Bitcoin Vs. HEX | Grundlagen Vs. "Pumpamentals"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Host (H): Ivan On Tech möchte, dass Sie der Crypto-Community beitreten.

Ivan on Tech (IT): Du musst in Krypto sein, du musst in Krypto arbeiten. Wenn Sie Ihr Leben verändern wollen, ist dies die beste Branche.

H: Während Richard Heart glaubt, dass Krypto-Leute ein Haufen „Pieptöne“ sind.

Richard Heart (RH): Sie sind wirklich schrecklich. Sie sind nicht lustig, sie sind nicht nett, sie sind nicht sozial.

H: Er (IT) glaubt an die Grundlagen von Bitcoin.

IT: Mehr Hashrate ist netto positiv. Mehr Investitionen, mehr Aktivität im Netzwerk.

H: Während er (RH) sich nur um "Pumpamentals" kümmert. Heute sind sie hier, um uns vor Krypto-Betrug zu retten, oder … oder?

RH: Die Leute, die vermasselt sind, ihr seid schon vermasselt. Die Leute, die noch nicht geschraubt sind, sind die Leute, denen ich helfen will.

IT: Jeder ist heutzutage ein Betrüger, ich werde ab und zu als Betrüger bezeichnet, Richard ist ein Betrüger, wahrscheinlich sind Sie Giovanni auch ein Betrüger.

H: Willkommen zu einem weiteren Cointelegraph-Krypto-Duell! Was ist los, YouTube, ich bin Giovanni. Willkommen zurück zu unserer wöchentlichen Krypto-Marktshow, diesmal haben wir mit uns zwei ganz besondere Gäste. Wir brauchen keine Präsentationen. Ivan on Tech und Richard Heart. Willkommen zurück, Leute. Vergessen Sie jedoch nicht, bevor Sie beginnen, auf den Abonnement-Button unten zu klicken. Richard, in einem kürzlich veröffentlichten Video haben Sie sich, gelinde gesagt, sehr hart an die Krypto-Community gewandt.

RH: Sie sind wirklich schrecklich. Sie sind nicht lustig. Sie sind nicht nett. Sie sind nicht sozial.

H: Schließen Sie Ivan in diesen Haufen ein?

RH: Ich finde Ivan großartig. Ich meine, Ivan steht auf der Bühne und als Moderator und macht täglich YouTube-Sendungen. Und er ist ein großer, starker und schöner Mann. Ich weiß nicht, was Sie mehr wollen könnten. Ich denke jedoch, dass die meisten Leute im Internet, wenn Sie wissen möchten, wie die allgemeine Bevölkerung ist, unter Ihren Hauptbahnhof oder Busbahnhof gehen und an Bord gehen und sich umschauen und sehen, wie viele Leute Sie küssen möchten. Und das ist die breite Öffentlichkeit. Und dann nimm diese Jungs und teile sie durch die Hälfte und Qualität. Und genau das haben Sie mit dem Internet und den Keyboard-Kriegern. Dies sind Leute, die, wenn Sie ihnen hundert Dollar zahlen, um ein Bild von sich selbst im Stream zu zeigen, dies nicht tun würden, weil sie nicht stolz darauf sind, wie sie aussehen. Es ist also statistisch sehr genau, darauf hinzuweisen, dass die meisten Menschen saugen, und Sie wissen, wir saugen alle auf unserem eigenen Weg. Ich bin fett und alt, aber auch reich und lustig. Sie wissen also, Sie bekommen das Gute und das Schlechte.

H: Sie sagen also, dass dies nicht spezifisch für die Krypto-Community ist, sondern etwas allgemeines auf der Welt?

RH: Ich denke, wenn Sie auf Dinge hinweisen möchten, die für die Crypto-Community besonders beschissen sind, dann sehen Sie an der Börse eine leichte Rivalität zwischen Ford und GM. Sie sehen eine leichte Rivalität zwischen Apple und Android. Aber in Krypto sind Sie, sobald Sie eine Tüte Krypto gekauft haben, ein eingefleischter religiöser Fanatiker, der seinen Kopf in den Sand steckt, wenn andere Technologien auftauchen, weil Sie die falsche Überzeugung haben, dass wenn andere Technologien erfolgreich sind, Ihre Tasche wird weniger wertvoll sein. Es ist eigentlich das Gegenteil. All diese Dinge gehen auf und ab und schätzen sich größtenteils zusammen. Bitcoin macht also alle Zeithochs, Altcoins machen alle Zeithochs. Wenn Altcoins alle Zeithochs erreichen, erreicht Bitcoin alle Zeithochs. Und wenn Bitcoin die lokalen Tiefs um 85% senkt, sinken die Altcoins um 95%. Und so schadet sich jeder selbst. Ich hasse eine Menge Dinge, die technisch nützlich sind, weil sie tribalistische Idioten sind. Ich meine, gibt es jemanden, der wie ein Apache-Server-Maximalist oder wie ein schnurgebundener Tastatur-Maximalist ist? Nein, sie sind nur Werkzeuge.

H: Jetzt möchte ich Ivan fragen. Also, Ivan, teilen Sie die gleiche Meinung wie Richard in der Krypto-Community? Ich glaube, Sie waren in solchen Fragen etwas weniger extrem. Aber mal sehen, was Sie darüber denken.

