Bitrue Yield Farming wird mit 500% APR und Mining Pools live geschaltet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitrue, die Krypto-Investmentplattform, die sich als führende XRP-Börse einen Namen gemacht hat, setzt ihre Neuerfindung als hybride Börse fort, die CeFi mit DeFi kombiniert. Im Jahr 2020 haben die Führungskräfte von Bitrue kein Geheimnis aus ihrem Wunsch gemacht, die besten Elemente der dezentralen Finanzierung in ihren zentralen Austausch einzubeziehen.

Am 2. November wurde der Ertragszucht- und Bergbaudienst der Plattform in Betrieb genommen, sodass Benutzer eine passive Rendite für ihre abgesteckten Vermögenswerte erzielen können. Yield Farming war der äußerst beliebte Anwendungsfall für DeFi, der den Sommer dominierte und versprach, Benutzern, die sie an dezentrale Protokolle gebunden hatten, neue Token zur Verfügung zu stellen. Bitrue hat dieses Modell übernommen und auf eine zentralisierte Plattform angewendet, um seinen Nutzern die Möglichkeit zu geben, ohne systemisches Risiko wie intelligente Vertragsfehler oder hohe Gasgebühren Ertragslandwirtschaft zu betreiben.

Landwirtschaft trifft Bergbau in Bitrue

Die Ertragslandwirtschaft wurde jetzt offiziell in der Bitrue-App gestartet. Benutzer, die die neueste Version der mobilen App ausführen, finden die Option unter "DeFi". Die anfängliche Frist für die Sperrung von Geldern beträgt sieben Tage. Während dieser Zeit investiert Bitrue Benutzergelder in verschiedene DeFi-Protokolle und sammelt in deren Auftrag Einnahmen. Benutzer, die ihren USDC sperren, erhalten im Gegenzug FNX mit einem geschätzten APR von 60%.

Um diesen Service zu ergänzen, startet Bitrue auch einen Service namens Bitrue Mining Pools. Dies ist in jeder Hinsicht dasselbe wie die Ertragslandwirtschaft, da es eine Rendite für Benutzer generiert, die Token einsetzen. In diesem Fall können Bitrue-Benutzer durch Sperren von XRP und BFT in Mining-Pools BFT verdienen, und der APR wird mit 500% berechnet.

Ein Vorgeschmack auf das, was noch kommt

Bitrue hat versprochen, dass seine anfänglichen Ertrags- und Bergbaupools nur ein Vorgeschmack auf das sind, was es auf Lager hat. Es werden neue Pools hinzugefügt, die zusätzliche Möglichkeiten bieten, um Erträge aus dem Einsatz von Vermögenswerten zu erzielen. Darüber hinaus hat Bitrue neuen Benutzern, die sich für den Austausch anmelden und die KYC-Überprüfung abschließen, einen Knochen geworfen. Nach der Einzahlung von Vermögenswerten in Höhe von mindestens 100 USD auf ihr Konto erhalten Benutzer einen Anmeldebonus von 200 BFT.

Ertragslandwirtschaft und Bergbau sind übrigens nicht Bitrues erster Ausflug in die DeFi. Anfang dieses Jahres startete die Börse Power Piggy, einen Dienst, mit dem Benutzer passive Zinsen aus der Kreditvergabe verdienen können. Curis Wang, CEO von Bitrue, hat begeistert von seinem Wunsch gesprochen, CeFi und DeFi zu heiraten, um eine Hybridlösung zu schaffen, die auf den Stärken jeder Krypto-Branche aufbaut.

Für Anfänger kann die Welt von DeFi aufgrund der Komplexität der Interaktion mit dezentralen Protokollen und der Anzahl der Angriffsvektoren, die von unbeständigem Verlust bis zu „Teppichzügen“ reichen, entmutigend sein. Ein zentraler Austausch kann viele dieser Probleme lösen, indem automatisierte Strategien bereitgestellt werden, die im Namen ihrer Benutzer Ertrag bringen. Wenn das Hybridmodell Bitrue Pionierarbeit geleistet hat, erwarten Sie in naher Zukunft viel mehr Börsen, die diesen Ansatz umsetzen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close