Blockchain Bites: Iran und Russland überarbeiten die Krypto-Bestimmungen, Bitcoin Pizza Day 10 Jahre später

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachrichten 'Diät'

Laszlo Hanyecz hat die Ehre, die erste kommerzielle Bitcoin-Transaktion durchzuführen: 10.000 Bitcoin gegen Pizza im Wert von etwa 30 USD zu handeln.

Zehn Jahre später wäre dieses Bitcoin 91 Millionen Dollar wert. Er bereut es anscheinend nicht. "Es war ein wirklich interessantes System, aber niemand benutzt es", sagte Hanyecz. "Wenn niemand es benutzt, ist es egal, ob ich alles habe."

Du liestBlockchain Bites, die tägliche Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten in Blockchain- und Krypto-Nachrichten und warum sie von Bedeutung sind. Sie können diesen und alle Newsletter von CoinDesk hier abonnieren.Blockchain Bites wird am Dienstag, den 26. Mai, veröffentlicht. Happy Memorial Day an unsere US-Leser.

Diese eine Transaktion, die etwa ein Jahr nach der Gründung von Bitcoin durchgeführt wurde, war der Proof-of-Concept, der für die Blüte einer ganzen aufstrebenden Wirtschaft erforderlich war. Zehn Jahre – bis heute – wird Bitcoin als legitime Absicherung gegen die Fed, als Zahlungsmittel und als wahre Weltanschauung angesehen.

Während Hanyecz gesagt hat, wenn er es nicht wäre, wäre es jemand anderes gewesen, erkennen wir heute sein Opfer und Experiment.

Obersten Regal

Iranischer Krypto-Bergbau
Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat die iranische Zentralbank (CBI), die Energieabteilung sowie die Ministerien für Informations- und Kommunikationstechnologie beauftragt, eine erneuerte nationale Strategie für die Krypto-Bergbauindustrie auszuarbeiten. Die Nachricht kommt Tage, nachdem das iranische Parlament einen Gesetzentwurf veröffentlicht hat, der vorschlägt, die strengen Devisen- und Währungsschmuggelbestimmungen des Landes auf Kryptowährungen anzuwenden. Es ist unklar, warum die Kryptorichtlinien der Nation überarbeitet werden, obwohl einige spekulieren, um zu verhindern, dass der Wert den Grenzen der Nation entgeht.

Harte Entwürfe
Harte neue Regeln, nach denen viele digitale Vermögenswerte mit Geldstrafen oder Gefängnis bestraft werden, könnten in Russland bald zum Gesetz werden. Anfang dieser Woche wurden zwei Gesetzesentwürfe an das Parlament des Landes, die Staatsduma, geschickt, in denen dargelegt wurde, wie Russland Kryptowährungen regulieren soll. Die erste würde die Ausgabe und Transaktion digitaler Währungen in der Nation verbieten, während die zweite neue Sanktionen für die illegale Nutzung digitaler Vermögenswerte verhängen würde. Die Gesetzesentwürfe sind laut einem hochrangigen Beamten der Duma noch nicht fertiggestellt.

Vierteljährlicher Verlust
Canaan verzeichnete für das erste Quartal 2020 einen Nettoverlust von 5,6 Mio. USD und schrumpfende Barreserven. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorquartal um 44%, nachdem das Unternehmen die Preise gesenkt hatte, verursachte jedoch auch Kosten für verkaufte Waren und Waren in Höhe von 9,3 Mio. USD und 5,9 Mio. USD F & E. Die Bergleute der nächsten Generation in Kanaan werden im nächsten Quartal in die Regale kommen, obwohl das Unternehmen keine Geschäftsaussichten vorgelegt hat, in denen die Unsicherheiten der COVID-19-Pandemie und der Halbierung nach Bitcoin angeführt werden.

Waage-ähnliche Stallmünze
Top-Politikberater Chinas haben eine regionale digitale Währung vorgeschlagen, um den regionalen Handel zu erleichtern, der durch vier wichtige asiatische Währungen unterstützt wird, darunter den japanischen Yen, den koreanischen Won, den Hongkong-Dollar und den Yuan, wobei die Volksbank von China die vorgeschlagenen Bemühungen anführt. Der Korb der zugrunde liegenden Sicherheiten würde auf der Grundlage der Wirtschaft seines Landes gewichtet, was der ursprünglichen Vision für die Waage von Facebook ähnelt.

  • Die verwandte Kryptowährung kann eine eigene Gabel von Stellar für die Solana-Blockchain hinterlassen. "Die Gabelung von Stellar ermöglichte es Kin, Millionen von Verbrauchern zu erreichen, aber wir wussten, dass dies keine langfristige Lösung sein würde", heißt es in einem Entwurf eines Kin-Verbesserungsvorschlags. "Stellar hat Blockzeiten von fünf Sekunden. Unabhängig von der Netzwerklast kann ein Verbraucher bei seinen Transaktionen eine Latenz von fünf Sekunden feststellen – nicht das, was wir für ein großartiges Kundenerlebnis halten würden." Der Entwurf des Vorschlags behauptet, ein Wechsel zu Solana würde zu einer Verringerung der Latenz der Angehörigen um 84% führen.
  • Die Kin Foundation veröffentlichte am Donnerstag in Zusammenarbeit mit Messari und ihrer Offenlegungsdatenbank einen Transparenzbericht, in dem Struktur und Funktionsweise dargelegt wurden. Laut dem Bericht haben 28 Millionen Benutzer in den letzten drei Jahren Verwandte in mehr als 50 verschiedenen Apps erworben und geben 300 Millionen Verwandte pro Tag aus. Die Token der Stiftung werden mit einem Satz von 20% pro Jahr unverfallbar.