IT: Nun, es ist wahr, dass viele Menschen sehr, sehr tribal werden, weil sie Geld investieren. Und sobald Sie hören, dass jemand Ihre Investition angreift, möchten Sie sie offensichtlich schützen. Außerdem haben wir viele neue Investoren, die vielleicht noch nie zuvor Aktien oder Fonds oder ähnliches in ihrem Leben gekauft haben, und Krypto ist ihre erste Investition. Weil sie unerfahren sind, haben sie ein schlechtes Risikomanagement und kaufen einfach zu viel zur falschen Zeit und fühlen sich dann schlecht. Und natürlich fühlt es sich auch nicht gut an, wenn Sie hören, dass jemand Ihre Tasche angreift, die bereits um 30 bis 50% gesunken ist. Das verstehe ich also total. Und ich denke, es wird sich auch mit der Zeit ändern, je reifer die Anleger werden. Aber es könnte einige Zeit dauern. Und es ist nur so wahr, dass wir viele unerfahrene Menschen in diesem Bereich haben und wir alle von Anfang an unerfahren sind. Aber es ist wie das berühmte Zitat von JPMorgan, als mich jemand fragte, hey, ich mache mir Sorgen, dass ich nachts nicht schlafen kann, weil meine Investitionen zu stark steigen und fallen. Wie schaffen Sie das? Und dann antwortete JPMorgan: "Verkaufen, bis Sie gut schlafen können." Ich denke, dies ist die Art von Denkweise, die viele Leute mehr in der Krypto einsetzen sollten, weil zu viele Leute kein gutes Geld- oder Risikomanagement haben. Und natürlich hören Sie darüber hinaus jemanden, der Ihre Tasche angreift. Es ist nicht gut. Es ist nicht gut für Gefühle und du greifst zurück.

H: Ich werde über HEX sprechen, die Kryptowährung, die Sie kürzlich gestartet haben. Sie sagten also, dass dies eines der am schnellsten wertschätzenden Vermögenswerte in der Geschichte sein würde. Es wurde im Dezember ins Leben gerufen. Und gleich nach dem Start brach der Preis für HEX im Januar ein. Es war wert, ich meine, ein HEX war weniger als 1 Satoshi wert. Und das verstärkte diese Gerüchte, diese Anschuldigungen im ganzen Raum, dass HEX tatsächlich ein Betrug ist, ein Ponzi-Schema, ein Pyramidenschema. Ich möchte wissen, was Ivan darüber denkt, bevor ich Sie frage. Ich möchte wissen, was Ivan über HEX denkt.

IT: Ja, ja. Nun, ich meine, die Leute rufen HEX Ponzi an und betrügen. Dem stimme ich nicht zu. Ich meine, wenn überhaupt ein schlechtes Projekt, vielleicht wenn du das denkst. Aber zu viele Leute verwechseln die Wörter Ponzi, Betrug, Betrug. Und ich denke, als Richard das Projekt gemacht hat, hat er es ziemlich gut erklärt, wie es funktioniert. Es gibt Fragen zum Adoptionsverstärker, aber Richard hat auch viele davon in seinen Streams beantwortet und wer hat die ETH wirklich und ob es sich um einen Exit-Betrug handelt, weil Richard die ETH bewegt. Gleichzeitig ist es natürlich so, dass sie entweder da sind oder umgezogen sind. Was erwarten Sie von ihnen? Alles in allem also möglicherweise ein schlechtes Projekt, aber ein Betrug? Das glaube ich nicht.

H: Aber haben Sie schon von dieser Ursprungsadresse gehört, die wie 45% aller HEX empfangen soll und in dieser Ursprungsadresse landen wird, die angeblich unter der Kontrolle von Richard steht?

IT: Ja, das weiß ich. Ich weiß davon, also schau, wenn es so ist, dass die Leute alles durchlesen, haben sie gesehen, wie er über HEX gesprochen hat und sie waren immer noch interessiert. Und dann ist alles gut. Ich meine, es ist Betrug oder Betrug, wenn Sie sie irreführen. Und das hat die Leute dazu gebracht zu sagen, dass Richard in die Irre geführt hat, weil er es als super, super gepumpte Münze beworben hat, die um mehr als 10.000%, 10.000-mal steigen wird. Das kann ich auch ein bisschen verstehen, aber für mich ist es möglicherweise ein schlechtes Projekt. Ist es ein Betrug? Ich sehe es nicht wirklich als Betrug.

H: Okay. Aber können Sie die Leistung schnell bewerten oder wie läuft sie Ihrer Meinung nach? Würden Sie gerne investieren?

IT: Ja, ich meine, um ehrlich zu sein, ich bin dem nicht gefolgt. Ich weiß, dass es Sub-Satoshi war, aber dann habe ich in den sozialen Medien gesehen, dass Richard das 8x in einer Woche oder 30 Tagen hat, aber ich habe die Aufführung nicht Tag für Tag verfolgt. Ich weiß derzeit nicht, wie hoch der Preis ist.

H: Richard, jetzt sind Sie an der Reihe, Ihr Projekt zu verteidigen.

RH: Wir leben in einer Welt von Noob-Spekulanten. Sie wollen das kaufen, was alle Zeiten erreicht. Sie kaufen Bitcoin für 20.000 US-Dollar, es geht um 3.000 US-Dollar. Dann weinen und stöhnen sie und beschweren sich und kaufen den Dip nicht. Und dann geht es auf 14.000 Dollar und sie sagen: "Oh, es hat mich zurückgelassen", und sie werden abgestumpfte Liebhaber. Und sie haben nichts als schlechte Dinge zu sagen, weil sie zurückgelassen wurden, weil sie erschüttert wurden. Weil sie schwache Hände sind. Bitcoin wird so oft ausgeschüttelt, schwache Hände zerstört, dass, wenn man Leute anruft, die früher Bergbauhardware gekauft haben, als der Preis 270 US-Dollar betrug, keiner von ihnen reich an Bitcoin ist, weil sie alle erschüttert wurden, obwohl sie früher Bitcoin hatten als es noch nicht einmal 100 Dollar gestiegen war. Also gut, Bitcoin hat in der Vergangenheit nur schwache Enden ausgeschüttelt. Amazon fiel um 95%. Jetzt sind es 50% des gesamten Handels in den USA. Das Ethereum ist um 95% gesunken und übertrifft jetzt Bitcoin. Bitcoin fiel dreimal um 85%. Die Tatsache, dass Kryptowährungen um 85–95% gefallen sind, solange es sich um legitime Währungen handelt, die für den Produktmarkt geeignet sind und neue Benutzer einbeziehen und ihre Allzeithochs wieder erreichen werden, sind Kaufgelegenheiten.

