem abgebrochenen Start von tBTC ernsthaft in Fahrt gekommen. Bitcoin im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar ist jetzt auf Ethereum verfügbar.

Laut Carolyn Reckhow, Leiterin der Thesis-Strategie, hatte tBTC bereits am frühen Dienstagmorgen einen Einsatz von 24,21 Mio. USD (22,69 Mio. USD in KEEP, 1,39 Mio. USD in der ETH und 0,26 Mio. USD in BTC).

Das tBTC-Protokoll funktioniert sowohl auf den Bitcoin- als auch auf den Ethereum-Blockchains. Benutzer sperren BTC auf Bitcoin, sodass Knoten im Keep-Netzwerk TBTC prägen können, wodurch 150% des BTC-Werts in der ETH eingesetzt werden.

Die Keep-Knoten steuern das Multisig, das die BTC erneut freigeben kann, wenn ein TBTC-Token eingelöst wird. Das tBTC-Protokoll wurde von ConsenSys Diligence und Trail of Bits geprüft, sagte Reckhow.

Für zusätzliche Sicherheit sieht der Smart-Vertrag auch 1 Million KEEP für Versicherungen von Nexus Mutual vor, deren Abschluss nach Schätzungen von Thesis 200-1.200 BTC betragen sollte.

"Eine dezentrale Version von tokenisiertem Bitcoin ist der Schlüssel, um die nächste Wachstumsphase von DeFi zu katalysieren", sagte Linda Xie von Scalar Capital in einer Pressemitteilung.

Supply Caps werden die Teilnahme in den ersten neun Testwochen in der Produktion moderieren, beginnend bei 100 BTC und auf 3.000 ansteigen, bis die Supply Caps endgültig entfernt werden.

Am 22. Mai kündigte Thesis nach dem Notabschalten der ersten Version an, dass tBTC zu einem Release Candidate-Zyklus übergehen werde.

Das Team hinter tBTC glaubt, dass bestimmte BTC-Inhaber gerne auf DeFi zugreifen möchten, aber auf einen vertrauenswürdigen Weg warten, um dies zu tun. Eine weitere Alternative zu WBTC ist renBTC, das seit dem Start im Mai ERC-20-Token im Wert von mehr als 20.000 BTC geprägt hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close