Bitcoin wird schließlich 200.000 US-Dollar erreichen – Chamath Palihapitiya

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Das Potenzial von Bitcoin hat weiter zugenommen
  • Bitcoin ist eine tragfähige Versicherung, die Menschen für sich behalten können.

Bitcoin war in letzter Zeit das Gesprächsthema der Stadt. Der Preis der Krypto ist in den letzten Wochen um fast 100% gestiegen. In den letzten 12 Monaten hat BTC preislich einen beeindruckenden Gewinn von 200% erzielt. Dieser Trend scheint noch mehr Menschen davon zu überzeugen, dass Bitcoin tatsächlich ein ernstes potenzielles digitales Asset ist, das sowohl für kleine als auch für große Investoren reif ist. Unter den vielen Menschen, die von der Macht von BTC überzeugt sind, befindet sich ein Chamath Palihapitiya.

Chamath ist Risikokapitalgeber, und sein Erfolg beruht auf seinem guten Geschäftssinn. Er ist der Gründer und CEO von Social Capital, einer Investmentfirma mit einem verwalteten Vermögen von über 1,2 Milliarden US-Dollar. Während eines Interviews mit CNBC sagte Chamath, dass Bitcoin irgendwann die Höchststände von 200.000 US-Dollar erreichen wird.

Rückblick auf die vergangenen Jahre

Auf die Frage, was er von der Zukunft von Bitcoin hält, reflektierte Chamath die Jahre, bevor der Preis von BTC explodierte. Im Jahr 2013 hatte BTC einen Wert von knapp 200 US-Dollar. Einige Jahre später erreichte der Preis der Krypto Ende 2017 20.000 US-Dollar. Vor einigen Tagen erreichte Bitcoin einen neuen ATH (All-Time-High) von 41.000 US-Dollar.

Seiner Meinung nach glaubt Chamath, dass einige Leute die Münze möglicherweise nicht ernst genommen haben, als sie vor einigen Jahren zum ersten Mal populär wurde. Einige hätten es als Witz angesehen, als es weniger als 200 Dollar waren. Die Top-Münze hat sich jedoch seitdem als trotz negativer Meinungen erwiesen und die Aufmerksamkeit von Großinvestoren, Regierungen, Banken und institutionellen Fonds auf sich gezogen. In der Tat sind andere bemerkenswerte Investoren wie Max Keiser der gleichen Meinung wie Chamath.

"Bitcoin ist eine Versicherung, die man unter dem Kopfkissen behalten kann"

Laut Chamath ist das Potenzial von Bitcoin, den Preis zu erhöhen, nicht die einzige Motivation, es zu besitzen. Der König der Krypto ist im Grunde eine Versicherungsstrategie, die Menschen vor Überreichweiten durch die Regierung schützen könnte. Tatsächlich wandeln viele Menschen ihr Vermögen bereits in BTC um, um ihr Vermögen vor der erhöhten Fiat-Inflation zu schützen, die durch das unzensierte Drucken von Geld durch Regierungsmaschinerie verursacht wird. Ein weiterer guter Grund, die Münze zu besitzen, ist die Förderung der Privatsphäre.

Eine Billionen-Dollar-Industrie

Seit dem Markteintritt von BTC vor mehr als einem Jahrzehnt ist der Kryptomarkt gewachsen, und jedes Jahr kommen Hunderte neuer Kryptoprojekte auf den Markt. Daher hat sich die Marktkapitalisierung der Branche bis auf die Zeiträume während des Kryptowinteres, der bis Mai 2020 dauerte, weiter erhöht. Es ist bemerkenswert, dass Bitcoin sowohl 2017 als auch 2020 immer der Anstifter für wichtige Marktbewegungen war. Der gesamte Markt bewegt sich, wenn sich Bitcoin bewegt. Derzeit ist der Kryptomarkt mit dem hohen Handelsvolumen der Münze eine Billion Dollar wert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close