H: Gibt es momentan eine Kaufgelegenheit für HEX?

RH: Ich habe den Leuten damals gesagt, dass wenn man bei etwas eintritt und der Preis sinkt und es viel sinkt. Nehmen wir jedoch an, der Preis sinkt um 90%. Das bedeutet, dass Sie Ihren Stack um das 10-fache erhöhen können, indem Sie doppelt so viel ausgeben, wie Sie ursprünglich eingegeben haben. Mit dem gleichen Betrag, den Sie ursprünglich eingegeben haben, erhalten Sie 10-mal mehr. Jetzt haben Sie also tatsächlich 11 zusätzliche Stapel, indem Sie die durchschnittlichen Kosten für einen Dollar verdoppeln, und alle sagten: Oh mein Gott, ich kann nicht glauben, dass er das sagen würde. Oh, weißt du, weil sie dumm sind. Sie verstehen Spekulationen nicht. Sie denken, der Preis wird weiter auf Null sinken. Ja, es ist unter Satoshi gefallen und jetzt sind es drei Satoshis und es war um fünf Satoshis. Die Leute, die den Dip jetzt gekauft haben, sind also 3x in Bitcoin und 4x gegenüber USD gestiegen. Wenn Sie zu hexinfo.io gehen, können Sie jetzt sehen, dass HEX in den letzten 58 Tagen 2,7x gegenüber ETH, 3,84x gegenüber Bitcoin und 4,52x gegenüber USD gestiegen ist. Und die dummen Leute, die gewarnt wurden, dass Sie vielleicht nicht am ersten Tag kaufen möchten, weil wir eine ähnliche Startphase haben wie EOS und jeder, der die ersten zehn EOS gekauft hat, wurde vernichtet. Hier ist das EOS-Diagramm und hier die EOS-Daten, die zeigen, wie viel Ethereum in über 350 Tagen eingegangen ist. Und vielleicht gibt Ihnen das einen Hinweis darauf, was in einer nahezu identischen Startphase passieren könnte.

H: Okay, Richard, das ist ziemlich interessant, weil Sie eine ganz bestimmte Art haben, für Ihr Produkt zu werben. Sie haben also mehrmals gesagt, dass sich eine Münze, um das Kryptowährungsprojekt erfolgreich zu gestalten, wie eine Art Ponzi-Schema-Taktik verkaufen muss. Ich würde gerne wissen, was Ivan darüber denkt, denn letztendlich geht es nicht darum, diesen Raum wirklich zu legitimieren. Wie können Sie erfolgreich sein oder wie können Sie denken, dass dieser Raum reifen kann, wenn Leute dieses Projekt mit der Ponzi-Taktik fördern? Es spielt keine Rolle, ob sie legitim sind oder nicht, aber sie verwenden diese Ponzi-Taktik, um für ihr Projekt zu werben. Stimmen Sie Richard, Ivan, darin zu?

IT: Ich denke, manchmal haben Leute im Kryptoraum einfach nichts online verkauft. Wenn ich zum Beispiel meine Akademie bewerbe, in der wir Menschen beibringen, wie man auf Ethereum, EOS, Bitcoin programmiert, haben wir Affiliate-Links. So kann ich Ihnen einen Affiliate-Link geben und Sie können ihn für mich bewerben und Sie bekommen den Schnitt. Aus irgendeinem Grund ist es sehr schmutzig, dies in Krypto zu tun. Aber dann schauen Sie außerhalb aller Unternehmen, die erfolgreich sind, sie haben eine Art Affiliate-Deal. Und ich denke, die meisten Leute, die sich in Krypto befinden, beschweren sich zum Beispiel über Affiliate-Links. Worüber beschweren sich die Leute sonst noch? Meistens meistens Affiliate-Links für mich, sie haben noch nicht einmal ein Geschäft. Ich denke, wann immer Sie etwas verkaufen, müssen Sie von Leuten hören, die in der Vergangenheit Dinge verkauft haben.

RH: Die Leute sind in Krypto, um Geld zu verdienen. Sie sind dabei, um Geld zu verdienen. Sie sind nicht hier, um die Welt zu verändern. Wenn sie die Welt verändern wollten, würden sie medizinische Forschung betreiben und sich freiwillig in Afrika engagieren. Sie sind hier, um Geld zu verdienen. Die Leute kaufen Aktien aus einem Grund. Sie verkaufen sie aus allen möglichen Gründen. Sie kaufen sie aus einem Grund. Die Leute kaufen Krypto aus einem Grund. Ich bin also derjenige, der das Sprechen in Vielfachen populär macht. Ich bin derjenige, der Ihnen sagen kann, dass Ethereum an der Kraken-Börse um das 10.000-fache von etwa 15 Cent auf 1.500 US-Dollar gestiegen ist. Ich bin derjenige, der die 10.000-fache Zahl populär gemacht hat. Ich habe diese Nummer einfach kopiert und gesagt, hey, schau, Ethereum hat es getan. HEX verfügt über Pumpamentals-Funktionen, die dazu beitragen können, diese Zahl zu übertreffen. Wann wird es passieren? Ich bin mir nicht ganz sicher. Es gibt keinen Zeitrahmen. Ich war mir nicht sicher, wann Ethereum es tun würde. Ich wusste nicht, dass es das jemals tun würde. Aber ich weiß, dass Ethereum es getan hat und 10.000x und Bitcoin 1.000.000x, 2.000.000x. Bitcoin ist im Moment ungefähr 800.000x von einem Penny entfernt. Ich bin der Typ, der diese Begriffe populär macht. Ich sehe andere Führer von Münzen, die es kopieren, weil sie gehen, oh, die Leute wollen tatsächlich Geld verdienen. Sie kümmern sich. Ponzi-Programme nehmen bereits unser Verkaufsgespräch auf.