Blockchain Bill of Rights
Das Weltwirtschaftsforum enthüllte eine "Blockchain Bill of Rights", um das Recht eines Krypto-Benutzers zu schützen, "die Zustimmung von Daten zu verwalten, die in Systemen von Drittanbietern gespeichert sind, Daten zwischen interoperablen Systemen zu portieren" und "die Zustimmung für die zukünftige Datenerfassung zu widerrufen". Das Dokument, das als Presidio-Prinzipien bezeichnet wird, enthält Unterzeichner der kolumbianischen Regierung, von Deloitte, ConsenSys, der Electric Coin Company, CoinShares und des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen, um nur einige zu nennen.

Semmelbrösel…
Anchorage hat jetzt sechs Führungskräfte in seiner C-Suite, die einen Leiter für Finanzen und Vertrieb mit Erfahrung in den Bereichen Technologie und Wall Street einstellen. Mit den Neueinstellungen wird dies das erste Mal sein, dass die Depotbank Mitarbeiter mit „dieser Tiefe einer Bank“ hat, die die Vertriebs- und Finanzseite des Unternehmens leiten, sagte Präsident Diogo Mónica. "Es ist ziemlich offensichtlich, dass Anchorage größere Ambitionen hat als seine derzeitigen Dienstleistungen", sagte er. "Ich denke, du kannst anfangen, den Semmelbröseln zu folgen."

ADAM stellt Blockinger ein
ADAM, eine 15-köpfige Crypto-Handelsgruppe, beauftragte Jeffrey Blockinger, einen ehemaligen Rechtschef für Hedgefonds, als ersten Geschäftsführer. Die Agentur schreibt Verhaltenskodizes für die Branche. "Ich freue mich darauf, unsere Führungsrolle bei der Gestaltung der Zukunft der Märkte für digitale Vermögenswerte auszubauen, indem wir einen Konsens für die gesamte Branche herstellen", sagte Blockinger in einer Erklärung. (Der Block)

Hack Track
Whale Alert hat 28,3 Bitcoin (260.000 US-Dollar) aufgespürt, die vor vier Jahren bei einem Bitfinex-Hack gestohlen wurden, und ist in eine unbekannte Brieftasche umgezogen. (Entschlüsseln)

Krypto-Reisen
Travala, eine Krypto-Reisebuchungsplattform, wurde mit Binances TravelbyBit zusammengeführt, das auch Reisedienstleistungen anbietet. Das fusionierte Unternehmen will Angebote für 2 Millionen Hotels und 600 Fluggesellschaften anbieten. (Der Block)

Wochenende liest

Krypto-graue Märkte könnten eine unbeabsichtigte Folge der FATF-Reiseregel sein
Die „Travel Rule“ der Financial Action Task Force (FATF), ein Versuch, die Vorschriften für Banken auf den Kryptomarkt auszudehnen, kann zu einer Aufteilung des Marktes führen. „Wir werden weiße Krypto sehen; Wir werden graue Krypto sehen. Und diese verschiedenen Formen der Krypto werden höchstwahrscheinlich zu unterschiedlichen Preisen gehandelt “, sagte Bakkt-Präsident Adam White bei Consensus: Distributed. Andere Kommentatoren wiesen darauf hin, dass die Regel zu einem verstärkten Einsatz von Datenschutzmünzen und zu regulatorischer Arbitrage zwischen Nationen führen könnte, die sich dafür entscheiden, die Börsen zu ignorieren, ohne diesen globalen Standard zu beachten.

Finanzen und Realwirtschaft können nicht für immer nicht synchron bleiben
Jill Carlson, Mitbegründerin der Open Money Initiative, argumentiert, dass sich das Ungleichgewicht zwischen den Aktienkursen, das durch die Anreize des Bundes ausgelöst wurde, und der Rekordarbeitslosigkeit früher als später beheben wird. „[W]Wenn ich mir die Auswirkungen von COVID-19 ansehe, sehe ich, dass sich so viel verlangsamt oder zum Stillstand kommt, wie ich sehe, dass es schneller wird. Unsere Lebensweise hat sich verlangsamt. Die wirtschaftliche Zeit ist stehen geblieben. Vorerst ist die finanzielle Zeit weitergegangen. Es gibt jedoch gute Gründe zu der Annahme, dass sich dies auch bald verlangsamen könnte, da wir feststellen, dass unsere Verschwendergewohnheiten uns nicht immer gut dienen “, sagte sie.

Die Panne

‘Demontieren Sie den Euro, um Europa zu retten’ Feat. Tuomas Malinen
Tuomas Malinen, CEO von GnS Economics, einer makroökonomischen Beratungsfirma, diskutiert mit NLW, wie die COVID-19-Pandemie Druck auf die Legitimität der Europäischen Union und des Euro ausübt.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-05-22-at-10-41-37-am
coindesk_newsletters_1200x400_22
Abonnieren Sie jeden Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang.
Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close