Bitcoin Spiking über 10.300 US-Dollar lässt die Volumes der Google-Suche explodieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erlebte heute eine massive Bewegung, die dazu führte, dass die Kryptowährung ihre Position innerhalb der begehrten fünfstelligen Preisregion zurückeroberte. Die jüngste Rallye ermöglichte es BTC, neue Höchststände für 2020 bei 10.400 USD zu erreichen.

Ein Nebeneffekt dieser Rallye war ein explosiver Anstieg des Suchvolumens nach dem Begriff „Bitcoin kaufen“, der ein Indikator dafür ist, dass Kleinanleger kurz davor stehen, wieder in den aufkommenden Markt einzusteigen.

Das letzte Mal geschah dies im Jahr 2017, als BTC einen kometenhaften Anstieg verzeichnete, der es ihm ermöglichte, auf sein Allzeithoch von fast 20.000 USD zu klettern – eine Bewegung, die fast ausschließlich von neugierigen Privatanlegern befeuert wurde, die mit wahnsinnig hohem Tempo in die Märkte stürmten .

Die Rallye 2020 von Bitcoin belebt die Anlegerstimmung

Bitcoin verzeichnete heute einen massiven Aufwärtstrend, nachdem die Kryptowährung gestern auf 9.700 USD gefallen war, was den aggregierten Kryptomarkt dazu veranlasste, in ähnlicher Weise Abwärtsbewegungen zu verzeichnen.

Obwohl die Unterschreitung von 10.000 USD viele Investoren und Analysten dazu veranlasste, die Kryptowährung unglaublich zu kritisieren, scheint die heutige gewaltsame Rallye zurück in den fünfstelligen Bereich darauf hinzudeuten, dass dies eine Bärenfalle gewesen sein könnte.

Analysten gehen davon aus, dass die bevorstehende Halbierung der Bergbauprämien von Bitcoin wahrscheinlich der Hauptgrund für die jüngste bullenfördernde Volatilität ist. Der historische Vorrang des Ereignisses hat dazu geführt, dass Anleger dies als bullisch einstufen.

Financial Survivalism, ein führender Kryptowährungsexperte auf Twitter, erklärte kürzlich in einem Tweet, die Halbierung sei ein Ereignis, bei dem der Hype gekauft und die Nachrichten verkauft werden und das zu einem BTC-Einbruch führen könnte, nachdem er eingetreten ist.

"Kaufen Sie den Hype, verkaufen Sie die Nachrichten, kaufen Sie den Dip", sagte er.

Öffnen sich die Fluttore für Privatanleger?

Ein Faktor, der wesentlich dazu beitragen könnte, diese Rallye zu verlängern, ist die Möglichkeit, dass Privatanleger kurz davor stehen, in BTC einzudringen.

Ein Schlüsselindikator, der verdeutlicht, dass dies eine starke Möglichkeit ist, ist die Tatsache, dass Google Trends-Daten für den Suchbegriff "Bitcoin kaufen" parabolisch werden.

Alistair Milne, der CIO des Altana Digital Currency Fund, sprach kürzlich in einem Tweet über dieses Phänomen und verwies dabei auf die nachstehende Tabelle.

"Google-Trenddaten für" Bitcoin kaufen "(12-Monats-Bereich)."

Wenn die Anleger in der Hoffnung, dass Bitcoin eine weitere Parabelfahrt unternimmt, in die Märkte eindringen, könnten sie das Zündholz sein, das diese Art von Rallye befeuert.

Kombinieren Sie dies mit der bullischen Darstellung einer Rallye vor der Halbierung, und Sie haben ein Rezept für extreme bullische Tendenzen in den kommenden Monaten.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close