H: Wir müssen legitime Projekte von Ponzi-Programmen und solchen Dingen unterscheiden. Daher würde ich gerne von Ivan wissen, da er eine Akademie betreibt, die Krypto unterrichtet, die wie Menschen über Krypto- und Blockchain-Technologie unterrichtet, welche Tipps Sie geben können, um einen Betrug oder ein Ponzi-Schema zu erkennen Unterscheiden Sie es von einem Projekt wie HEX, das Ihrer Meinung nach immer noch ein legitimes Projekt ist?

IT: Nun, Nummer eins ist die garantierte Rendite. Ich meine, leider sehen wir momentan viele dieser Betrügereien, die eine Rückkehr garantieren. Ob sie so tun, als würden sie Arbitrage erheben, oder ob sie so tun, als würden sie Ihr Geld verwenden, um irgendwie zu investieren. Es ist ein klares Zeichen, das ist die Nummer eins. Nummer zwei, es kommt viel auf die Produkte. Ist das Produkt noch besser? In den meisten Fällen nein. Und manchmal ist es unmöglich zu wissen, ob ein Team das Produkt sucht und fertigstellt. Wenn Sie sich zum Beispiel Tron gerade ansehen, machen sie eine Menge Dinge und kaufen alle Arten von Unternehmen. BitTorrent, DLive, Steemit. Aber von Anfang an wussten Sie nicht wirklich, ob Tron 2020 hier sein wird oder nicht. Und viele ICOs sind 2020 nicht hier. Das sah von Anfang an wie Tron aus, und ich verwende Tron als Beispiel, weil viele Leute darauf hinweisen und schreien, dass es ein Betrug ist. Es ist also wichtig, dass Sie Ihr Produkt von Anfang an haben und dann versuchen, zu verstehen, zu schauen, dass Sie selbst zumindest ein bisschen verstehen und sich den Code ansehen. Gibt es jemanden, der etwas tut? Ist es nur eine Gabelung von Bitcoin oder ETH oder so? Versuchen Sie, das Konzept hinter den Schlagworten zu verstehen, weil es so einfach ist, wissen Sie. DLT, IOT, AI, wir werden alles kombinieren.

H: Ich denke, es ist riskant in einem Raum, in dem sich alle gegenseitig als Betrug bezeichnen. Ich denke, hier ist jeder, ob jeder ein Betrug ist, dann ist niemand ein Betrug und die echten Betrügereien bleiben unbemerkt. Was denkst du darüber?

IT: Auf jeden Fall. Schauen Sie, wenn jemand in Krypto, von dem die Leute wissen, Sie als Betrüger bezeichnet werden. Schauen Sie, heutzutage ist jeder ein Betrüger. Ich werde ab und zu als Betrüger bezeichnet, Richard ist ein Betrüger, wahrscheinlich sind Sie, Giovanni, auch ein Betrüger. Wenn Sie eine Art Anhänger haben, wird Sie jemand anrufen. Vielleicht bist du sogar ein Betrüger, wenn du mich, Richard, in der Show hast, so manche Leute. Also ja, wahrscheinlich.

RH: Leute, die die ganze Zeit Dinge verwirren. Sind Restaurants Betrug? Nein, aber es ist am wahrscheinlichsten, dass Sie ein neues Geschäft scheitern lassen, das Sie starten könnten. Also sind es Leute, die Restaurantbetrüger starten? Nein, sie wollten etwas Gutes tun. Aber das Leben ist schwer. Der Preis sinkt also um 95%. Das reicht nicht aus, um etwas als Betrug zu bezeichnen. Bitcoin fällt dreimal um 85%, Ethereum um 95%. Alles fällt um 95%. Fragen ist, ob es wieder aufsteht, ob es wieder aufsteht. Was macht etwas zu einem Betrug? Betrug, Lügen, um irreführende Menschen zu sehen. Garantierte Rückgabe, Arbitrage, die niemals stattfindet. Recht. Einige appellieren an die Komplexität, die die Menschen zum Gehen bringt. Na ja, das kann Geld verdienen. Sicher. Recht. Betrug mit erweiterten Gebühren. Oh, es wird in Zukunft so großartig. Es wird in Zukunft erstaunlich sein. Es wird in Zukunft X wert sein. Also gib uns warum jetzt? So ein Mist. Recht.

H: Wir könnten sagen, dass Sie Menschen irreführen, als Sie sagten, dass HEX das am schnellsten wertschätzende Gut in der Geschichte der Menschheit sein würde oder nicht.

