Bitcoin wird 120.000 Dollar in einem Jahr überschreiten, sagt Pantera-CEO

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Pantera-CEO Dan Morehead hat kürzlich seine Prognosen für den zukünftigen Bitcoin-Preis bekannt gegeben. Der CEO leitet Pantera Capital, das den ersten Bitcoin-Fonds betreibt, der in den Vereinigten Staaten aufgelegt wurde. Der Bitcoin-Fonds von Pantera wurde 2013 aufgelegt, als der digitale Vermögenswert nur 65 US-Dollar pro Münze wert war.

Angesichts des tadellosen Timings, als der Fonds in Bitcoin einstieg, ist es nicht verwunderlich, dass die Gedanken des Gründers im Bereich der Kryptowährung ernst genommen werden.Der Fonds wird weiterhin unterstützt, da immer mehr institutionelle Anleger in den digitalen Vermögenswert einsteigen. Die jüngsten Kursverluste als Kaufgelegenheit sehen, um in die Pionier-Kryptowährung einzusteigen.

Verwandte Lektüre | On-Chain-Experte prognostiziert einen Bitcoin-Höchstwert von 162.000 USD in diesem Zyklus

Ein Bericht von Reuters skizzierte einige Preisprognosen des Fondsmanagers in Bezug auf den Preis von Bitcoin. Morehead sprach darüber, wo er das Ende des Preises und verstärkte regulatorische Maßnahmen gegen Kryptowährungen sieht.

Mainstream-Adoption, um Bitcoin höher zu treiben

In Bezug darauf, wo Bitcoin bis Ende 2021 stehen wird, bezifferte Morehead den Preis des digitalen Vermögenswerts bis Ende des Jahres auf bis zu 80.000 US-Dollar und 90.000 US-Dollar. Morehead bezifferte den Preis des digitalen Assets innerhalb eines Jahres auf über 120.000 US-Dollar.

Abnehmende Dynamik des Bitcoin-Preises | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

CEO Dan Morehead ging mit den Vorhersagen weiter und bezifferte den Preis des digitalen Vermögenswerts in den nächsten zehn Jahren auf bis zu 700.000 US-Dollar. Die jüngsten Kursrückgänge und die Volatilität scheinen den Fondsmanager nicht zu beunruhigen, da seine Kursprognosen weiterhin hoch sind.

Die Vorhersagen von Morehead kommen trotz Spekulationen auf dem Markt, dass der Kryptowährungsmarkt durchaus in Richtung eines langen Bärenmarktes gehen könnte.

Erhöhte Regulierungsmaßnahmen auf dem Markt

Als er darüber sprach, wohin sich die Regulierung auf dem Markt entwickeln wird, erklärte der CEO von Pantera, dass es in Zukunft eine verstärkte regulatorische Kontrolle auf dem Markt geben werde. Unter Hinweis auf die regulatorischen Razzien, die Binance in letzter Zeit in verschiedenen Ländern erlebt hat. Morehead bezeichnete die verstärkte regulatorische Kontrolle als „Übergangsphase“ für den Kryptomarkt.

Der Kryptomarkt im Allgemeinen hat zunehmende regulatorische Debatten aus Ländern auf der ganzen Welt erlebt. Der Gesetzgeber der Vereinigten Staaten bringt weiterhin Gesetzentwürfe ein, die darauf abzielen, angemessene Vorschriften für den Kryptomarkt zu schaffen.

Verwandte Lektüre | Bitcoin ist mehr überverkauft als bei ATH im April, sagt Analyst

Unterdessen zeigen andere Länder weiterhin günstige Trends für Kryptowährungen. Anfang des Jahres kündigte der Präsident von El Salvador an, dass das Land Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptieren werde. Diese soll im September dieses Jahres vollständig in Kraft treten.

Der Fonds von Dan Morehead, Pantera Capital, verwaltet derzeit 2,8 Milliarden US-Dollar an Blockchain-bezogenen Vermögenswerten. Und der Fonds hat in Krypto-Börsen wie Coinbase und Binance investiert.

Ausgewähltes Bild von PYMNTS.com, Diagramm von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close