RH: Nein, nein. Sie vermissen kein Englisch. Wenn ich einen Zackendraht für 220 Meilen pro Stunde entwerfe und dann, wenn wir ihn bauen, nur 210 Meilen. Er wurde für 220 entworfen, konnte es aber nicht. Für welche Rendite wurde Bitcoin entwickelt? Nun, es wurde bereits bei 2.000.000x im Jahr 2017 durchgeführt und es wurde entwickelt, um es besser zu machen und alle Fiat-Währungen zu ersetzen, was es noch nicht getan hat. Es hat kaum eine Adoption. Technisch gesehen wurde es für Millionen von X entwickelt, aber es wurde einfach nicht so deklariert. Aber es war tatsächlich die Tatsache. HEX wurde nur entwickelt, um diese anderen Produkte zu übertreffen, indem es Funktionen bietet, die es nicht bietet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies der Fall ist. Der Preis könnte jetzt in allen Kryptos auf Null gehen. Wir könnten eine Sonneneruption haben und die gesamte Elektronik könnte ausfallen und die gesamte Krypto könnte auf Null gehen. Und das Zeug fällt sowieso 85–95% der Zeit. Ich habe also keine Garantien oder Kenntnisse über die Zukunft, aber ich weiß, was möglich ist, und ich weiß, dass Ethereum 10.000x gemacht hat und nicht die Pumpamentale hatte, die HEX hat, nicht Mangel an Bergleuten, die den Preis senken. Es gibt immer noch Ethereum-Bergleute, die jeden Tag einen Preis zahlen. Wie ich Ihnen zuvor erklärt habe, der Arbeitsnachweis von Ethereum, genau wie Bitcoin. Sie werfen jeden Tag den Preis ab. HEX hat dieses Problem nicht. Wir exportieren das saugen zu ihnen. Wenn sie bereit sind, uns für einen Cent Vertrauenswürdigkeit zu geben, und wir keine Blockbelohnungen zahlen müssen. Genial. Sie wollen kostenlos arbeiten. Lassen wir sie kostenlos arbeiten.

H: Ivan, du hast aufgehört, deine Livestreams zu machen, nachdem YouTube deinen Kanal wegen problematischer Inhalte zweimal heruntergefahren hat. Wie hat sich dieses Verbot auf Ihr Unternehmen ausgewirkt und was tun Sie dagegen?

IT: Nun, wir haben im Dezember, am 24. Dezember, zu Weihnachten angefangen zu reagieren, als wir die Weihnachtsstreiks bekamen, und unsere Reaktion war, dass wir jetzt E-Mails sammeln. Deshalb fordere ich jeden Tag die Leute auf, sich in die E-Mail-Liste einzutragen, da YouTube den Kanal jeden Tag entfernen kann. Und tatsächlich ist es seit fast einem Jahr Realität, denn die ersten Streiks im vergangenen Mai, im Mai 2019, und sie kommen, sie entfernen sie. Dann kommen sie wieder. Ich war tatsächlich hart, hart betroffen von einem Fehler im YouTube-Streiksystem, bei dem ich den Streik bekam. Sie haben ihn gelöscht. Aber dann habe ich wieder Streik auf dem gleichen Video bekommen. Und ich meine, es war ein Chaos, aber es ist nur die Tatsache des Lebens, dass dieser Kanal, den ich habe, morgen hier sein kann, vielleicht nicht. Und Sie können nichts dagegen tun. Aber solange es hier ist, ist es mein Hauptkanal. Hier werde ich den größten Teil meiner Arbeit erledigen, weil sie den größten Einfluss hat. Wenn nun wirklich etwas passiert, löschen sie, was sie können. Aber dann habe ich die E-Mail-Liste und dann können wir irgendwohin migrieren, woanders hin. Im Moment ist dies jedoch nicht der Fall. Und ich bekomme so viele Nachrichten von der Bibliothek, dass ich mich nicht einmal an die anderen erinnere, sondern an so viele andere dezentrale YouTubes, aber sie lösen das falsche Problem. Ich meine, die meisten von ihnen hosten nur, dass ich meine Inhalte irgendwie dezentral hosten kann, aber das spielt keine Rolle, weil sie keine Verteilung haben und ohne Verteilung ist alles wertlos.

H: Warum hat YouTube deiner Meinung nach speziell auf dein Live-Streaming ausgerichtet?

IT: Ich denke, das liegt an diesen anderen Livestreams, den Betrügereien, die gerade stattfinden. Und es ist schrecklich, weil YouTube auch Geld von ihnen bekommt. Ich bekomme ständig Werbung, wenn Brad Garlinghouse Ripple verschenkt. Natürlich ist es ein gefälschter Brad Garlinghouse, aber ich bekomme die ganze Zeit diese Werbung und so waren Livestreams ein Problem. Scam-Livestreams, daher denke ich, dass ihr Algorithmus nur versucht, die Betrüger zu finden, aber sie kennzeichnen uns jetzt auch. Ich denke, dass Livestreams wie der gemeinsame Nenner hätten sein können, aber gleichzeitig sehe ich auch Leute, die Streiks bekommen oder nicht einmal Livestreams. Ich weiß also nicht, vielleicht sollte ich zum Livestream zurückkehren, aber vorsichtshalber habe ich gerade auf Pre-Recorded umgestellt, da Livestreams mein gemeinsamer Nenner war, den ich auf YouTube gesehen habe. Menschen, die Streiks bekommen haben, die meisten davon Livestream. Aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher. Aber auch für mich aufgenommene Werke. Es ist mir eigentlich egal. Aber Livestream macht ein bisschen mehr Spaß, weil es das Engagement der Benutzer und das Engagement der Community erhöht.

H: Richard, bist du nicht besorgt, dass so etwas auch deinem Kanal passieren könnte?

RH: Mein Kanal interessiert mich nicht so sehr. Ich mache keine lustigen Gesichter für Thumbnails. Ich füge keinen Text auf Miniaturansichten ein. Ich bearbeite die Videos nicht. Am Anfang gibt es eine Menge Säumen und Säumen. Ich schneide es nicht einmal. Die Leute beobachten mich, weil sie schlauer werden wollen und vielleicht etwas mehr Geld verdienen wollen. Recht. Sie hoffen, dass das Wissen sie zu den Orten führt, an die sie in ihrem Leben gehen möchten. All das, weißt du, hübsches Zeug und Verlobungszeug. Es würde funktionieren. Es würde helfen. Und es würde verbessern, wie das Onboarding von Benutzern erfolgt. Aber es ist einfach nicht in meinem Fokus. Mein nächster Livestream mit YouTube beginnt also damit, hey, Leute, wir machen das auf fünf Plattformen, wir machen es auf Twitch und Periscope und Facebook und Twitter und mögen auch YouTube. Und ich werde versuchen, so viele Nutzer wie möglich dazu zu bringen, YouTube zu verlassen, da YouTube den schlechtesten Kundenservice der Welt bietet. Sie haben keinen Kundenservice. Also haben Sie einen Streik – f &% k selbst. Sie haben ein Problem mit Ihrem Konto – f% & k selbst. Alles, sie kümmern sich nicht um dich. Es ist ihnen egal, ob du lebst. Es ist ihnen egal, ob du stirbst. Du bedeutest ihnen nichts. Absolut gar nichts. Sie müssen sie also genauso behandeln. Sie sind im Grunde Ihr Gegner. Sie sind nicht dein Freund. Sie haben also eine Verteilung auf andere Plattformen.

H: Am 1. März erreichte Bitcoin das Allzeithoch in Bezug auf die Hash-Rate, was als sehr bullisches Zeichen angesehen wird, da es dem Netzwerk Sicherheit bietet. Richard, du hast gesagt, dass die Hash-Rate Müll ist. Es ist gefälschte Sicherheit. Warum denkst du so?

RH: Nun, Bitcoin hat die Kette einmal zurückgesetzt, weil jemand sechs Milliarden Münzen aus der Luft gedruckt hat. Das nennt man einen Inflationsfehler. Aber wirklich, es bedeutet, dass Sie so viele kostenlose Münzen drucken können, wie Sie möchten. War das also durch Hash geschützt? Nein, da Hashrate Sie nicht vor Fehlern schützt. Okay. Also, was haben wir dann vor einem Jahr, wir hatten einen weiteren genau den gleichen Fehler passiert. Sie können so viele kostenlose Münzen drucken, wie Sie möchten. Dies wurde vom Bitcoin Cash-Entwickler entdeckt und verantwortungsbewusst offengelegt, anstatt ausgenutzt zu werden. Und er hätte so viele kostenlose Münzen prägen können, wie er wollte. Hat dich Hashrate davor geschützt? Nein. Was Sie also haben, ist ein Sicherheitstheater, in dem die Leute so tun, als ob Hashrate die Münze schützt und sicherer macht, wenn alle Probleme, die die Münze jemals hatte, auf Software-Fehler zurückzuführen sind und Hashrate keinerlei Auswirkungen hat und nicht hilfreich ist im Vergleich zu den Fehlern, die die wirklichen sind, die wir bekommen. Und was macht Haschrat wirklich? Hashrate bereichert Chiphersteller, die nicht in Ihrer Nähe wohnen und nicht mit Ihnen sprechen. Und in Ihrem Publikum garantiere ich, dass weniger als 1% von Ihnen Bergmann sind, weil es Sie tausend oder zweitausend Dollar kostet, in ein fremdes Land zu senden.

H: Ivan, was denkst du darüber? Richard hatte immer diese sehr kritische Haltung gegenüber den Bergleuten. Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema?

IT: Schauen Sie sich das Bitcoin-Gold an. Bitcoin-Diamant, der nur zu 51% angegriffen wurde. Hashrate ist also offensichtlich wichtig. Jetzt stimme ich Richard zu, wenn er sagt, dass es keine Rolle spielt, wenn es zentralisiert ist, denn ich denke, Richard macht normalerweise in Ihren Streams das Ihr Hauptargument und das macht auch Sinn. Insgesamt ist jedoch mehr Hashrate positiv, mehr Investitionen und mehr Aktivität im Netzwerk. Und wir haben einfach eine dynamischere Branche als Ganzes. Das ist also der Schlüssel. Und das ist natürlich, wenn alles zentralisiert ist, auf einem Spieler, der Bergbau betreibt, dann kann natürlich nur dieser Spieler tun, was er will. Aber Bergleute sind nicht ein Spieler. Ja, sie sind zentralisiert. Es ist hauptsächlich in einem Bereich der Welt. Die Anreize werden jedoch so geschaffen, dass alle für das Netzwerk arbeiten. Das hat Satoshi wirklich gelöst. Er löste das Problem der Anreize, indem er alle dazu anregte, sich an die Regeln zu halten. Jeder will mehr Geld. Offensichtlich wird jeder weiterhin nach den Regeln abbauen, denn wenn Sie die Regeln nicht befolgen, erhalten Sie kein Geld. Anreiz Nummer eins und je höher die Hashrate, desto schwieriger ist es natürlich, sie zu entführen. Aber wenn es zentralisiert ist, aber der Grad der Zentralisierung, kann es natürlich auch diskutiert werden. Es ist nicht nur eine Einheit, die Bergbau betreibt. Alles in allem ist Hashrate also definitiv netto positiv.

RH: Ich bin völlig anderer Meinung. Es ist schrecklich für den Preis. Die Kosten zum Extrahieren einer Ressource entsprechen in der Regel dem Wert der Ressource. Und das bedeutet, dass wenn Bergleute profitabel sein können und nicht alle Zeit haben und tatsächlich nicht ihr ganzes Geld an das Elektrizitätsunternehmen geben, weil die Schwierigkeiten so hoch sind, sie diese Münzen halten und sie als Gewinn behalten können und sie nicht verkaufen müssen auf dem Markt. Wenn die Hashrate zu jeder Zeit hoch ist, bedeutet dies, dass Bergleute jede einzelne Münze verkaufen müssen, die sie erhalten können, um die Elektrizitätsgesellschaft zu bezahlen. Und was bedeutet das? Dies bedeutet, dass Bergleute 500.000 USD pro Stunde Bitcoin verkaufen, um die Umwelt zu verschmutzen. Je höher die Hashrate ist, desto mehr wird der Preis verkauft. Je mehr die Umwelt für das Sicherheitstheater verschmutzt wird, desto mehr Müll entsteht. Es ist nicht gut.

IT: Aber das muss nicht sein. Ja, das ist nicht der Fall, aber es ist nicht unbedingt mehr Strom, da es bei schnelleren Maschinen nicht sicher ist.

RH: Und der gesamte Strom ist nicht so schlecht. Es könnte hydro und erneuerbar sein. Das ist nicht so schlimm. Aber meine Anziehungskraft in diesem speziellen Fall ist der Preis. Sie verkaufen den Preis. Als Bitcoin-Miner geben Sie dem Chiphersteller Geld. Sie geben dem Energieversorgungsunternehmen Geld. Und dann verkaufen Sie Bitcoins. Und das ist alles, was Sie tun. Sie kaufen keine Bitcoins. Bergleute kaufen keine Bitcoins. Bergleute verschmutzen die Umwelt und bereichern die Chiphersteller, um den Bitcoin-Preis zu senken. Sie sind nicht dein Freund. Sie sind nicht dein Kumpel. Sie schaden dem Preis.

H: Ivan, in dem kürzlich veröffentlichten Video haben Sie gesagt, dass wir kurz vor einer tiefen Rezession stehen. Du hast sogar Depressionen gesagt. Und dass jeder, um sich dieser Phase zu stellen, mindestens einen bestimmten Prozentsatz seines eigenen Anlageportfolios in Bitcoin investieren muss. Warum denkst du das?

IT: Nun, aufgrund unterschiedlicher Recherchen, die durchgeführt wurden, und Sie können dies sogar selbst tun, wenn Sie nur das simulierte Portfolio erstellen und beispielsweise ein Portfolio vergleichen, das zumeist normale Indexfonds enthält, wie z. B. nicht hundert Vielleicht haben Sie einige Anleihen und fügen dann nur ein paar Prozent Bitcoin hinzu. In den letzten 10 Jahren hat es Ihre risikobereinigten Renditen tatsächlich verbessert. Auf lange Sicht ist es also nur sinnvoll, ein bisschen Krypto in Ihrem Portfolio zu haben, wer auch immer Sie sind, wer auch immer Sie sind. Und es macht heute aus einer Portfoliotheorie Sinn. Offensichtlich besteht bei Bitcoin das größte Risiko darin, dass es in einer Rezession nicht funktioniert hat. Wie wird es sein Und das ist die größte Frage, die derzeit jeder hat. Und offensichtlich weiß niemand, wie es sein wird, bis wir tatsächlich in eine Rezession eintreten und sehen, wie sich Bitcoin entwickelt. Aber das war mein Hauptpunkt. Und es wurden Forschungen von verschiedenen Entitäten durchgeführt. Ich denke, die letzte war von Binance, wo sie Bitcoin und die Korrelation von Bitcoin mit allen Arten von unterschiedlichen Assets verglichen haben. Und es ist im Grunde eine sehr, sehr geringe Korrelation und auch eine geringe Korrelation im Vergleich zu Gold. Es ist also nicht nur nicht mit Aktien korreliert, hauptsächlich in den letzten 10 Jahren, ich denke, sie haben sich die wöchentlichen, wöchentlichen Renditen angesehen, sondern auch nicht mit Gold, was interessant ist. Aus diesem Grund denke ich, dass es aus einem Portfolio mit der Zeit immer sinnvoller wird, ein bisschen Krypto und insbesondere Bitcoin zu haben.

H: Okay, Richard, stimmst du der Haltung des Ivan zu?

RH: Ich denke, es ist wie eine Art Muschi, Leute zu beraten. Jeder, der eine Tüte Bitcoin hat, möchte, dass alle anderen so viel wie möglich in diese Tüte investieren, damit ihr persönlicher ROI am höchsten ist. Die meisten Krypto-Influencer waren früher Bitcoin-Typen, bevor es Altcoins gab. Und wenn sie so lange im Spiel waren, dann haben sie Altcoins gewechselt, wissen Sie, und dann sind sie zurück zu Bitcoin gewechselt. Jetzt ist jeder ein Bitcoin-Maximalist. Absolut jeder. Aber was heißt das? Dies bedeutet, dass die Altcoins eine enorme Chance haben, erneut eine Outperformance zu erzielen, da jeder, der verkaufen wollte, verkauft hat. Ist es nun wichtig, welches Sie auswählen? Ja, es ist verzweifelt wichtig, weil die gesamte Krypto um 85% sinkt. Alles außer den Stallmünzen. Bitcoin sinkt also um 85%, dreimal mehr, wenn Sie alle Flash-Abstürze zählen, je nachdem, an welcher Börse Sie sich befinden. Ethereum und Altcoins gingen meistens um 95% zurück. Nun, da all diese Dinge sowieso um 85–95% sinken, was ist der Unterschied zwischen ihnen wirklich? Stehen sie wieder auf und wie hoch und wie hart sind sie wieder aufgestanden?

H: Wenn Sie hier Ihren Standpunkt klarstellen müssen, okay. Dies ist eine Pussy-Strategie wie die, die Ivan gerade erwähnt hat. Was wäre Ihre Strategie?

RH: Ich meine, sieh dir Warren Buffett an. Warren Buffett glaubt nicht an diese Absicherung all Ihrer guten Wetten, die fantastisch sind, maximaler ROI bei minimalem Risiko mit einer Menge anderen Mist. Als gäbe es zwei Strategien. Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb oder legen Sie alle Eier in einen Korb und beobachten Sie es sehr genau. Warren Buffett ist oft einer der reichsten Männer der Welt. Er ist der beste Investor, der je gelebt hat. Und er glaubt nicht an diese Absicherungsstrategie, die andere Leute empfehlen, wenn sie 1% in Bitcoin per se investieren. Ich denke, wenn Bitcoin das leistungsstärkste Asset oder eines der leistungsstärksten Assets in der leistungsstärksten Assetklasse ist, die es je gab. Warum würdest du eine Muschi sein und nur 1% reinstecken? Warum setzen Sie nicht 10% ein? Warum haben Sie nicht 20% investiert? Das hängt von Ihrer Alterskategorie ab. Wenn Sie also älter sind, haben Sie nicht so viel Zeit, um mit Drawdown Geld zurückzugewinnen. Du musst also weniger riskant spielen, wenn du jünger bist, was ich alle von euch kenne, weil ich meine Demografie betrachte. Ihr seid alle junge Leute, 30, 20, 30 bis 40 Jahre alt. Sie wissen, 1% Zuteilung von Krypto ist Pussy Move. Sie sollten meiner Meinung nach viel mehr sagen. Ich bin kein registrierter Finanzberater. Dies ist keine finanzielle Beratung. Sie übernehmen Ihre Verantwortung, wenn Sie Geld verdienen. Herzliche Glückwünsche. Du hast es alleine gemacht, mit deinem eigenen Intellekt.

H: What do you think about the Richard’s more maximalistic position regarding this issue?

IT: Yeah. But we’re talking about different things. I’m talking about wealth managers. No wealth manager is gonna put 10, 15, 20, 50% into a cryptocurrency. It’s very, very rare if ever anyone would do that. So when talking about portfolio theory and the fact that Bitcoin makes sense for wealth managers, for funds to actually be in the portfolio, it’s different from talking about someone who is in crypto. And there’s interest in crypto personally as an individual. So we’re talking about completely two different things. And when you do see this research that is done by Binance and others, when they show correlation between Bitcoin and other assets, it is mostly to explain crypto to wealth managers and to capital managers. That is the main audience. And also, I was in Davos just a month ago. And the same thing was there that you see a lot of wealthy individuals, people who manage capital and they’re issuing crypto because for the past 10 years it has shown this very low correlation to other asset classes. So that is the most important thing to realize that now if it is the case that we enter recession and Bitcoin can uphold that, then it makes a very strong case that everyone who has any kind of portfolio should have a bit of Bitcoin.

H: How much of your portfolio is in Bitcoin?

IT: Well, right now, look, during the bear market,I moved mostly into Bitcoin from alts. And right now, approximately 30% in Bitcoin.

H: 30% of all your portfolio, also including more traditional assets? So we’re talking about…

IT: Yes.

H: Ivan, in a recent video, you said that you use a specific DCA accumulation strategy for Bitcoin. Can you can you tell us a little bit what it is about? Wie funktioniert es?

IT: Yeah. Yeah, I mean, so for most people, this is the best thing because, look, if you enter the market and you buy a big position, you will be disappointed if tomorrow the price goes to -30%, which it can do, and you will sell because you will see big red numbers in your portfolio. So people who are interested in crypto, the best strategies to buy a bit every day, every week. However you want to. But it’s DCA, dollar cost average. And for me the most important thing is to be able to do DCA for a long time. Basically endless DCA, I call it. And I’m doing that by working in crypto. This industry has endless opportunities, so many low hanging fruits. If you are in this industry and you’re good at something and you can contribute, you have a lot of unfair advantages because this industry is growing so much and not a lot of smart people have arrived here. Ja. If you want to be in normal development, look, all smart people go into computers now. They understand that this industry is important. Computers are important. In the 80s and not that much, your average mother didn’t tell the kid go and study programming because internet wasn’t really a big thing. And the same is in crypto right now. Look, you got to be in crypto. Get a work in crypto. If you want to change your life, this is the best industry to change into.

H: Richard, I guess you are not DCAing, right?

RH: Yeah. Look, if you have the opportunity to buy things that are going up multiple hundreds of percent and you’re just like you know, maybe I’ll get in slow. It doesn’t make any damn sense. Dollar cost averaging is an effective strategy in two cases. One, you don’t have that much money because you’re a wage earner. And you’re only getting new money every week. Well, if you’re getting new money every week, then you should buy every week. Things tend to go up in price. But if you’ve already got a stack of cash and something statistically goes up more than it goes down, then you’re just going to pay a higher price later on average. Statistically, if you’re buying things that go up more than they go down, dollar cost averaging for person that already has a stack of money is mathematically inefficient. If you’re buying things that go up more than they go down, you want to buy them as early as you possibly can.

IT: Richard, you ignore psychology because when people make a big buy and the price gold goes down 15, 20 percent in a week. Ja. If they hold statistically, as you say, they have the asset that increases the most statisticallyover time. Psychologically, they will not hodl. Psychologically, they don’t want to see minus. Let’s say somebody has a big stash. He puts one million. Next day, he sees minus 20K, minus 100K. Psychologically it’s very difficult. So even if you, statistically…

RH: Someone should invent a currency which makes them lock up their money so they don’t have that problem anymore, they could call it HEX. You would get paid the locked in money, the longer you lock it, the more you get paid. We’ve already solved that problem in HEX and we’ve solved a lot of other problems, too.

H: That was Ivan on Tech and Richard Heart. Thankyou for being with us, guys.

IT: Amazing talk. Thanks, Giovanni, for setting up, and thanks, Richard.

RH: Good seeing you, man.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close